Saarwellingen, am 18. September 2018

Pinard de Picard - Newsletter

ALTESINO - Tokana

Altesino

Ian d’Agata bringt es in seinem großen Jahrgangsbericht in VINOUS bereits im allerersten Satz auf den Punkt:
„2013 ist ein exzellentes Jahr für Brunello die Montalcino.“

Bereits im letzten Jahrgang überschlug sich die gesamte Fachpresse ob der Qualitäten der Weine, das Wort „Brunellomania” machte die Runde, und unsere Lagerbestände schmolzen wie Schnee in der Sonne.

Und jetzt 2013? Noch besser?
Das kommt sicher auf das Auge respektive den Gaumen des Betrachters an. Die großen Vorzüge des aktuellen Jahrgangs sind die hervorragende Balance, die polierte, saubere Frucht, die bessere, ‚gezähmtere’ Struktur (im Vergleich zu den manchmal überbordenden 12ern), die größere Feinheit, die Frische und die wunderbar integrierten Tannine. All diese Eigenschaften verleihen den 2013er Brunelli so etwas (wenn es dies denn in der Toskana überhaupt geben kann) wie einen cool-climate-Charakter. Ian d’Agata: „Wer diese Art Sangiovese mag, wird bis über beide Ohren grinsen”. Und als Vergleich werden die Jahrgangslegenden 2010, 2006, 2004 und 2001 angeführt. Das ist wahrlich keine schlechte Gesellschaft.

Und auch wir grinsen bis über beide Ohren, denn diese etwas kühlere Stilistik, die sich auch in etwas moderateren Alkoholgehalten niederschlägt, ist ‚genau unser Wetter’. Weil so Brunello nicht nur beeindruckt, sondern einfach einen Riesentrinkspaß bereitet.

So wundert es nicht weiter, dass die Bewertungen der Kritiker teilweise noch höher ausfallen als im hochgelobten Vorgängerjahrgang, Suckling schraubt den Montosoli von Altesino, sicher in jedem Jahrgang einer der besten Brunello überhaupt, gar auf 98 Punkte hoch.

Sie kennen unsere Begeisterung für die Weine von Altesino (und unsere zweite Top-Adresse in Montalcino, Baricci). Ja, Brunello di Montalcino ist der große Klassiker der Toskana, ist einer der mythischen Weine Italiens. Das ist Lebensgefühl pur, lodernde Leidenschaft, der Blick über die 1000 Hügel, Balsam für die Seele, Inspiration und Quell der Freude.

Aber bevor wir uns in überschwänglichen Elogen für die Topweine von Altesino verlieren, möchten wir nur ganz kurz auch auf deren Basis hinweisen. Hier finden Sie Brunello im Miniformat, unbedingt einen Versuch wert!

Altesino, Brunello di Montalcino, rosso 2013
Veganes Produkt

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Brunello di Montalcino, rosso
95 Punkte im WINESPECTATOR! Brunello zum Verlieben. Was für ein ‚Saft’!

„Ich hatte Schwierigkeiten, mein Glas nicht auf einmal auszutrinken.“ Galloni (VINOUS)

Oh là là, oder wie sagt man das auf Italienisch? Was für ein betörender Duft steigt uns da die Nase hoch. Tabak, Kirsche in Schokolade gehüllt und Pflaume. Ein wenig Laub und feuchte Erde. Ist denn schon Herbst? Im Mund ein Traum von Frucht und Würze, ein Kammerspiel von Sauerkirsche und von Tabak. Die Zunge eingehüllt in einen Saft, der seidig, kühl und kraftvoll ist. Pflaumen trauen sich hervor, wir spüren die Kraft des köstlichen Trunkes und wundern uns, wie fein der Wein dennoch ist. Keinen Millimeter breit, nur auf die Zungenmitte konzentriert und straff im Auftritt. Der hohe Puls sorgt für Beschleunigung, der Tropfen fließt rasant durchs Zentrum, am Gaumen bleibt bestenfalls eine Ahnung, wie sich Kaschmir anfühlen könnte. Im Abgang machen sich erdige Noten (Moos?) bemerkbar, feuchter Wald nach einem Sommerregen, untermalt mit reifen Kirschen. Dieser Brunello di Montalcino macht seinem Namen alle Ehre, glänzt mit Charakter und Profil, ist frisch, enorm zugänglich und belebend. Ein Wein, der gerne etwas Luft bekommt und sich im Gegenzug von seiner schönsten Seite zeigt. Ideal zu Wildgerichten, zum feudalen Braten oder einfach in den richtigen Momenten als Solist genossen. Seit Jahren für uns eine Bank in Sachen Qualität. Einer unserer persönlichen Lieblings-Brunello und im exzellenten Jahrgang 2013 so authentisch und typisch, wie es heiße Jahre niemals abbilden könnten. Hier schmeckt man das große Terroir heraus. Kein Wunder vergibt der WINESPECTATOR daher dieses Jahr satte 95 Punkte!

36,90 €

(entspricht 49,20 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ITO080413

Inhalt: 0,75 l

Altesino, „Montosoli” Brunello di Montalcino, rosso 2013
Veganes Produkt

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
„Montosoli” Brunello di Montalcino, rosso
Mit 98 bzw. 97 Punkten jeweils höchste Punktzahl bei Suckling und VINOUS

98 Punkte von James Suckling, die höchste vergebene Punktzahl: „Wundervoller exotischer Charakter und Intensität.“

97 Punkte von Galloni auf VINOUS, auch hier die höchste vergebene Punktzahl: „Einer der besten Brunellos des Jahrgangs!“

Hier steht ein großer Wein im Glas. Pralle Kirschen, Cassis und Kräuter, aber auch Laub und Tabak wehen einem aus dem Kelch entgegen (und Sie sollten diesen grandiosen Brunello unbedingt aus großen Gläsern trinken). Am Gaumen reibt sich sanft ein Stück Criollo-Schokolade ab, die Zunge taucht tief ein in einen reifen Saft aus Brombeeren und Oliven. Darunter Sauerkirsche, die für eine knackige, fruchtige Art sorgt. Was ist das frisch im Mund, wie erfrischend wirkt dieser Montosoli nur! Den sogenannten "Vogel" aber schießen das phänomenale Säurespiel sowie die grandiose Mineralität dieses Weines ab (der Jahrgang 2013 und Brunello erweisen sich als grandiose Vermählung, wie auch schon bei Baricci!). Er pocht vor Puls und zeigt eine Knackigkeit, die an kalten Stein erinnert. Alles umweht von Leder-, Wald- und Tabaknoten. Immer umspielt von Sauerkirschen und von Brombeeren. Die Fülle stellt sich als subtil heraus, man spürt zwar viel, doch auch sehr wenig, im Sinn von fein und leicht. Zart rauchig macht sich der Wein in Richtung Abgang auf, deutet dort noch einmal seine unendlich edle Eleganz an und hinterlässt am Schluss nichts anderes als Sehnsucht nach dem nächsten großen Schluck. Diesen Sangiovese als monumental zu bezeichnen ist keine Übertreibung. Er ist einfach großartig, bombastisch, phänomenal. Das ist Brunello der absoluten Spitzenklasse. Galloni und Suckling sind sich einig: Der Montosoli steht im herausragenden Jahrgangs 2013 ganz oben auf dem Treppchen, ein durch und durch großartiger Wein.

65,90 €

(entspricht 87,87 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ITO080513

Inhalt: 0,75 l

Altesino, Rosso di Toscana 2016
Veganes Produkt

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Rosso di Toscana
So geht unkompliziertes Trinkvergnügen. Lecker!

Rot, roter, rosso. So duftet es auch in der Nase. Nach reifen Sauerkirschen und nach Brombeeren. Etwas Muskatnuss dazu und fertig ist ein süßer, verführerischer Duft. Schon der erste Schluck ist eines sehr guten Alltagsweines würdig. Reife Frucht auf der Zunge, die Weichsel führt das Regiment an, im zweiten Glied wiederum die Muskatnuss gleichauf mit rotem Pfeffer, welch schöne Würze. Saftig steht der Rosso di Toscana auf der Zunge, auf der nach einer Weile Kaffee- und auch Tabaknoten auf sich aufmerksam machen. Würzig-fruchtig darf man nennen, was sich am Gaumen abspielt. Belebend und bezaubernd darf man zum Charakter dieses Tropfens sagen. Unkompliziert im Mund, enorm süffig, liebenswert und derart umgänglich, dass man gar nicht aus dem Kosten rauskommt. Durchaus von der Frucht dominiert, aber doch eben auch genug Platz vorhanden, um auch die feine Würze zu betonen, die unserer Meinung so typisch für italienische Rotweine ist. So schmeckt Wein, der nicht mehr sein will als er ist: nämlich ein Wein für jeden Tag, für jeden Anlass, zu so gut wie allem, mit was die Küche aufzuwarten hat. Zur Pasta unverzichtbar. Und als Solist ist er ein Verführer schlechthin. Geben Sie ihm etwas Luft, dann steht einer Reise ins italienische Weinglück nichts mehr im Wege. Persönlicher Tipp.

9,95 €

(entspricht 13,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ITO080216

Inhalt: 0,75 l

Altesino, Rosso di Montalcino 2015
Veganes Produkt

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Rosso di Montalcino
Edel, fein und elegant. Harmonie auf den Punkt gebracht.

Laue Abende in Montalcino verführen zum Träumen: Bei Vollmond tauchen die Hügel in ein bleiches Märchenlicht und Dörfer, romantische Gehöfte und Zypressen zeichnen sich wie Scherenschnitte in die Nacht. Zuvor Würste und Käse beim Bauern in der Region eingekauft und jetzt eine Flasche dieses bezaubernden Weins geöffnet. Gänsehautatmosphäre!

Bereits am Duft erkennt man die hohe Klasse dieses „kleinen Brunellos“. Der Wein ist überaus fein, sowohl in der Nase als auch am Gaumen. Er hat eine Delikatesse, wie sie nur wenige andere Rossi aufweisen können. Zunächst einmal begeistert eine betörende Nase von frischer Sauerkirsche, etwas Lorbeer und Veilchenduft unterlegt mit Anklängen feiner Gewürze; am Gaumen dann sehr weich, wiederum Kirschnoten, Brombeere und frische Kräuter, in perfekter Balance und sehr harmonisch, die Aromen sind feinduftig und transparent, geschmeidig und erfrischend mineralisch zugleich: Ein verzaubernder, ein fröhlicher, ein frischer, ein ausgewogener Wein, der Leben atmet und Emotionen auslöst. Das ist die echte Toskana, ein authentischer Montalcino wie sein ungemein beliebtes Pendant von Baricci, das ist ein ebenso nobler Seelentröster von entwaffnender Natürlichkeit und Ausstrahlung.

Zu genießen ab sofort, macht bereits richtig Spaß, bis 2022+

14,95 €

(entspricht 19,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ITO080315

Inhalt: 0,75 l

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Weinseminare in gemütlicher Atmosphäre
Erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingsweine, Anbaugebiete und Winzer! Unser Sommelier Andreas Braun und das Team von eventart freuen sich auf Ihren Besuch!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen