Pèira, „Obriers de la Pèira”, rouge 2011

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Pèira, „Obriers de la Pèira”, rouge 2011
Einer der betörendsten Rotweine des Languedoc aus dem großen Jahrgang 2011!

In der Farbe zeigt dieses Juwel des Midi ein tiefes, dichtes, sattes Rubinrot und in der Nase begeistert ein komplexes Bukett, das trotz seiner mediterranen Rebsorten Carignan und Cinsault in der Nase verführerische Anklänge an große, wesentlich teurere Pomerol-Weine evoziert. In seiner attraktiven Preisklasse ist dieser Schmeichler der Sinne selbst für die Maßstäbe des Languedoc ein unvergleichlicher Traum von Wein, ein feinst balancierter, harmonischer Grandseigneur von den Terrassen von Larzac, der geprägt ist von seiner für den französischen Süden extrem raren und unvergleichlich kühlen Finesse (hier spielt der Cinsault seine ganze Klasse aus!) sowie einer fabelhaft seidenen Tanninstruktur. Die expressive Mineralität in der Nase umhüllt die sich reichlich verströmende komplexe Frucht (wilde Waldhimbeeren vermählen sich mit roten Früchten, Cassis, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Zartbitterschokolade, schwarzen Oliven, Lavendel und geräuchertem Speck) und betört, verbunden mit geradezu burgundischer Noblesse, mit seiner samtenen Fülle einschmeichelnd den Gaumen, hüllt ihn ein mit ihrem seidenen Tuch, verweilt, will nicht mehr loslassen. In seiner gesamten Stilistik scheint dieser phantastische 2011er wie eine Wiedergeburt des wunderschönen 2009ers, er ist ebenso wie dieser schon in seiner frühesten Jugend infolge seiner betörenden Frucht sehr geöffnet und von verführerischem Charme (im Gegensatz hierzu ist der 2010er zur Zeit noch wesentlich verschlossener, aber vielleicht von noch sensationellerer Qualität!). Die cremigen butterweichen Tannine, ein Charakteristikum des großen Jahrgangs 2011 ebenso wie der handwerklichen Winzerkunst (Obriers ist übrigens der alte occitanische Name für ouvriers, also die Handwerker), begleiten sanft einen fulminanten Nachhall mit einer expressiven mediterranen Aromatik (provençalische Kräuter, rote Beeren, Cassis) sowie einer subtilen Mineralität. Ab sofort zu genießen, Höhepunkt ab Herbst diesen Jahres bis etwa 2020.

Werte Kunden: Freuen Sie sich mit mir auf einen authentischen Terroir-Wein des französischen Südens mit warmherziger Seele und mediterraner Ausstrahlung! Parker lobt: „Don’t miss it, especially if you love finesse”.

Und ich gebe Ihnen mein Wort: In seiner attraktiven Preisklasse ist das für meinen Geschmack wohl wieder der beste Wein des französischen Südens, genau so wie schon in 2009!
Land: Frankreich
Region: Languedoc
Weingut: La Pèira en Damaisela - Languedoc
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Cinsaut, Carignan
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FLA150111
Alkohol: 14,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: La Pèira en Damaisela for Lindfield Partnership
109 Rotherhithe Street
SE16 4NF London
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Der Tipp von Pinard de Picard

Kunden, die dieses Produkt bestellten, kauften auch:

Produktfoto, Miniatur


22,50 Euro

Produktfoto, Miniatur


15,95 Euro

Produktfoto, Miniatur


7,50 Euro

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen