Saarwellingen, am 30. Juli 2018

Pinard de Picard - Newsletter

„Pieropan - anspruchsvollste Soave!“ (WEINWISSER)

„Pieropan ist schon lange qualitativ die Nr. 1 in Soave, doch seine neuen Jahrgänge erreichen nochmals ein höheres Level! Edelsteine, die meine Leser nicht verpassen sollten!“ – Parker

Pieropan

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

das Urteil über die Weine von Pieropan fällt einhellig aus:

Seit vielen Jahren liefern die beiden Brüder Andrea und Dario Pieropan die schönsten Soave-Weine, die Sie finden können. Was diese genialen Weine für uns vor allen anderen Soave-Gewächsen auszeichnet ist ihre Geradlinigkeit und Präzision, die mineralische Ader sowie ihre Eleganz und Feinheit.

„Pieropan, ein Wort genügt! Ein Klassiker für Präzision und höchste Qualität.
Schlicht STILIKONEN!“
– Gambero Rosso

„Iconic Whites: Pieropan‘s Soave Classico Calvarino was the first wine that showed me
Italy could make great whites.“
– Decanter

„Pieropan ist schon lange qualitativ die Nr. 1 in Soave, doch seine neuen Jahrgänge erreichen nochmals ein höheres Level! Edelsteine, die meine Leser nicht verpassen sollten!“ – Parker

Diese Aussagen beanspruchen Allgemeingültigkeit. Es gibt keine besseren Soave. Nicht für uns.

Wir freuen uns sehr, Ihnen die neuen Jahrgänge unseres Soavelieblingsproduzenten vorstellen zu können, wunderbare Sommerweine zum Solo genießen und ganz fantastische Essensbegleiter. Italien at its best!

Herzliche Grüße aus Saarwellingen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Pieropan, Soave Classico, DOC bianco 2017
Bioprodukt

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Soave Classico, DOC bianco
Soave, der jeden Sommer nochmal schöner macht.

Als Einstiegswein zu äußerst sympathischem Preis geradezu eine Provokation in der Welt der italienischen Weißweine! Gekeltert aus besten, bis zu 60 Jahre alten Garganega- und Trebbiano-Reben aus exzellenten Weinbergen der Familie Pieropan im Herzen des Soave Classico Gebiets. Welch faszinierender, packender Weißwein aus bella Italia, der nicht die übliche banale Frucht-Retorte ins Glas bringt, sondern unverwechselbar und souverän dem Charakter seiner Herkunft und seiner autochthonen Rebsorte huldigt.

Wenn einem feine Mandelnoten und frischer Limettensaft entgegen duften, dann hat man den Soave Classico von Pieropan im Glas. Kaum kommt der Tropfen auf die Zunge weiß man, dass der Sommer köstlicher nicht schmecken kann. Limettenscheiben tanzen mit Holunderblüten, Marzipan mit Mandeln, das Ganze angeschoben von einem feinnervigen Puls. Das schmeckt frisch, das ist knackig, das macht Riesenspaß im Mund. Aus der zweiten Reihe drängen sich ganz dezent weiße Blüten nach vorne, eine leise Kräuternote mischt sich ein, geradlinig, ehrlich, ohne Schnickschnack. Den Gaumen lässt das alles kalt, der hat sich längst in die wunderbare Mineralität des Soave Classico verliebt. Auch das Finale verzaubert: da laufen wiederum Limettenaromen und die weißen Blüten Hand in Hand durchs Ziel und sorgen ganz am Ende für einen mineralischen sowie zart floralen Ausklang. Wir lieben diesen Wein! So geht Soave, so macht man Wein, der keine langen Reden braucht, der einfach nur getrunken werden will. Herrlicher Sommerwein! Spitze!

9,95 €

(entspricht 13,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: IVE020117

Inhalt: 0,75 l

Pieropan, „Calvarino”, Soave Classico DOC bianco 2016
Bioprodukt

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
„Calvarino”, Soave Classico DOC bianco
Eleganter kann Soave kaum sein. Spitzenklasse!

Ein Mix aus gelbem Apfel, Pfirsich und Holunder zieht sich verführerisch die Nasenflügel hoch, begleitet von ein paar frechen Spritzern einer reifen Zitrone. Auf der Zunge dominiert Zitrusfrucht und drängt die Aromen von gelben Äpfeln und reifem Pfirsich in den Hintergrund. Am Zungenrand ist es fein salzig, es kitzelt, animiert, erdige Noten unterfüttern die Frucht. Mit etwas Sauerstoffzufuhr drängen gelbe Kirschen in die erste Reihe und arrangieren sich dort mit der Zitrusfrische. Aus dem Off ganz plötzlich ein Hauch Basilikum, es ist phantastisch! Was ist das für ein Freudenfest im Mund, wie herrlich fühlt sich dieser Tropfen auch am Gaumen an. Weiße Mineralik, steinig, griffig und hinten raus wunderbar straight. Das Finale ist schlicht weltmeisterlich. Salzig, frisch und mineralisch, untermalt von einem Tick Zitrone. Trinkspaß ohne Ende ist das. Kühlen Sie den Calvarino gut und genießen sie ihn zu gegrilltem Fisch, zum Risotto, zu Spaghetti alle Vongole. Oder trinken sie ihn einfach so. Horten Sie was geht, der Stoff macht süchtig und verdunstet von alleine. Persönliche Empfehlung. Preis-Genusstechnisch vielleicht der attraktivste Soave, den wir kennen. Der ist unschlagbar gut.

15,95 €

(entspricht 21,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: IVE020216

Inhalt: 0,75 l

Pieropan, „La Rocca”, Soave Classico DOC bianco 2016
Bioprodukt

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
„La Rocca”, Soave Classico DOC bianco
Pinard de Picard - Lieblingswein
Die absolute Spitze im Soave-Universum.

La Rocca – die legendäre Lage Soaves, direkt am Castello Scaligero gelegen. Von hier stammt dieser Soave, der in einer eigenen Liga spielt. Tropenfrucht und Mandel, Quitte und Jasmin, ein Hauch Grapefruit und dazu ein Tropfen Honig. Was geht da ab in der Nase, wie grandios ist dieser Duft! War der La Rocca 2015 schon sensationell, so zeigt sich der 2016er noch eine Schippe klarer, noch präziser, ohne von seinen weichen, harmonischen Kurven etwas eingebüßt zu haben. Mit einem Hauch Vanille, Veilchen und auch Flieder nimmt der Tropfen auf der Zunge Platz, ist weich im Auftritt und sehr elegant. Eine zarte Würze zieht am Gaumen kurz vorbei, ein Hauch von Gerbstoff, der sich Kaschmir zum Vorbild genommen hat, blitzt auf, am Ende wird es wieder zart floral und mineralisch. Mit Luft blüht der La Rocca geradezu auf, da kommen Mango und auch Maracuja, eher exotische Aromen, an die Oberfläche, feine Röstnoten trauen sich hervor, das Mundgefühl ist die reinste Wonne, der Geschmack schlicht grandios. Endlos lange schmeckt man noch der Mango nach, der Grapefruit und den frischen Zitrusnoten, begleitet von etwas Honig und Vanille. Mehr Soave können wir nicht im Mund haben, besser geht Soave auch nicht mehr. Das ist die Spitze im Soave-Universum. Ein Wein, der uns Freudentränen in die Augen treibt. Halbe Stunde in die Karaffe und dann aus dem großen Glas mit 10-12º genießen. Das ist Liebe!

22,90 €

(entspricht 30,53 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: IVE020316

Inhalt: 0,75 l

Pieropan, „Ruberpan”, Valpolicella Superiore DOC rosso 2015
Bioprodukt

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
„Ruberpan”, Valpolicella Superiore DOC rosso
Vollgas! Valpolicella ohne Bremsen.

Warum gibt es sowas nicht zum Inhalieren? Was für ein Duft! Süßes Holz, schwarze Sauerkirsche, ein Tick Minze, etwas Cassis und schwarzer Ceylon-Tee. Mamma mia, ist das grandios.

Knackig, frech und säurefrisch massiert der Ruberpan die Zunge, steht in ihrer Mitte und weicht keinen Millimeter zur Seite. Fruchtig? Ja, aber mit so einer Frische unterfüttert, die glatt als zitrusfrisch durchgeht, selbst bei einem Rotwein. Dabei ist es nur die fulminante Säureader, die für diesen Pulsschlag sorgt und Tempo in den Tropfen bringt. Mandeln dann am Gaumen, fein gemahlen, ein paar Kräuter, ein Tick Zitrone. Schwarze Kirschen, eingelegt in schwarzen Tee. Ein Traum von Valpolicella. Das Gerbstoffkleid kühl wie Seide, fein, geschliffen. Alles umweht von einen subtilen Nebel Unterholzes. Das Mundgefühl so leicht wie klar. Man trinkt ihn viel zu rasch, weil er gar so animierend, so subtil süß am Ende ist, ohne wirklich süß zu sein. Ist es Kirsche, die am Schluss noch einmal auf die Düse drückt und ihren letzten Saft hinaus presst? Wer Valpolicella mag, der kommt an diesem Tropfen nicht vorbei. Am besten mit 14-15º servieren, mit feinen Würsten und gereiftem Käse.

15,95 €

(entspricht 21,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: IVE020415

Inhalt: 0,75 l

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Weinseminare in gemütlicher Atmosphäre
Erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingsweine, Anbaugebiete und Winzer! Unser Sommelier Andreas Braun und das Team von eventart freuen sich auf Ihren Besuch!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen