Saarwellingen, am 14. September 2016

Pinard de Picard - Newsletter

Der Guía Peñin, Spaniens bekanntester und bedeutendster Weinführer, bewertet unseren Preisbrecher aus Navarra, die Bodega Inurrieta, mit höchsten Noten in Relation zu ihren dramatisch günstigen Preisen!

Inurrieta
Auf dem Camino de Santiago, dem Jakobspilgerweg, lassen sich die Schönheiten Navarras wunderbar erwandern, über mittelalterliche Brücken, vorbei an monumentalen Bauwerken, durch Buchenwälder, Getreidefelder und – Weingärten, so manche Bodega lädt zum Verweilen ein!
© Juergen Richter / LOOK-foto

Wir feiern das neue Spanien: Leckere Alltagsweine zu unschlagbaren Preisen: Gleich 5 Goldmedaillen auf der MUNDUS VINI!

Seit einem Jahrzehnt ein Dauerbrenner - Gefühlt JEDER unserer Kunden trinkt Inurrieta. Kein Wunder: Unsere Entdeckung des Jahres 2004 in Spanien verzaubert alle Liebhaber charaktervoller Tropfen. Außerdem werden sie von der Fachpresse für ihr schier unglaubliches Preis-Genuss-Verhältnis gefeiert.

Als optimale Grundlage zur Erzeugung großer Rotweine auf der Bodegas Inurrieta erweist sich dabei die geographische Lage der Parzellen (300 bis knapp 500 m hoch angesiedelt) an der Schnittstelle zwischen mediterranem und atlantischem Klima, da die starken Abkühlungen der Trauben in der Nacht wichtig sind für die Finesse und die komplexe Aromenausbildung. Zudem sind die Rebstöcke teilweise sehr kalten Nordwinden aus den Pyrenäen ausgesetzt, die auch in heißen Sommern genügend Feuchtigkeit transportieren, um Trockenstress und eine damit verbundene Blockade der physiologischen Reife der Trauben zu vermeiden. Konsequent ausgeschöpft werden diese perfekten Anbaumöglichkeiten von den Weinenthusiasten José Manuel Echeverria und Kepa Sagastizába, die mit Leib und Seele für die Weinbereitung verantwortlich zeichnen und teils auf autochthone einheimische Reben sowie auf die Bordelaiser Edelsorten Cabernet Sauvignon und Merlot setzen.

Das Resultat: Verführerisch fruchtbetonte Weine mit einer reifen Tanninstruktur und daher allesamt ab sofort trinkreif. Unsere unbedingte Empfehlung für diese herausragenden Alltagsweine, die nach weit mehr schmecken, als sie kosten!

Inurrieta, Orchídea, blanco 2015

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Orchídea, blanco
Brandaktuell wurde unser Orchídea mit der Goldmedaille bei der „Challenge international du Vin” ausgezeichnet!

Der „Orchidea“ bietet eine herrlich fruchtige und feinwürzige, elegante, verführerische Nase: Klassische Aromen von saftiger Birne, reifen Stachelbeeren, erfrischenden Zitrusnoten, Holunderblüten, würzigen Cassisblättern, Minze und frischer weißer Pfirsiche vermählen sich mit exotischem Maracuja, weißem Pfeffer und mineralischen Anklängen. Am Gaumen eine feine Eleganz ausstrahlend, dazu eine betörende Frische infolge einer vibrierenden, ausbalancierten Säure. Ein traumhafter Extrakt mit würzig-salzigem Abgang. Ein herzerfrischender Zechwein und phantastischer Essensbegleiter für alle Gelegenheiten. Unbedingt probieren!

Christina Hilker ist begeistert: „Saftig, dicht und nachhaltig, das macht wirklich Freude. Solo genossen ein Traum ein ein genialer Begleiter zu Sushi und Sahimi mit Ingwer, Sojasoße und Wasabi oder zu Ceviche oder Garnelen mit Avocado.”

6,50 €

(entspricht 8,67 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010615

Inhalt: 0,75 l

Inurrieta, Sur „S”, tinto 2014
Veganes Produkt

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Sur „S”, tinto
Samtig. Weich, vollmundig: Von der Sonne verwöhnt, von unseren Kunden heiß und innig geliebt!

Der Sur 2014 setzt Maßstäbe in seiner so genussfreundlichen Preisklasse!

Hasta la vista, sagen die roten Früchte und schleichen sich verführerisch die Nase hoch. Um im Mund in Form von schwarzen Brombeeren und dicken Pflaumen wieder aufzutauchen. Hola, und guten Tag! Würzig, dunkel, rauchig und vor allem fleischig-saftig steht der Sur im Mund und drückt so richtig auf die Tube. Ein Veilchen blüht langsam auf der Zunge auf und mischt sich schüchtern unters Fruchtvolk. Der Gaumen überlegt noch, was im besser tut; der Rauch oder die feine Röstung, und entscheidet sich für beides. Der Wein hat Muskeln unter der Haube und die zeigt er auch. Ohne, und das ist die eigentliche Überraschung, südlich heiß zu sein. Wer richtig guten Garnacha mag, der kommt an diesem Kraftprotz nicht vorbei. Syrah ist die Begleitung und rundet alles herrlich würzig ab. Was für ein Schmeichler der Sinne mit einer lustvollen Opulenz und Konzentration, der mit einer feingliedrigen Säure, geschliffenen Tanninen und einem schokoladig-feinwürzigen Nachhall auch diejenigen Weinliebhaber verführt, die sonst in anderen Preiskategorien zu Hause sind! Unbedingt empfehlenswert sind kühle 16º im Glas, da dreht er auf, da zeigt er Fleisch und Frucht und füllt den Mund mit reifem Saft. Packen Sie die Steaks aus, werfen Sie den Grill an und genießen sie den Sur in vollen Zügen. Spanien im Mund, und zwar ganz viel davon und superköstlich auch noch.

Zwei von vielen euphorischen Besprechungen dieses Gaumenschmeichlers aus den Vorjahren wollen wir Ihnen in Erinnerung rufen: Paula Bosch beispielsweise, Deutschlands renommierte Sommelière, hat in der „Süddeutschen Zeitung” ihren Lieblingswein euphorisch gefeiert: „Nach der interessanten Verkostung des Sur „S” tinto aus Spanien überlegte ich lange, was an ihm wohl reizvoller ist: seine enorme Qualität oder das unglaubliche Preis-Leistungsverhältnis? Die Rotweine der Bodega Inurrieta sind jeder für sich eine Entdeckung. „Sur” weckte in mir größte Zustimmung mit seinem üppigen Aromenrad und seinen schmeichelnden, reifen Tanninen: am Gaumen ein dichter Stoff mit Tiefgang, süßlich, weich, mit Feuer und spielerischer Grandezza.”

Und der FEINSCHMECKER feiert „11 Rotweine aus ganz Europa, bei denen Preis und Leistung stimmen. Wahre Schnäppchen!“ Der preis„werteste“ aller Rotwein-Favoriten und dringlichen Kaufempfehlungen war, wieder einmal, unser genialer „Sur“.

5,95 €

(entspricht 7,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010214

Inhalt: 0,75 l

Inurrieta
Besitzer-Stolz!
Inurrieta, Norte „N”, tinto 2013

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Norte „N”, tinto
Silbermedaille auf der MUNDUS VINI!

Nachdem vor über einem Jahrzehnt (so lange schon ist dieser Wein ein Dauerbrenner!) bereits der 2002er von VINUM mit einer für seine Preisklasse völlig ungewöhnlichen Bewertung von 16/20 Punkten ausgezeichnet wurde, ehrte ihn die Zeitschrift „Sobremesa” in einer großen Vergleichsdegustation von Merlotcuvées aus ganz Spanien als Testsieger sowie als „Star und Einkaufsempfehlung des Monats”.

Diese leckere Cuvée demonstriert eindrucksvoll, wieviel Geschmack, Komplexität und feine Struktur engagierte Winzerarbeit und bestes Terroir in eine Flasche Wein einbringen können. Von nördlich exponierten Weingärten (daher auch der Name des Weins, Norte), die kühlen Winden ausgesetzt sind, kommt dieser hervorragende Alltagswein, ein klassischer Bordelaiser Blend aus 60% Merlot und 40% Cabernet-Sauvignon, sechs Monate in Barriques bester französischer Provenienz gereift, auf den Markt.

Die Farbe dieser provokanten Herausforderung prestigeträchtiger Cru Bourgeois aus dem Médoc ist geprägt von einem dichten, tief dunklen Schwarzrot. Die Nase wird verwöhnt von einer frischen, zart süßlichen, reifen, animierenden schwarzen Waldbeerenfrucht, insbesondere Cassis, aber auch von markanten und erdigen Noten, die an grünen Paprika, frisch geschroteten Pfeffer und Wacholder erinnern. Anklänge von frisch aufgebrühtem Kaffee und geröstetem Rosmarin unterstreichen seinen maskulinen und kühlen Charakter. Vollmundig und lang im Geschmack, hier küsst sinnliche Frucht südliche Gewürze, bietet dieser leckere Alltagswein einen großen Genuss zu einem fast schon dramatisch günstigen Preis. Zugleich überrascht er mit charmanter und süßlich anmutender Frucht am Gaumen.

Das ist der Wein zum Barbecue zu Gerichten vom Holzkohlegrill aber auch zum Sommerbock mit eingelegten Preiselbeeren und Kartoffelgratin.

5,95 €

(entspricht 7,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010113

Inhalt: 0,75 l

Inurrieta, Crianza tinto 2013

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Crianza tinto
Ganz viel Navarra für ganz wenig Geld!

Schon in der Nase spürt man, dass der Cuatrocientos Feuer in sich trägt. Dunkle Waldbeeren, Brombeeren, Schokolade und eine tiefe Würze dampfen aus dem Glas. Kraftvoll, dicht und ungemein vielschichtig steht er auf der Zunge und sorgt dort für richtig Druck. Man schmeckt traumhaft dunkle Früchte, spürt sehr dezente Röstaromen, merkt, wie sich Tannine rund und reif zu erkennen geben, während sich der Gaumen am liebsten in dem Saft ertränken würde. Da gleitet der Cuatrocientos kompakt und auch extraktreich über ihn hinweg, setzt eine elegante wie auch rotfruchtige Aromatik auf ihm frei. Etwas Pfeffer schiebt sich lustvoll nach vorne, sorgt für Würze unter all den reifen dunkelroten Früchten und im Abgang atmet man den Duft des Waldes. Herrlich weich und doch sehr bestimmt in seinem Auftritt, zeigt der Tropfen Körper und auch gut trainierte Muskeln. Das ist ein Wein, der bitte nicht zu warm getrunken werden sollte. Am besten mit 14 bis max. 16º, da gibt er Gas, da dreht er auf, da ist er fruchtig, frisch und auf seine Art auch kühl und elegant. Geben Sie ihm eine Stunde in der Karaffe, er zahlt es ihnen dreifach zurück.

8,60 €

(entspricht 11,47 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010313

Inhalt: 0,75 l

Altos de Inurrieta, Reserva tinto 2010

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Altos de Inurrieta, Reserva tinto
Sündig, saftig, süffig. Einfach traumhaft!

Tiefe, eindrucksvolle und fein fruchtbetonte Würze strömt dem Genießer in die Nase. Im Mund steht augenblicklich der volle Saft. Reife dunkle Kirschen schmeckt man, über den Zungenrand fließen schwarze Johannisbeeren und zaubern einem dank ihrer so typischen Aromatik ein breites Lächeln ins Gesicht. Der Altos de Inurrieta ist frisch, er ist kühl, obwohl er ein echter Muskelprotz ist. Äußerst feine, abgeschliffene Tannine geben ihm Struktur und verleihen ihm Charakter. Pflaumen tauchen auf und komplettieren den reifen Fruchtkorb sehr harmonisch. Der Trinkfluss fast schon gefährlich, weil das Zusammenspiel von Frucht, Würze und Röstaromen gar so stimmig und geschmackvoll ist. Das ist Freude im Mund, die Zunge will eingetaucht sein in diesen wunderbaren Wein und der Gaumen sehnt sich nach der nächsten traumhaft texturierten Welle. Auch im Abgang ist der Tropfen eine Offenbarung. Lang, fruchtig wie auch würzig, wobei sich die Würze hier im Hintergrund aufhält und den reifen Kirschen, Pflaumen und Johannisbeeren den Vortritt lässt. Sündig ist der Saft und eine Sünde ist es, diesem Wein ein richtig dickes T-Bone Steak vorzuenthalten.

11,95 €

(entspricht 15,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010510

Inhalt: 0,75 l

Inurrieta, Puro Vicio, tinto 2011

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Puro Vicio, tinto
Gleich zwei Goldmedaillen: auf dem CONCOURS MONDIAL DE BRUXELLES und der CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN in Burdeos!

Dieser grandiose Wein stammt von einem Weinberg in ausgeprägter Hanglage, auf dem die Weinstöcke der Sorte Syrah ihre Wurzeln tief in den kargen Boden wachsen lassen müssen, um überleben zu können und gleichzeitig ihr großzügiges aromatisches Potential zu entwickeln. Der lustvolle Wein besteht zu 100 % Syrah und wird 15 Monate lang in neuen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut. Komplex und intensiv in der Nase, mit Aromen von Brombeere, Röstfleisch, Flieder und Mokka sowie zarten balsamischen und mineralischen Noten. Angenehm mild im Mund und mit einer eleganten Kraft. Kein Widerspruch in sich, sondern gelebte Realität im Glas. Seine geschmeidigen süßen und runden Tannine begleiten ein anhaltendes, sehr geschmackvollen Finale. Zu genießen ab sofort bis 2020+

19,50 €

(entspricht 26,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA011011

Inhalt: 0,75 l



Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen