Ampeleia, Kepos, rosso 2013

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Ampeleia, Kepos, rosso 2013
Liebe Kunden, für diesen Bestseller haben wir eine wunderbare Quelle im Netz gefunden (Weinquelle.at), die auf den Punkt unsere Begeisterung trifft und die wir deshalb hier leicht gekürzt veröffentlichen wollen:

Fein & ungewöhnlich: In sehr klarem wie auch transparentem Granatrot steht der Kepos im Glas. Ungewohnt, weil so gar nicht typisch italienisch, ist der Duft, der sich die Nase hochzieht. Da riecht man Veilchen, etwas Johannisbeere ist dabei, helles, leicht feuchtes Laub und auch grüne Noten von Oliven. Eine feine Kombination vor sehr dezenter Würze, etwas Frucht und ganz viel Blütentönen. Gewöhnungsbedürftig, aber dafür umso faszinierender. Langsam taut etwas Himbeere auf und sorgt doch noch für rote Fruchtcharakteristik. Fein fühlt sich alles in der Nase an, leicht und unbeschwert. Oh, was macht das Spaß im Mund. Lebendig ist der Wein, der auf der Zunge steht und frech und fröhlich mit Aromen frischer roter Kirschen um sich wirft. Sauerkirschen schmeckt man ebenso, die grüne Olive, die schon in der Nase aufgetaucht ist, sorgt auch im Mund für eine wahnsinnig spannende Kombination. Leicht ist der Kepos, fein und elegant. So gut wie kein Gewicht, das auf die Zunge drückt; am Gaumen ein wunderbarer feiner Gerbstoffnebel. Seidig, kühl und traumhaft animierend. Auch die Veilchen sind wieder da, bringen einen Ton von violett in dieses sonst so rote Trinkvergnügen. Langsam taucht im Hintergrund eine zarte grünbraune Aromatik auf, ein dezenter Salzton ist zu spüren. Während sich der Kepos über den Zungenrand in einer unglaublichen Frische hermacht, pinselt er den Gaumen mit einer leicht floralen Note ein. Im Abgang ein wunderbar leichtes wie auch schmackhaftes rotfruchtiges Vergnügen.

Kepos steht für Spass & Freude am Genuss: Aufregende Frische, enorme Leichtfüßigkeit, mehr Sprinter als Langläufer, extrem fein und trinkig. Die Sauerkirsche ist der Star des Ensembles, gibt den Takt vor und duldet nur die grüne Olive als Co-Darsteller neben ihr. Die Würze darf sich in der zweiten Reihe anstellen und das Veilchen bestenfalls für drei Sekunden seine Fahne schwenken. Der Rest ist irgendwie als würde sich Frankreich mit Italien vereinen und sich in Form eines Rotweins präsentieren, welchem man sich nicht entziehen kann. Auch wenn Grenache dominant ist, der Einfluss des Carignans sorgt für genau jene grünrötlichkräutrige Aromatik, die so verführerisch und vor allem so agil und auch erfrischend ist. Was ist das für ein Spaßwein, was ist das für ein Trinkvergnügen!

Lässt man den Kepos dann auch noch weiter in der Karaffe atmen, dann wird aus diesem so leichtfüssigen Tropfen ein ausgesprochen mineralischer. Man spürt in seiner Struktur den Einfluss des Zements und man schmeckt dieses weiße wie auch nebelige Element das alles einhüllt. Wie ein feiner Film liegt alles über der Sauerkirsche, hält sie in Zaum und sorgt dafür, dass Harmonie im Mund herrscht. Der Kepos ist ein eleganter, ein feiner, ein ungewöhnlicher, weil gar so untypisch italienisch, und vor allem ein ausgesprochen trinkfreudiger Wein. Einer, der einfach Freude schenkt, der Spaß macht und den man einfach ohne viel zu denken zu jeder Zeit geniessen kann. Und glauben Sie mir eines: Der Kerl wird immer besser je länger er “im Freien” spielen darf.

Tipp: Eine Stunde in der Karaffe sollte er bekommen. Am besten mit frischen 16º genießen. Zu italienischer Küche, auch zu französischer und vor allem einfach ohne alles. Ganz großer Trinkspass für unbeschwerten Genuss.“ So viel Spaß wie diese Beschreibung macht auch der Wein selbst!

Höchster Trinkgenuss ab sofort bis ca. 2020.
Land: Italien
Region: Toskana
Weingut: Ampeleia (Elisabetta Foradori) - Maremma in der Toskana
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Carignan, Mourvèdre, Alicante, Marselan
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: ITO010113
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Società Agricola Ampeleia Srl
Località Meleta
58028 Roccatederighi (GR)
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

15,70 €
(entspricht 20,93 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen