Saarwellingen, am 18. August 2016

Pinard de Picard - Newsletter

Neue Züricher Zeitung feiert Van Volxems Saar-Riesling 2015!

Van Volxem

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

die Neue Züricher Zeitung feiert Van Volxems Saar-Riesling 2015 als „tänzerischen Weißwein mit Substanz und einem fast unschlagbaren Preis-Genussverhältnis.”

Tino Seiwert ist begeistert von Von Winnings Erster Lage Maushöhle. Kaufen, liebe Kunden, was Sie nur kriegen können!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

WEINGUT VON WINNING – DEIDESHEIM, PFALZ

Der Stern der Pfalz

Von Winning

Höchstbewertung der trockenen deutschen Rieslinge 2014 in Parkers Wine Advocate!

VINUM: „Riesling-Champion 2015 – Ein Feuerwerk der Hochkaräter! Doppelsieger und Riesling-Champion 2015: Stephan Attmann mit seinem Weingut Von Winning.“

Von Winning, Deidesheimer Mäushöhle Riesling trocken 2015

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Von Winning, Deidesheimer Mäushöhle Riesling trocken
Die Mäushöhle ist ein weiteres großartiges Terroir des Traditionsgutes von Winning, das unmittelbar an die Große Gewächslagen Kieselberg und Kalkofen anschließt und fast das gleiche Qualitätsniveau besitzt wie seine großen Brüder. Grandioser Winzer, grandioser Jahrgang, grandiose Erste Lage! Der sensible Ausbau im nur sehr dezent schmeckbaren Holz ergibt Frische und Cremigkeit in der Nase und am Gaumen gleichermaßen. Gelbe süße Zitrusaromen, und sonnenverwöhnter reifer Weinbergspfirsich entsteigen dem Glase, ein leichter Touch von Mandarine und eine salzige Mineralität. Am Gaumen bei aller Dichte und Konzentration, ja fast sogar einer lustvollen Opulenz und Daftigkeit, gleichwohl leichtfüßig, elegant und stilbildend balanciert. Hoher Extrakt und Schmelz! Zum genussvollen Nachhall hin kommen eine feine Kräuterwürze und eine belebende Mineralität ins Spiel, die die olfaktorischen Sinne genussvoll stimulieren.

MÄUSHÖHLE 2015: Das ist ein Maul voll genialen Rieslings aus einem Traumjahrgang von von Winning! Haarscharf am Niveau der großen Gewächse mit einem Preis-Genuss-Verhältnis, das schlichtweg nicht zu toppen ist. In seiner Preisklasse einer der Weine des Jahres! Großes Kino für Kenner und Genießer. Es ist unverkennbar: Stephan Attmann, der visionäre Kopf der Domaine, liebt nicht nur Wein. Er lebt ihn! Kaufen Sie, liebe Kunden, von diesem hedonistischen Riesling, was Sie noch kriegen können. 
Höchster Genuss ab sofort bis 2019+

14,50 €

(entspricht 19,33 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DPF052115

Inhalt: 0,75 l

VAN VOLXEM – WILTINGEN, SAAR

Neue Züricher Zeitung ganz aktuell: „Ein tänzerischer Weißwein mit Substanz und einem fast unschlagbaren Preis-Genussverhältnis!”

Van Volxem

Tino Seiwert: „Nach einer Verkostung Ende März von über 60 Partien im Fasskeller Van Volxems bleibt nur ein Urteil: Das ist der beste Jahrgang seit dem gleich guten Überfliegerjahrgang 2011. Riesling von der Saar kann anders, aber nicht besser schmecken!“

Van Volxem, SaarRiesling 2015

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Van Volxem, SaarRiesling
Seit unserer Präsentation im April diesen Jahres haben wir bereits viele Tausend Flaschen dieses legendären Saar-Rieslings aus dem ganz großen Saar-Jahrgang 2015 an begeisterte Kunden verkauft. Brandaktuell berichtet die Neue Züricher Zeitung über unseren Bestseller und schwärmt: „Eleganz und Leichtigkeit aus der Saar. Für den deutschen Winzer Roman Niewodniczanski ist ein großer Wein nie laut, sondern leise, elegant und vor allem leicht. Bereits sein Basis- Gewächs vermag diese Eigenschaften zu erfüllen.

Der Saar Riesling 2015 des Guts Van Volxem, das der Quereinsteiger Ende der neunziger Jahre erworben hatte, ist wunderbar gelungen und stets ein sicherer Wert. Der neueste Jahrgang überzeugt mit seiner komplexen Aromatik und der saftigen, würzigen Frucht, ist im Gaumen trocken, frisch, mineralisch, finessenreich, gut strukturiert sowie mit einer guten Länge ausgestattet. Ein tänzerischer Weißwein mit Substanz und einem fast unschlagbaren Preis-/Genussverhältnis. Die Trauben stammen aus südlichen und südwestlichen Steillagen mit Schieferböden. Sie werden von Hand gelesen. Niewodniczanski vergärt seine Hefe mit wilden Hefen in großen Holzfässern. Geschönt wird nicht. Seine Weine dürfen einen Alkoholgehalt von höchstens 12,5% aufweisen. Der Saar Riesling bringt es auf 12%. Damit eignet er sich perfekt für warme Tage - aber auch für viele andere Gelegenheiten!”

Ein paar andere Stimmen vielleicht noch zu diesem Herzensbrecher:

„Van Volxems SaarRiesling – der beste Weißwein der Welt in seiner Preis-Klasse.“, Jens Priewe

Manfred Klimek urteilte in seiner stets lesenswerten Weinkolumne in der Welt am Sonntag über den gleich guten 2011er: „Roman ist ein leidenschaftlicher Quereinsteiger und ein wilder Verfechter biologischen Weinanbaus. Sein SaarRiesling ist das reine Vergnügen, ein Maul voller frischer Frucht und leichter Würze: großes Lagerpotential! Deutscher Riesling at its best. Viel Wein für geringes Geld.“

Jancis Robinson: „Great white wine by any measure!“

Tino Seiwert: „Für einen Saarriesling dieser Preisklasse ist dieser Wein eine absolute Sensation – Er ist ein Geschenk geradezu eines großen Winzers an alle Rieslingfreunde der Welt!”

12,60 €

(entspricht 16,80 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO011015

Inhalt: 0,75 l

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen