Saarwellingen, im Juli 2015

PINwand Nº 251a

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde von Pinard de Picard,

gleich zwei neue Pfälzer Weingüter sorgen für Furore: Unsere Entdeckung des Jahres aus Deutschland, Sabine Müller vom Weingut Müller-Ruprecht, interpretiert den Kallstadter Saumagen neu und Von Winning siegt bei ‚Best of Riesling 2015’: Platz 1! „Fein, rassig, gut wie selten“, so das profunde Urteil von Paula Bosch zu Van Volxem 2014. Stimmt!

Zwei Klassiker aus Italien begeistern mit neuen Jahrgängen: Angesichts Burlottos 2011er Baroli gerät Galloni ins Schwärmen: „Großartig, kometenhaft!“ Und Ampeleia schenkt uns phantastische Sommerweine. Alvaro Palacios erhält für seine Weine den Ritterschlag: „Man of the year!“ (Decanter). Es kann nur einen geben: „Mister Grüner Veltliner“ Bernhard Ott wird FALSTAFF Grand Prix Sieger 2015. Und für VINARIA kommt von ihm zum zweiten Mal in Folge der beste Veltliner Österreichs. Und in Frankreich definiert Gauby Jahr für Jahr aufs Neue die Maßstäbe: „2014 – Fein wie nie zuvor!“ Bester Wein im Roussillon: Muntada. Last but not least: Von unserem Kleinod Aires Hautes sind Ihre Lieblingsweine mit den neuen Jahrgängen eingetroffen, und dazu präsentiert Gilles einen neuen Wein - unbedingt probieren.

WEINGUT MÜLLER-RUPRECHT – KALLSTADT

Präsentationen außerhalb des Weingutes kennt Sabine nicht. Durch die Republik touren und ihre Weine feil zu bieten, das ist nun so gar nicht ihre Welt. Zudem kommen Liebhaber originärer Heimatweine zu ihr auf den Hof. Die Flüsterpropaganda für diesen Geheimtipp aus dem Herzen der Pfalz, für unsere Jungwinzer-Entdeckung des Jahres, ist längst angelaufen...

PS I: Seit 1703 steht der Name Ruprecht für hervorragende Weine aus den traditionsreichen Lagen in Kallstadt am Fuße der Haardt. Bernd Philippi vom Weingut Koehler-Ruprecht hat mit seinem legendären „Saumagen“ Weltruhm erlangt. Von ihm spricht Sabine stets voller Hochachtung. Und ich denke, dass er insgeheim so etwas ist wie ein Vorbild für sie. Das sie jedoch keinesfalls imitiert. Nein, Sabine hat ihren ureigenen Stil entwickelt!

Pierre Clavel, Les Garrigues, rouge 2013
Bioprodukt Veganes Produkt

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Pierre Clavel, Les Garrigues, rouge
Coup de Coeur
Das bezaubernde Parfum des Südens!

Und auch ein „Coup de coeur“, die höchste und sehr begehrte Auszeichnung, im Weinführer „Guide Hachette” 2015, mit dem dezidierten Urteil: „Eine 
Referenz des Langeudoc!“

Welch lustvolles „Kulturprogramm“ mit den autochthonen Rebsorten seiner wild-romantischen Region: Syrah, Mourvèdre und Grenache! Wahrlich: Pierre Clavel, sympathischer Kultwinzer des Midi, „schenkt“ uns mit dem vibrierend frischen, gleichwohl dichten, fülligen, konzentrierten Jahrgang 2013 wohl die dramatischsten Rotweine bisher in seiner glanzvollen Karriere! Der legendäre „Les Garrigues“ prunkt mit einer wollüstigen Eleganz: Dem Glase entsteigen Wogen köstlichen Parfums der Provence (noble Kräuter der Garrigue, rote Beeren, orientalische Gewürze, grüner Pfeffer und florale Düfte), verzaubernd und alle Sinne betörend. Ein traumhaft harmonischer „Südwein“ mit Fülle und lustvoller Opulenz gar, mit schmelzigen, cremigen Tanninen und Champagner im Blut! Und einer trinkanimierenden Jahrgangsfrische! Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Herbst 2015 bis nach 2020.
Ein wahrlich dionysischer Tropfen! Extrem günstiges Preis-Genussverhältnis – selbst nach den Maßstäben des Languedoc! Solche Schnäppchen gibt es einmal im Jahrzehnt, vielleicht!
Im Vergleich zu den allermeisten anderen Bioweinen ähnlicher Preislage einfach ein Spitzenwein! Typisch Pierre Clavel eben. Chapeau, mon ami!

PS: Paula Bosch, Deutschlands „Grande Dame” der Sommelière (über viele Jahre hinweg eine Institution im „Tantris“, München), hat bereits vor über einem Jahrzehnt Clavels ‚Garrigues‘ in ihrer viel beachteten Kolumne im Magazin der Süddeutschen Zeitung euphorisch gefeiert. Seither ist der ‚Garrigues’ state of the art in seiner sympathischen Preisklasse.

Und im „besten Jahrgang des Languedoc seit 1998”, so das schwärmerische Urteil der Revue du Vin de France, auch der „beste ‚Les Garrigues’ aller Zeiten”, Tino Seiwert. Nehmen Sie mich beim Wort!

8,95 €

(entspricht 11,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA010213

Inhalt: 0,75 l

Pierre Clavel, „Bonne Pioche”, Pic Saint Loup rouge 2012
Bioprodukt Veganes Produkt

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |


Das ist faszinierende Qualität auf beeindruckendem Niveau, das ist originärer Charakter von Trauben grandioser Parzellen und ein expressiver, unverwechselbarer Stil.
Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis ca. 2025

11,90 €

(entspricht 15,87 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA010512

Inhalt: 0,75 l

Müller-Ruprecht, „Annaberg” Riesling trocken 2014

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Edelstahltank |
Müller-Ruprecht, „Annaberg” Riesling trocken
Pinard de Picard - Sonderedition
Exclusivfüllung für Pinard de Picard!

Liebe Kunden: Darauf habe ich seit Wochen gewartet: Dass der fulminante Basis-Riesling dieser wunderbaren Winzerin bei uns eintrifft. Und endlich war es soweit. Und deshalb legen wir Ihnen diesen Urtypus eines Pfälzer Rieslings bereits heute ans Herz. Unsere Exclusivfüllung aus dem „Annaberg” müssen Sie zu diesem Preis kistenweise kaufen! Und der Preis ist eine Provokation!

Annaberg: Das ist einer der Lieblingswingerte von Sabine. Kann ich gut verstehen. Schmiegt sich wie ein burgundischer „Clos” in seine Pfälzer Heimat und gebiert einen wunderschönen Riesling mit 12% Alkohol, der verzaubert: Verführerische Frucht paart sich mit fokussierter, präziser Stilistik. Das ist Kallstadt at its best. Hier rockt die Pfalz!

Liebe Kunden: Lieben Sie cremig-füllige Rieslinge? Dann bitte die Finger von Sabines „Annaberg” lassen. Da haben wir wohlbekannte Alternativen für Sie. Lieben Sie aber einen puristisch fokussierten Stil, einen saftigen, gleichwohl feinsinnigen Wein, der einem Wolkentanz ähnlich dem Glase entschwebt und überhaupt nicht weis, was Lautmalerei und Protzigkeit überhaupt sind: Dann unbedingt bei unserer Trouvaille zugreifen!
Zu genießen in diesem Frühling und Sommer. Sonne, Pfalz und gute Laune. Ein fröhlicher Zechwein für alle Gelegenheiten.

6,95 €

(entspricht 9,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DPF060414

Inhalt: 0,75 l

Müller-Ruprecht, Weißburgunder trocken 2014

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Edelstahltank |


In seiner sympathischen Preisklasse schlicht die Referenz!

6,95 €

(entspricht 9,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DPF060114

Inhalt: 0,75 l

Müller-Ruprecht, „Pink Lady” Merlot Rosé trocken 2014

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Edelstahltank |
Müller-Ruprecht, „Pink Lady” Merlot Rosé trocken


Die Lady weiß zu verführen.

Sie ist ungewohnt in deutschen Landen.

Sie trägt Merlot.

Und dieser Merlot zaubert Farbe und Duftigkeit ins Glas.

Die Nase des Genießers ist begeistert vom Parfum aus Cassis und Paprika sowie feinster Würze. Die Aromen tanzen Samba!

Am Gaumen vereinen sich Rasse und Fülle, Cremigkeit und Präzision und münden in einem verführerischen Abgang!

Die Lady ist ein Vamp?

Nein, sie ist pink! Pink wie die Pfingstrosen. Fröhlich wie der Sommerwind. Die Lady ist luftig. Aber kein Billigweinchen von der Stange. Sondern richtig seriöser Stoff.

Liebe Kunden: Ein Merlot-Rosé aus Deutschland?

Aber ja doch! Looking for the summer...

8,50 €

(entspricht 11,33 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DPF060814

Inhalt: 0,75 l

Werte Kunden, die Entdeckung der wunderschönen Weine von Sabine Müller-Ruprecht, dieser ebenso charmanten wie warmherzigen Winzerstochter aus der Pfalz, gehört zu den Glücksfällen, die unsere Arbeit bereichern, einfach schöner machen, ein Lächeln ins Gesicht zaubern, die Freude schenken. Es ist so angenehm und erfrischend, mit Sabine zu reden, und es macht so viel Spaß, Ihnen bei uns in Saarwellingen die Weine vorzustellen und Ihre Begeisterung mitzuerleben. Wohlgemerkt, hier geht es um kein Spektakel à la ‚das Größte, Schönste, Beste‘, es geht einfach nur um unprätentiöse, mit viel Sorgfalt, Liebe und Leidenschaft hergestellte Weine, die auf ihre unaufgeregte Art in wunderbarer Weise sowohl Handschrift und Wesenszug ihrer Schöpferin als auch den Charakter ihrer Herkunft zum Ausdruck bringen. Alle, wirklich alle Gewächse von Sabine bieten ganz viel Trinkspaß für ganz kleines Geld. Teilen Sie unsere Begeisterung, entdecken Sie für sich diese ‚entschleunigten‘ Tropfen, es lohnt sich wirklich.

Van Volxem, Goldberg Riesling Große Lage 2014

0,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | In Subskription, Auslieferung ab September 2015!
Van Volxem, Goldberg Riesling Große Lage



21,00 €

(entspricht 28,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO010214

Inhalt: 0,75 l

Van Volxem, Scharzhofberger Riesling Große Lage 2014

0,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | In Subskription, Auslieferung ab September 2015!
Van Volxem, Scharzhofberger Riesling Große Lage



24,00 €

(entspricht 32,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO010514

Inhalt: 0,75 l

Domaine Gauby – Calce, Roussillon

Brandaktuell titelt die Revue du vin de France: 
„Roussillon 2014 – Weine von einer Feinheit wie nie zuvor. Man muss sie probieren, absolument!“

Herzliche Grüße aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen