Saarwellingen, am 30. September 2016

Pinard de Picard - Newsletter

Weingut Markus Molitor – BERNKASTEL-WEHLEN, MOSEL

Molitor

„Meister“ Molitor vinifiziert Rieslinge auf Weltklasseniveau aus einer der malerischsten Weinanbauregionen der Welt mit ihren dramatischen Steillagen!

Höchstnoten bei Parker!

Eichelmann, Deutschlands Weine 2015: „Molitor: Großartige Kollektion!“

WEINWISSER: „Markus Molitor, der Außerirdische!“

Gault Millau: „Molitor wartet mit einem Dutzend trockener Hochkaräter auf. Die fruchtsüßen Kabinette, Spätlesen und Auslesen sind eine schöner als die andere.“

Er ist der Meister eines einzigartigen Rieslingportfolios: Markus Molitor!

Er führt das traditionsreiche Familienweingut an der Mittelmosel in der 8. Generation und gehört zur kleinen Elite der deutschen Weltklassewinzer. Der sympathische Weinmacher verfügt über mehr als zwanzig erstklassige Einzellagen (aus denen er jährlich ca. 60 ! verschiedene Weine vinifiziert) mit unterschiedlichen Bodenzusammensetzungen und Kleinklimata und spielt brillant wie wenige andere auf dieser Klaviatur der Vielfalt fabelhafter Terroirs. Vom trockenen, „einfachen“ Gutsriesling bis hin zu den grandiosen edelsüßen Raritäten kann man ALLE seine zutiefst mineralischen Weine bedenkenlos empfehlen, die sich Jahrgang für Jahrgang durch eine reife Frucht, eine fabelhafte Dichte und einen ausgeprägten Terroircharakter auszeichnen.

Markus bringt seinen neuen Jahrgang immer erst im September des auf die Ernte folgenden Jahres auf den Markt. Er lässt seinen Weinen damit immer alle Zeit der Welt, die sie brauchen, ihre innere Balance zu finden. Und diese außergewöhnlichen Rieslinge danken es mit einem immensen Lager- und Reifepotential. Dies kann man schon bei den jungen Jahrgängen feststellen. So zeigte er Ralf Zimmermann und mir bei der Verkostung des 2015er Jahrgangs Mitte September eine Spät- und eine Auslese aus dem Vorjahr, die in geöffneten Flaschen in seinem Keller standen. Wir waren begeistert von der Komplexität der Aromen und dann völlig baff, als wir auf dem Etikett das Öffnungsdatum der Flaschen lasen: 14. Januar! 8 Monate lang bewahrten diese Rieslinge ihre ganze Klasse. Unkaputtbar! Das ist der Charakter dieser fabelhaften Riesling-Lagen, die Weinliebhaber in aller Welt begeistern.
Heute präsentieren wir Ihnen die zwei Einstiegs-Rieslinge in die magischen Weinwelten von Markus Molitor aus 2015, einem der größten Mosel-Jahrgänge aller Zeiten, (die großen Weine folgen in den nächsten Wochen) und zwei Rieslinge aus der Schatzkammer des Gutes aus 2014, die von Parker bzw. seinem kompetenten Verkoster für deutsche Weine, Stephan Reinhardt, mit 97 und 98 Punkten gefeiert werden. Weltklasse pur. Deutscher Riesling kann anders, aber nicht besser schmecken!

Markus Molitor
Molitor, Haus Klosterberg, Riesling trocken 2015

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | (weiße Kapsel)
Molitor, Haus Klosterberg, Riesling trocken
Ein packender, vibrierender Guts-Wein der Deluxe-Klasse! Unbedingt probieren!

Wow! Was für ein Klasse-Moselriesling in dieser sympathischen Einstiegsklasse, der die große Liebe eines begnadeten Winzers zu trockenen Moselrieslingen eindrucksvoll demonstriert. Das verzaubernde Parfum zeigt animierende Noten von gelben Äpfeln, Pfirsich, Grapefruit, Zitrusfrüchten, ein Hauch von Cassis, Wiesenkräutern und Heu. Am Gaumen eine schöne Struktur infolge der Vergärung mit Naturhefen, eine wunderbare Dichte, gleichwohl rassig, feinwürzig, mineralisch, mit kristallklarer Frucht, einem tänzerischen Spiel, und einem langen Nachhall. Toller Zechwein bei nur knapp 12 % Alkohol und ein kongenialer Begleiter einer aromatischen Küche. Einer der allerbesten Guts-Rieslinge Deutschlands!

9,80 €

(entspricht 13,07 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO060515

Inhalt: 0,75 l

Molitor
Molitor, Schiefersteil trocken 2015

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | (weiße Kapsel)
Molitor, Schiefersteil trocken
Nomen est omen! Aus großen Steillagen eine perfekte Riesling-Assemblage aus einem ganz großen Mosel-Rieslingjahr. Rasse, Dichte und salzige Mineralität, Grapefruitfrische und cremiger Schmelz. Glasklarer, sehr aromatischer Duft. Steinobst, Ananas, Litschis und Orange. Herrlich saftiger Gaumenfluss, wiederum eine konzentrierte Frucht und eine reife, perfekt eingebundene Säure. Ein unfassbar günstiger Wein, in dem man die Philosophie des Weltklassewinzers Markus Molitor bei jedem Schluck erschmecken kann. In dieser Preisklasse gibt es nur ganz wenige andere Rieslinge, die hier mithalten können. Hier knacken wir bereits die 90-Punkte Kategorie!

11,80 €

(entspricht 15,73 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO065115

Inhalt: 0,75 l

Molitor
Molitor, Zeltinger Schlossberg Auslese*** 2014

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite | (weiße Kapsel)
Molitor, Zeltinger Schlossberg Auslese***
97 Parker-Punkte! (Stephan Reinhard für Parker’s Wine Advocate, Februar 2016)

„The golden-yellow 2014 Riesling Zeltinger Schlossberg Auslese *** (White Capsule) displays a deep, clear, concentrated, aromatic and stony/smoky bouquet of crushed stones, lemons, ripe peaches and dried apricots. Full-bodied and juicy, with great purity, complexity and intensity, this is a silky textured, crystalline and finesse-full Riesling of great elegance and balance. It's so stimulatingly delicate and salty, so intense and aromatic that I can't resist to swallow it––not only the first day I tasted it, but even three days later when the wine was even finer. Don't expect a bright, clear and pure Riesling here if you don't open the bottle a couple of days before you drink it, because this seems to be a rather dry extract of Riesling (40 grams of sugar-fee extract,) but that's exactly what it is--very fine Riesling from a very special vintage. You should certainly love it in 15, 20 and even 30 years. You just have to survive that long. It would be a waste of talents to drink this fine Schlossberg Auslese too early. 97 Punkte!

68,00 €

(entspricht 90,67 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO065614

Inhalt: 0,75 l

Molitor
Molitor, Zeltinger Sonnenuhr, Riesling Auslese*** 2014

7,5 Vol.% | Allergene: Sulfite | (goldene Kapsel)
Molitor, Zeltinger Sonnenuhr, Riesling Auslese***
98 Parker-Punkte! (Stephan Reinhard für Parker’s Wine Advocate, Februar 2016)

„Molitor's 2014 Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** (Golden Capsule) has a yellow-golden color and displays a very clear and precise, rather warm and tropical bouquet of fully ripe, perfectly selected Riesling berries. Very delicate and filigreed on the finesse-full and frisky palate, this wine reveals a great purity, elegance and perfect sweetness, as well as a serious (tannin) structure and great, intense length. This Auslese is more lush and sensual than the corresponding Bockstein, but its intensity and tension is the same. The acidity is just delicate and fine, and brings out the crystalline character of the Sonnenuhr. This is another beauty of the 2014 vintage. 98 Punkte!

78,00 €

(entspricht 104,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO061214

Inhalt: 0,75 l

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen