Keller, Edition Pinard, rot 2005

Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Keller, Edition Pinard, rot 2005
2005 war ein phantastisches Rotweinjahr für Deutschland; infolge der klimatischen Veränderungen schlicht das beste aller Zeiten. Kleinbeerig, dickschalig, mit perfekter Reife (aber ohne jegliche Überreife) kamen die kerngesunden Trauben der Burgunderreben in den Keller, wo sie sich extrem behutsam, selbstverständlich auch ohne die so beliebte Schminkung mit ein wenig verführerischer Restsüße (daher braucht unsere Edition Pinard zurzeit auch noch viel Luft, um sich optimal zu entfalten und schmeckt mir persönlich am zweiten Abend noch besser als am ersten), in aller Ruhe zu einem großen Wein entwickeln konnten. Traditionelle Maischegärung in offenen Bütten über knapp 2 Wochen, sensibler Ausbau nur in großen Holzfässern (2.400 l), so wuchs eine traumhafte Cuvée mehrerer Burgundersorten heran, die nicht durch Holz oder Alkohol, sondern durch komplexe Fruchtaromen, Mineralität und wunderbare Würzaromen verzaubert: Finesse pur! Prächtiges leuchtendes Rot in der Farbe, die Nase wird verwöhnt von traumhaften Aromen reifer Kirschen und von faszinierend würzigen Noten. Und betörende Veilchen blühen am Wegesrand! Genauer gesagt, Cyclamini (Sprich: schiklamini). Kennen Sie, liebe Kunden, den betörenden Duft dieser herrlich duftenden Alpenveilchen, die auf kalkhaltigen Böden in schattigen Lagen und Mischwäldern von der Tallage bis ca. auf 2.000 m Höhe anzutreffen sind und die bei einem Spaziergang an einem lauen Sommerabend sich mit dem duftenden Humus des Waldbodens im Karstgebirge zu betörenden Aromen vermählen? So riecht dieser fabelhafte Rotwein! Am Gaumen sehr ausgewogen und harmonisch, fein balanciert, von kühler Stilistik und mit keinerlei marmeladigen Noten versehen, da nur traumhaft niedrige 12,5 Volumenprozent Alkohol! Bei aller Dichte und fleischigen Fülle dominieren eine spielerische Finesse und seidene, cremige Tannine. Großartiger Nachhall!
2005 ist in der tat DER Jahrhundertjahrgang für deutsche Rotweine! Die Cuvée Pinard ist ein vorzüglicher Essensbegleiter, aber auch solo getrunken wegen seiner animierenden Frische und seinem sympathisch niedrigen Alkoholgehalt ein fabelhafter Genuss!
P.S.: Jancis Robinson, renommierte master of wine, äußert sich euphorisch über Kellers „komplexe rote Burgunder: Rousseau-Rotweine in Rheinhessen” und Gerhard Eichelmann bringt es auf den Punkt: „Auch beim Rotwein sind die Kellers Spitze”.

Zu trinken ab sofort, Höhepunkt Ende 2007 bis 2012.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Keller - Rheinhessen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten:
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: DRH015005
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Keller
Bahnhofstraße 1
67592 Flörsheim-Dalsheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen