Château Pontet-Canet, Pauillac 5ième cru classé rouge 2010

Allergene: Sulfite |

Château Pontet-Canet, Pauillac 5ième cru classé rouge 2010
Robert Parker: „Pontet-Canet’s 2010 harvest took place between September 29 and October 17 (this vineyard is one of the few in Bordeaux that is fully certified as biodynamic) and the final blend was 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and the rest Cabernet Franc and Petit Verdot that achieved nearly 15% natural alcohol. A remarkable, full-bodied effort (as was the estate’s 2009 and 2008), like so many recent vintages from proprietor Alfred Tesseron, it is of first-growth quality (some may even argue that it eclipses several first-growths). Dense purple to the rim, it offers classic notes of creme de cassis, graphite, subtle smoke and spring flowers. Multidimensional with massive concentration as well as vivid purity, precision and freshness, this is another astonishing effort from an obsessive/compulsive proprietor who is doing everything right. On the downside, this 2010 will require a decade of cellaring and should evolve for 50+ years. It will be fascinating to drink it side by side with the 2009 and 2008. 96-100 Punkte!

VINUM Europas Weinmagazin (Juni 2011): „Seit zwei Jahren gibt es die Grands Crus Classés des Médoc – und es gibt Pontet-Canet. Kein anderer Wein besitzt diese aromatische Komplexität, diese einmalige, schon fast metaphysische Konsistenz, die Intensität, aber auch den Schliff, die unglaubliche Eleganz, die Harmonie einer Fuge von Bach, nicht einfach nur wohlklingend, sondern auch unbequem richtig, die unbeschreibliche Tiefe. Da wird einem heiss und kalt, und man wischt sich verstohlen eine Träne aus dem Augenwinkel. Um den Wein sollte kein echter Weinfreund einen Bogen machen, denn er ist einmalig im Ausdruck und ein herrlicher, mutiger Anachronismus in unserer heilen Welt der ultraperfekt gemachten Weine. Zu trinken 2030 bis 2050. Prädikat JAHRHUNDERTWEIN! HÖCHSTNOTE: 20/20 Punkten!”

WINESPECTATOR: „Seriously dense, with thickly layered fig paste, macerated black currant fruit, Kenya AA coffee and roasted tobacco. But really fresh and invigorating throughout, with mouthwatering iron and apple wood notes. Despite the power, this cuts like a knife from the start. When the Bordelais say precise, this is what they mean. 96-99 Punkte!”

René Gabriel, WeinWisser: „Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Schwarzes Beerenpaket in der dezent trockenen Nase, Teernoten, Lakritze, extrem tiefgründig. Fester Gaumen, viel Fleisch, alles im schwarzbeerigen Bereich, unglaubliche Aromatik, ein genial tiefschürfender Terroirwein. Kein lauter Pauillac, aber einer, der an legendäre Jahrgänge früherer Zeiten erinnert. Kann zur Legende reifen, aber nicht vor Ablauf von etwa 15 Jahren. 19/20 Punkten, zu trinken 2024–2055.”
Land: Frankreich
Region: Bordeaux - Pauillac
Weingut: Château Pontet Canet - Pauillac
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FBX200110
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen