Emrich-Schönleber, Monzinger Frühlingsplätzchen Riesling trocken 2014

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Holzfuder

Emrich-Schönleber, Monzinger Frühlingsplätzchen Riesling trocken 2014
Vor uns steht die Flasche auf dem Tisch, der Korken ist schnell heraus, der Wein eingeschenkt, kurz das Glas geschwenkt, und: Waaaahnsinn, wie gut riecht denn das?

Der Wein begrüßt uns mit einer, man kann es nicht anders sagen, faszinierenden Nase: Blumen, Blüten, Kräuteraromen, Teeblätter, Mineralität, und irgendwo ganz hinten versteckt, ein Hauch von feinster Frucht. Nicht laut, nicht grell, sondern typisch Frühlingsplätzchen, voller Anmut. Reine Freude!

Auch am Gaumen ein betörendes, traumhaft verspieltes Frühlingsplätzchen mit ungemein viel Charakter und einer sinnlichen Ausstrahlung, die von den Aromen eines tropischen Früchtekorbs (insbesondere Ananas, Grapefruit und frische Passionsfrucht), Limetten, und weißen Blüten ebenso geprägt wird wie von den Mineralien des tiefgründigen Gesteins und dem ebenso frischen wie herrlich salzig-mineralischen Nachhall. Die Zunge wird becirct durch eine saftige Frucht mit lebendiger Säure; dieses ebenso fein strukturierte wie verspielte, enorm zupackende trockene „Frühlingsplätzchen“ besitzt Substanz und Tiefe. Es spiegelt das einzigartige Terroir dieser Monzinger Top-Lage in all seinen Facetten wieder, da der Charakter sich von Jahr zu Jahr deutlicher manifestiert. Der Grund: Die Rebstöcke haben ihr optimales Alter erreicht (und die aufwändige Bodenbearbeitung mit Grünbewuchs trägt reichlich Früchte!) und sind verantwortlich für das tolle Spiel auf der Zunge, unterlegt mit feinster Mineralität und dem enorm langen, verführerischen Nachhall – Ein hocheleganter, femininer, „weicher“ Riesling mit phantastischem Spiel und elfenhaftem Charakter, der nicht nur jahrgangsbedingt, sondern auch, da Schönlebers traumhaft „steinige“ Filetparzellen neu erwerben konnte, besser ist denn je zuvor. Welche Feinheit, welch schwebende Transparenz! Eine Oase der Anmut, Verspieltheit und Sanftheit!

Zu genießen ist dieser geniale Frühlingsgruß ab sofort, Höhepunkt bis 2022, mindestens.

Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Emrich-Schönleber - Kultweingut aus Monzingen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DNA040614
Alkohol: 12,0 % vol.
Restzucker: 6,2 (g/L)
Gesamtsäure: 7,7 (g/L)
   
schwefelige Säure: 50 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 166 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 00.00.00
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan

18,90 €
(entspricht 25,20 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen