Porello, Roero Torretta, rosso 2008

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Porello, Roero Torretta, rosso 2008
Porellos grandioses Meisterwerk! Ein phantastischer Nebbiolo aus der grandiosen Einzellage Torretta, benannt nach dem romantischen Türmchen, das hoch oben auf dem Hügel thront. Dieses gesegnete Terroir liegt auf über 250 m Seehöhe und ist zur Gänze nach Südwesten ausgerichtet, daher ist es noch spätnachmittags sonnig – sehr wichtig für den spät ausreifenden Nebbiolo! Das Erfolgsrezept für jeden großen Piemonteser Wein heißt daher: Lange sonnige Tage und kühle Nächte – Und das ist im Weingarten Torretta perfekt der Fall. Ein sandiger Boden mit einem hohen Anteil an Magnesium, Ton und Kalkmergel, der auf Ablagerungen des Urmeeres zurückzuführen ist, sowie vulkanische Einsprengsel bringen komplexe Geschmacksaromen und eine feine Frucht sowie eine wunderbare salzige Mineralität in die Trauben. Die Rebstöcke sind bis zu 50 Jahre alt und tragen nur wenige kleinbeerige Träubchen, die erst bei perfekter physiologischer Reife gelesen werden, meist Mitte bis Ende Oktober, und da sind die Kollegen in der Gegend längst alle fertig! Welch subtiler, feingliedriger Nebbiolo, der den Vergleich mit den berühmten (und wesentlich teureren) Namen nicht zu scheuen braucht und viele Jahre traumhaften Genuss verspricht. In der Farbe ein saftig schimmerndes Granatrot mit zarten schwarzen, violettfarbenen Reflexen. In der „verzauberten” Nase Aromen von frisch gepflückten Kirschen, dunklen, reifen Waldbeeren, blühenden Veilchen, mediterranen Kräutern, steiniger Mineralität und dunkler Erde. Dazu dezente balsamische Anklänge und Noten von weißer Schokolade, dunklem Tabak und Schwarzbrot. Am Gaumen bei aller inneren Dichte eine faszinierende Feinheit und Finesse und eine frische Säurestruktur. Dazu ein edles Tannin, feine Vanille- und Hasselnussnoten und eine schier unendliche Sauerkirschfrucht im betörenden Abgang. Gewinnt nochmals an Expression mit einem kongenialen Gegenspieler in Form eines kräftig-deftigen Essens wie geschmorter Ochsenschwanz mit Salbeipolenta oder Lammkarree mit Olivenölmarinade und gegrilltem Gemüse. Das ist definitiv ein edler Pirat und „agent provocateur” für hochkarätigste Verkostungen von teuren Prestige-Barolo!


Marco Porello hat sich mit diesem Kunstwerk aus einem phantastischen Nebbiolo-Jahrgang in die qualitative Spitze des Piemonts katapultiert! Was für eine Preis-Leistungs-Sensation besitzen alle Heimat-Weine von Marco Porello, der sich mit Leib und Leben seinen großen Terroirs verschrieben hat! Animierend im Trunk, komplex in der betörenden Frucht und enorm viel Finesse und Spiel am Gaumen freisetzend. Authentische Piemonteser Kultweine mit Seele, mit Charakter und Noblesse aus dem Land am Fuße der Berge, das im Frühling in zauberhafter Blüte zum Leben erwacht und sich im Herbst bei der Ernte in seiner vollen Pracht von harmonischen Farben zeigt. Gänsehautatmosphäre, Gänsehautweine!

Zu genießen wegen seiner cremigen Tannine ab sofort, Höhepunkt 2013 bis nach 2020!
Land: Italien
Region: Piemont
Weingut: Marco Porello – Piemont
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Nebbiolo
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: IPI030508
Alkohol: 14,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Agricola Marco Porello S.S.
Corso Alba, 71
12043 Canale (CN)
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen