Mugnier, Nuits St. Georges 1er Cru „Clos de la Maréchale”, rouge 2010

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Mugnier, Nuits St. Georges 1er Cru „Clos de la Maréchale”, rouge 2010
Wie Burgundkenner sicherlich wissen, hat Frederic Mugnier die 1er Cru-Lage „Clos de la Maréchale” in Nuits St. Georges erst mit dem Jahrgang 2004 nach 50jähriger Verpachtung von Faiveley in den Familienbesitz zurückbekommen. Faszinierend, wie seither von Jahrgang zu Jahrgang die ureigene Handschrift Mugniers (insbesondere wegen einer deutlich verbesserten und sensibleren Weinbergspflege) die Pretiosen aus dieser großen Lage immer deutlicher geprägt hat. Und die erstklassigen Parzellen auf der Beaune-Seite von Nuits St. Georges bringen von ihren Böden her eher zartere, femininere Weine hervor als die an Vosne Romanée angrenzenden, was der feinen Stilistik von Mugnier mit seinen komplexen blau- und rotbeerigen Aromen und seinen so unendlich feinen Tanninen sehr entgegenkommt. Es gibt heut zu Tage wohl keinen Nuits St. Georges mit mehr Finesse und spielerischer Eleganz!

Das findet auch das EUROPEAN FINE WINE MAGAZIN in seiner Liste der Empfehlungen von 25 roten Festtagsweinen: „Sehr guter Wein muss nicht unbedingt ein Vermögen kosten. Solche Weine zu finden, braucht es Übersicht und Kennerschaft. Zweiundneunzig Probanden aus ganz Europa wurden blind verkostet und beurteilt, fünfundzwanzig davon waren das reine Vergnügen.“ Dazu zählt das Magazin unseren betörenden Nuits St. Georges von Mugnier und urteilt dezidiert: „Ein Wein aus der Abteilung Klassik, wie man sie nie wieder missen möchte. Schmeckt hochwertig und komplex, aber nicht kompliziert. Ein Gefüge von reifem Tannin, strukturierender Säure und graziösem Körper. Zeigt Format und Länge - ein Schmuckstück für den Weinkeller.“ Und Pinard de Picard urteilt: „In der Nase eine intensive, betörende Frucht von schwarzen Kirschen, blauen und roten Beeren, Rosenblättern, zart rauchige Noten wie schwarzer Tee und eine ungemein feine Mineralität. Clos de la Maréchale, dass ist einer der großen Terroirweine der Welt, den Kenner zu den besten Premier Crus des Burgunds zählen! In einem Zauberjahrgang wie 2010 ist das Weltklasse pur. Zu genießen durchaus ab sofort, Höhepunkt aber erst 2018 bis nach 2030.

Parker: „This is an impressive showing”!
Land: Frankreich
Region: Burgund
Weingut: Domaine Jacques-Frédéric Mugnier
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Pinot Noir
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FBU050110
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Domaine J. F. Mugnier
Château de Chambolle-Musigny
21220 Chambolle-Musigny
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Der Tipp von Pinard de Picard

Kunden, die dieses Produkt bestellten, kauften auch:

Produktfoto, Miniatur


32,00 Euro

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen