Saarwellingen, am 6. Oktober 2018

Pinard de Picard - Newsletter

Cusumano – Sizilien
Die Saarbrücker Zeitung kürt den ‚Disueri Nero d’Avola’ zu Ihrem Wein des Monats

Cusumano

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

„Der schwarze Verführer” ist für die Gourmet-Redaktion der Saarbrücker Zeitung genau der richtige Wein für den beginnenden Herbst.
„Fruchtig und saftig, weich und rund, kräftig und aromatisch. Er duftet nach Waldbeeren und Sauerkirschen, Aromen von Nelken, Rauch und Eukalyptus verleihen ihm Würze und Frische. Er macht Spaß und Lust auf ein zweites Glas, bietet Trinkgenuss pur!”, so die Laudatio von Thomas Reinhardt.

Aber nicht nur der ‚Disueri’ wusste zu verführen, auch der weiße ‚Shamaris’ aus der regionstypischen Rebsorte Grillo („Eine großartige Entdeckung, ein köstliches Tröpfchen!”, SZ), der sortenreine Merlot ‚Marena’ und natürlich die beiden ‚Alta Mora’-Weine von den vulkanischen Hängen des Ätna haben die Redaktion restlos begeistert. Der weiße ‚Alta Mora bianco’ darf sich darüber hinaus noch über die höchste Bewertung im Gambero Rosso, die begehrten 3 Gläser, freuen. Glückwunsch!

Das Beste: Wir bieten Ihnen den ‚Disueri’ und den ‚Shamaris’ zum attraktiven 10+2 Sparpreis an! Sie bestellen 12 Flaschen, zahlen aber nur 10, zwei gibt es von uns gratis! Da kann der Herbst doch beginnen!

Ein genussvolles Wochenende wünschen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Cusumano, Disueri Nero d’Avola, DOC rosso 2017

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Disueri Nero d’Avola, DOC rosso
Saftig, sinnlich, sexy. Ein echter Sizilianer.

Waldbeeren, Sauerkirschen, Nelken und ein wenig Eukalyptus nehmen sich verführerisch der Nasenflügel an. Kaum angekommen auf der Zunge, rollt der Disueri in all seiner Pracht über sie hinweg. Süße Nelke vereint mit schwarzen Sauerkirschen haben das Kommando übernommen, das ist sexy, das ist sinnlich und betörend. Feiner Zigarrenrauch zieht über den Gaumen, heller Tabak, angequetschte Pflaumen, ein Schuss Brombeerextrakt und ein Hauch eukalyptische Frische machen sich breit. Ein Fest für alle Freunde von Nero d´Avola. Fruchtig, saftig, rund und weich steht der Tropfen auf der Zunge, sein Tanninkleid ist ein feines, sanftes, mürbes und sein Puls ist höchst lebendig. Da ist freche Frische gekonnt vereint mit Textur, mit Körper und Kraft, mit Saft und Sinnlichkeit. Perfekt ist das Zusammenspiel von Süße und Rauch, nichts stört, beides ergänzt sich wunderbar und macht das Mundgefühl zu einem fast erotischen Erlebnis. Lustvoll ist wohl das beste Wort um, diesen Tropfen zu beschreiben. Ein echter sizilianischer Wonnepropfen ist der kleine Kerl, der garantiert jeden im Handumdrehen verzaubert. Zu typisch italienischen Gerichten unschlagbar. Kleiner Wein, der großen Spaß macht.

Statt 95,40 €
nur 79,50 €

(entspricht 8,83 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ISI010917S

Inhalt: 9 l (12 Flaschen)

7,95 €

(entspricht 10,60 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ISI010917

Inhalt: 0,75 l

Cusumano, Shamaris, bianco 2017

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Shamaris, bianco
91 Punkte im FALSTAFF! Die ganze Wildheit Siziliens im Glas.

Die Rebsorte Grillo zählt mit zu den wichtigsten Reben Siziliens. Interessanterweise wird auf der Insel mehr Weißwein als Rotwein angebaut!

Und was legt der Wein für einen Auftritt in der Nase hin! Mango hier, Orangen da, Melone verspielt im Hintergrund. Als ‚Aromatikbomber’ entpuppt sich der Tropfen im Mund, nach und nach treffen Pfirsich, Haselnuss und Steinaromen auf der Zunge auf. Über den Gaumen legt sich der Shamaris mit einer ausdrucksstarken Würze, haftet förmlich an ihm und löst sich am Schluss in einer feinen Wolke Rauch auf. Man ist fasziniert von dieser Vielzahl von Aromen, man versucht sie einzeln zu erfassen, und bleibt trotzdem immer irgendwie bei einem hängen. Mal ist es die Melone, dann taucht wieder die Orange auf, dann schmeckt man wieder Haselnuss und spürt den nassen Stein am Gaumen. Der Shamaris ist ein wahrer "Multitasker" und will ständig alles zeigen, was er anzubieten hat. Dass er dabei mit einer außergewöhnlichen "Wildheit" agiert, fällt gar nicht groß auf, weil genau das so großen Spaß bereitet. Trocken in der Aromatik und frisch-herb wie eine nordische Schönheit macht der Wein zu Meeresfrüchten, Fisch und knackigem Gemüse allerfeinste Figur. Aber auch als Solist ein richtig guter Tropfen. Sorgte auch schon in der internationalen Weinpresse für Begeisterung, unlängst mit 92 Punkten!! im WineSpectator und brandaktuell mit 91 Punkten im Falstaff.

Statt 95,40 €
nur 79,50 €

(entspricht 8,83 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ISI011217S

Inhalt: 9 l (12 Flaschen)

7,95 €

(entspricht 10,60 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ISI011217

Inhalt: 0,75 l

Cusumano, „Marena”, Merlot rosso 2016

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
„Marena”, Merlot rosso
Der kongeniale Nachfolger des traumhaften 2015ers ist eingetroffen: Die Edelrebe Merlot vermählt sich mit dem Feuer und den überbordenden Aromen Siziliens zu einer sinnlichen Glut!

Beim in unseren Augen gleich guten Jahrgangsvorgänger hat’s die FEINSCHMECKER-Autoren ganz schön erwischt. Und wir konnten diese Euphorie nur zu gut verstehen, ging es uns doch ähnlich, als wir diese sinnliche Glut Siziliens selbst zum ersten Mal im Glase hatten. Da probiert man Tausende Weine jedes Jahr neu und da ist so mancher tolle Tropfen dabei (neben vielen Enttäuschungen, versteht sich). Doch die Perlen sind so rar wie kostbare Edelsteine und wollen erstmal gefunden werden. Und dann schlägt’s ein wie der Blitz, und das bisweilen gar bei einem Wein, der richtig gut ist und der so wenig kostet, dass man es kaum zu glauben vermag.

So wie bei diesem Marena 2016, der als kraftvoller Merlot mit einer traumhaft saftigen frischen Frucht Nase und Gaumen gleichermaßen beglückt. Da springt mit Grandezza das Feuer und die komplexe Aromenwelt Siziliens aus dem Glas! Rote Beeren, Pflaumen, reife, süße schwarze Kirschen, da lodert die Glut des Südens. Am Gaumen ein toller fruchtiger Trinkfluss, der reinsortige Merlot verführt mit einem weichen, cremigen Tannin und man greift unwillkürlich zum nächsten Glas. Aber nicht täuschen lassen. Was steckt da eine Kraft dahinter. Da scheint der sizilianische Löwe aus dem Glas zu brüllen!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Herbst 2018 bis ca. 2020.

7,90 €

(entspricht 10,53 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ISI011616

Inhalt: 0,75 l

Cusumano, Alta Mora, Etna DOC bianco 2017

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Alta Mora, Etna DOC bianco
Leicht & mineralisch. DIE Erfrischung schlechthin. Und ungewöhnlich.

Der Jahrgangsvorgänger mit 3 Gläsern im Gambero Rosso, der 17er ist noch nicht bewertet!

Der Zauber Siziliens: Das Parfum der Landschaft vermählt sich mit der Mineralität des Ätna!

FAZ: „Der Ätna, eines der Anbaugebiete der Insel, ist die exzentrischste Appellation Siziliens, wenn nicht der Welt. In den Weinen, die auf dessen Gestein wachsen, zeigt sich die radikale Kraft geologischer Prozesse, in denen das Innerste nach außen gekehrt wird. In gewisser Hinsicht sind die Weine vom Ätna eine Reise zum Mittelpunkt der Erde, eine geschmackliche Erfahrung, die offenbart, was sonst tief im Innern der Erdkruste verborgen bleibt.“

Und hier wächst der Alta Mora Etna bianco, ein Wein aus 100% Carricante, der autochthonen Hauptrebsorte im DOC-Weißwein Etna bianco.

Bezaubernd, elegant, verführerisch. So duften weiße und gelbe Blüten mit Stein, Zitrone und Butterblumen in der Nase um die Wette. Staunen macht sich breit, sowie der Alta Mora in den Mund kommt. Da steht er in einer Fülle auf der Zunge, die, so schräg es klingen mag, fast schwerelos ist. Rund fühlt es sich an und hat kein Gewicht. Als würde man einem feinen Honigfilm nachschmecken. Ein Tropfen Zitrone blitzt kurz auf, dazu aber das Aroma weißer Blüten. Leicht herb wird es am Gaumen, zart floral und bezaubernd griffig. Der Alta Mora hat Textur, die spürbar ist, der Körper mag zwar rund sein, ist letztlich aber doch sehr schlank, vor allem aber richtig frisch im Mund. Dafür sorgt seine enorme Mineralität, die an kalten Stein erinnert und seine entspannten 12,5% Vol., die Genuss in großen Schlucken locker zulassen. Ein reueloses Vergnügen von einem der besten Carricante aus Sizilien. Ein Wein mit eigenständigem Charakter zum Trinken, für das Picknick, die Terrasse, für den Strand. Oder einfach für zuhause, wenn man sich an den Süden erinnern möchte. Ein spannender Tipp!

13,95 €

(entspricht 18,60 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ISI011117

Inhalt: 0,75 l

Cusumano, Alta Mora, Etna DOC rosso 2015

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Alta Mora, Etna DOC rosso
Für „Mineraliker“ führt an diesem Bergwein kein Weg vorbei.

FAZ vom 9. April 2017 zum 2014er: „Ein Siegerwein unter 70 blind verkosteten Weinen aus der tiefsten Erdkruste. Spannender Aromenverlauf im Mund, der durch die fein geschliffenen Gerbstoffe unterstützt wird. Macht großen Trinkspaß und pendelt dabei lange nachhallend zwischen reifer Saftigkeit und herben Akzenten. So was kommt nur vom Ätna: einzigartiger, sehr feiner Rotwein.“

VINUM testet in der März-Ausgabe Rotweine aus Sizilien. Unter den TOPweinen der Alta Mora 2015, gleichzeitig der preiswerteste der Testsieger und daher mit der Extraauszeichnung „Best Buy!“

In der Augustausgabe des FEINSCHMECKERs wird der aktuelle Jahrgang 2015 in der Rubrik ‚Best buy‘ empfohlen!

„Für ‚Mineraliker‘ führt an diesem Bergwein kein Weg vorbei“, so sagen die dunklen Beeren zu der Sauerkirsche in der Nase. Liebevoll begleitet von Lakritz, schwarzen Oliven und Rosenblättern. Danach totaler Spaß im Mund. Leicht und frisch und saftig tanzt der Alta Mora auf der Zunge, sprüht vor Lebensfreude und lacht sich ins Fäustchen, weil kein Mensch von seinen 14 Umdrehungen was mitbekommt. Da steht ein Wein im Mund, der Lust auf mehr macht, der mit seinem frechen Säurespiel belebt, mit seinem ultrafeinen Tanningerüst überrascht und sich ausgesprochen ausgeglichen in seinem Spiel von Frucht und Mineralik zeigt. Er wirkt schlank im Mund, fühlt sich wunderbar fein und elegant an, betört mit knackig roten Kirscharomen und er schafft es, vollkommen unprätentiös zu bleiben. Gibt nichts vor, was er nicht ist, ist ehrlich, geradeaus und sich seiner Selbst bewusst. „Ich bin ein Wein vom Ätna“, flüstert er uns zu und das zeigt er auch in seiner enormen Mineralität, die nur zweierlei transportiert: Rauch und Frische. Wer Cusumano noch immer nicht kennt, für den wird´s langsam Zeit! Dieses Gut ist nämlich nur noch ein Geheimtipp für alle, die auch von Sizilien noch wenig gehört haben. Also, ran an diesen Rotwein vom Vulkan und staunen, wie elegant so ein Feuerwerk des tiefen italienischen Südens sein kann.

Wahrlich: Wer frische und knackig-kühle Mineralität sucht, für den führt am Alta Mora kein Weg vorbei. Sizilien lässt grüßen und schickt sich an, ein „Muss“ zu werden in der Weinwelt. Mehr frisch geht nicht!

PS: Zitieren möchten wir noch einmal die FAZ aus ihrer spannenden Verkostung, aus der unser Cusumano-Juwel als einer der 6 Siegerweine hervorging: „Der Ätna, eines der Anbaugebiete der Insel, ist die exzentrischste Appellation Siziliens, wenn nicht der Welt. In den Weinen, die auf dessen Gestein wachsen, zeigt sich die radikale Kraft geologischer Prozesse, in denen das Innerste nach außen gekehrt wird. In gewisser Hinsicht sind die Weine vom Ätna eine Reise zum Mittelpunkt der Erde, eine geschmackliche Erfahrung, die offenbart, was sonst tief im Innern der Erdkruste verborgen bleibt!

Jetzt mit frischen 16º genießen und bis weit in die 20er hinein lagerfähig.

13,90 €

(entspricht 18,53 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ISI011015

Inhalt: 0,75 l

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Weinseminare in gemütlicher Atmosphäre
Erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingsweine, Anbaugebiete und Winzer! Unser Sommelier Andreas Braun und das Team von eventart freuen sich auf Ihren Besuch!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen