Mas Haut-Buis, „Les Carlines”, rouge 2011

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Sie erhalten über 33% Rabatt!

Mas Haut-Buis, „Les Carlines”, rouge 2011
In der Nase begeistert dieses Juwel des Midi durch ein komplexes Bukett, das trotz seiner mediterranen Rebsorten Carignan und Cinsault sowie Syrah (der sich auf den Höhenlagen des Adlerhorstes so pudelwohl fühlt wie an der nördlichen Rhone) in der Nase verführerische Anklänge an große, wesentlich teurere Hermitage evoziert. In seiner Preisklasse ist dieser Schmeichler der Sinne selbst für die Maßstäbe des Languedoc ein unvergleichlicher Traum von Wein, ein feinst balancierter, harmonischer Grandseigneur von den Terrassen von Larzac, der geprägt ist von seiner für den französischen Süden extrem raren und unvergleichlich kühlen Finesse (hier spielt der Cinsault seine ganze Klasse aus!), einer saftigen Frucht, einer die Referenz definierenden Balance sowie einer fabelhaft seidenen Tanninstruktur. Die rauchige Feuerstein-Mineralität in der Nase umhüllt die sich reichlich verströmende komplexe Frucht (wilde Waldbeeren vermählen sich mit roten Kirschen, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Zartbitterschokolade, schwarzen Oliven, Veilchen von der Syrahtraube und Kräutern der Garrigue sowie Zimt) und betört, mit seinen saftigen, rotbeerigen Aromen und seiner samtenen Fülle einschmeichelnd den Gaumen, hüllt ihn ein mit ihrem seidenen, cremigen Tuch, verweilt, will nicht mehr loslassen. Welch traumhaft präziser und zugleich sinnlicher Wein. Da ist sie, die handwerkliche Seele, welche alle Weine von Olivier Jeantet auszeichnet. Es ist die harmonische Textur seiner Weine, die stilistisch besonders ist. Einerseits saftig und sinnlich konzentriert, jedoch nie überbordend, sondern immer trinkfreudig und elegant.

Das hier ist Languedoc vom Feinsten: Hochkarätig, zugleich absolut authentisch und vor allem zu einem unglaublichen Preis.
Kunden bei unseren Proben vor Ort haben sich schon mehrfach an den Vieilles Vignes von Gauby erinnert gefühlt, wegen seiner grandiosen Struktur und seinen noblen, komplexen Aromen, seiner Klarheit in der Frucht und seinen wilden kräutigen Noten. Und die Tannine? Sie sind traumhaft integriert und fein, erbringen eine grazile, würzige, erfrischende Note und verbinden sich mit einem süßen Schokoladengeschmack zu einem fulminanten Abgang.

Zu genießen ab sofort wegen seiner saftigen und cremigen Textur und seinen feinen, reifen Tanninen. Höhepunkt 2015 bis nach 2020.
Land: Frankreich
Region: Languedoc
Weingut: Mas Haut-Buis - Languedoc
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Syrah, Grenache
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FLA220211
Alkohol: 13,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
unfiltriert abgefüllt
  
Anschrift des Winzers: Mas Haut-Buis
52, Grand’Rue
34520 La Vacquerie
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Sonderpreis, gültig, solange Vorrat reicht!

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen