Saarwellingen, am 16. August 2016

Pinard de Picard - Newsletter

Geniale 2015er Rieslinge vom Weinhof Herrenberg!

Herrenberg

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

der Weinhof Herrenberg, auch bekannt als „der Riesling-Pétrus von der Saar” (Mario Scheuermann), der bei seinen Liebhabern quasi Kultstatus erlangt hat, begeistert mit phantastischen Bio-Weinen aus dem grandiosen Jahrgang 2015!

Bodegas Olivares: Ursprüngliches Spanien, unverfälscht und lecker!

Einer der schönsten Rosé auf der ganzen Welt kommt von Maison Saint AIX aus der Provence!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

WEINHOF HERRENBERG – SCHODEN SAAR

„Der Riesling-Pétrus von der Saar” (Mario Scheuermann), der bei seinen Liebhabern quasi Kultstatus erlangt hat, begeistert mit phantastischen Bio-Weinen aus dem grandiosen Jahrgang 2015!

Herrenberg
Familie Loch von Weinhof Herrenberg
Herrenberg, „LochRiesling”, trocken 2015
Bioprodukt

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Herrenberg, „LochRiesling”, trocken
Aromenfeuerwerk, das keinen kalt lässt. Riesling von der Saar in Höchstform.

Da ist er endlich wieder, der wunderbare Basis-Wein von Herrenberg! Sobald der Duft von Schiefer umhüllten Aprikosen und Pfirsichen die Nasenflügel hochsteigt, kommt man unweigerlich ins Schwärmen. Wenn dann im Mund ein Feuerwerk aus Würze, Frucht und kraftvoller Mineralik abbrennt, dann ist man im siebten Rieslinghimmel. Kräftig und druckvoll steht der LochRiesling auf der Zunge, packt sie fest an und presst seine reife Aprikosenfrucht auf ihr aus. Damit es nicht zu süß wird, schiebt er eine intensive würzige Mineralität hinterher, die für ein richtiges Aromenfeuerwerk sorgt. Es schmeckt herrlich konzentriert, es fühlt sich dennoch weich an und spätestens beim zweiten großen Schluck bekommt man die volle Ladung aus dem Aromenkorb serviert. Der Gaumen lechzt nach mehr, das ist reine Trinkfreude, saftig, würzig, und der Abgang ist lang und, trotz aller Dichte, überraschend elegant. Dieser Tropfen hat Charakter und Profil und ist alles andere als ein weichgespülter Massenriesling. Da geht im Mund die Post ab, und wer es gerne saftig-pfeffrig hat, der wird die Flasche schneller leeren als ihm lieb ist. Den rauchigen Nachhall gibt es kostenlos dazu. Unbedingt probieren, wir garantieren Ihnen viel Freude mit diesem tollen Wein. Universeller Essensbegleiter!

12,90 €

(entspricht 17,20 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO041115

Inhalt: 0,75 l

Herrenberg, „Stoveler”, Riesling feinherb 2015
Bioprodukt

11,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Herrenberg, „Stoveler”, Riesling feinherb
Karibik meets Saar. Exotik, sündhaft köstlich.

Als einen lukullischen Ausflug ins Reich der exotischen Früchte kann man bezeichnen, was sich da im Mund abspielt. Saftig tritt eine reife Ananas auf der Zunge in Erscheinung, im Schlepptau weißer Pfirsich, reife Mango und ein Stück grüne Melone. Weich, sehr klar und ausbalanciert zeigt sich der Stoveler am Gaumen. Die Harmonie zwischen feiner Säure und dezenter Süße ist wunderbar, nichts drängt sich in den Vordergrund, alles ist im Lot. Ich mutiere immer mehr zum Feinherb-Fan. Den Gaumen tränkt der Stoveler zunächst mit einer feinen, eleganten, zurückhaltenden Mineralik, der Schiefer schimmert kurz durch, konzentriert sich dann aber wieder umgehend auf die beeindruckende exotische Fruchtfülle, die durch den Mundraum weht. Wie aus einem karibischen Füllhorn flutet der Tropfen den Mund, feuert auf der Zunge ein saftiges, gelbfruchtiges Aromenfeuerwerk ab, welches in einem bezaubernden, lang anhaltenden Abgang endet. Dieser Charmeur passt sowohl zu einem scharfen Thai-Gericht wie auch zu einem Gugelhupf oder einem Käsekuchen.
Ist bereits jetzt hervorragend zu trinken bis 2019+.

18,95 €

(entspricht 25,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DMO040915

Inhalt: 0,75 l

BODEGAS OLIVARES – JUMILLA

Ursprüngliches Spanien, unverfälscht und lecker!

Olivares
© istock/martiapunts
Olivares, Situla, tinto 2015

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Olivares, Situla, tinto
Was für ein Spaßbolzen, was für ein Verführer!

Wenn Früchte hüpfen könnten würden sie das tun. Schwarze Brombeeren, dunkle Kirschen, Pflaumen und eine Wagenladung süßer Himbeeren tanzen in der Nase und auf der Zunge geht erst recht die Post ab. Da tauchen kleine feine Nelken auf, vermählen sich mit etwas Zeder und Lakritze und eine zarte Muskatnote ganz im Hintergrund sorgt in Kombination mit den vielen Früchten für einen charmanten süßen Kick. Der Situla sprüht vor Lebenslust, geizt nicht mit seinem roten Saft und wirft am Ende allem noch eine dunkle Vanilleschote hinterher. Traumhaft trocken und doch so saftig, als würde man an einem in roter Frucht getränktem Schwamm kauen. Einfach gigantisch, was der Tropfen abhält. Dunkle orientalische Gewürze wie Kardamom und Zimt zeigen sich am Gaumen und im Abgang. Man kann den nahen Maghreb förmlich atmen. Was für ein Spaßbolzen, was für ein Verführer! Braucht zwar ein wenig Luft, dann aber tanzt er beschwingt im Mund und macht nichts als Freude. 
Zur Pizza, zum Steak, zum BBQ, zu jungem Käse und vielem mehr. Hat ein paar wunderbare Jahre in der Flasche vor sich. Für das Geld muss man sich diesen Lustspender einfach bunkern.

4,95 €

(entspricht 6,60 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SLE010515

Inhalt: 0,75 l

MAISON SAINT AIX - AIX-EN-PROVENCE

Einer der schönsten Rosé auf der ganzen Welt!

Saint Aix Rosé in der Provence
Foto: © Gerd Kressl
Die Provence: heitere Farben, Sonne, Duft, Würze, Wärme, Sinnlichkeit, Genuss und Lebensfreude – all dies steckt gebündelt in einem betörenden Glas AIX Rosé!
„Aix” rosé 2015

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Edelstahltank |
„Aix” rosé
Aix, das ist geradezu ein kultstoffverdächtiger Rosé!

Was für ein Katapultstart unseres neuen Kleinods in die Herzen der Weingenießer. Denn was ist das denn für ein Rosé,

...der in rund 25 Länder exportiert wird und den man auf der Sonnenterrasse eines Ski Resorts in Aspen genauso gerne trinkt wie im Blue Marlin Beach Club in Dubai oder im Blue Buddah Beach Club im belgischen Nobelbadeort Knokke?

... der von Sommeliers im Ritz-Carlton auf Aruba in der Karibik ebenso empfohlen wird wie im berühmten Raflles Hotel in London und im Grand Hotel Den Haag?

... den man in der Brasserie Bordelaise in Bordeaux ebenso serviert wie in französischen Restaurants in Hongkong und in Strand Clubs an der Côte d’Azur?

... den Gäste und Besucher auf Kunstmessen in Amsterdam und beim spanischen Fußballcup Copa del Rey ebenso gerne genießen wie beim Yachting Festival in Cannes, bei der Ibiza Regatta, auf der New York Fashion Week und bei den Dinner- partys rund um die „24 Stunden von Le Mans“ oder den Grand Prix von Monaco?

... der in Michelin-Sterne-Restaurants als perfekter Essensbegleiter zu leichten Salaten, gegrilltem Fisch, Austern, Hummer, hellem Fleisch und Asia-Küche empfohlen wird, aber UNS ALLEN ebensogut beim Sonntags-Lunch zuhause schmeckt, an lauen Sommerabenden und beim Gartenfest mit Freunden. Nicht umsonst hat Eric für seinen AIX das Motto „Great Rosé – Great Places“ gewählt. Er wünscht sich, dass die Menschen schöne, erfreuliche, bewegende, ruhige, sinnliche, oder auch aufregende Momente des Lebens mit seinem Rosé noch intensiver genießen. Mit dem AIX ist ihm das Kunststück gelungen, ein unbeschwert leichtes, typisch französisches „savoir vivre“-Gefühl und höchste Qualität in einem leicht zugänglichen, gleichzeitig höchst seriösen Rosé zu verbinden: So viel feine leckere Frucht, eine knackige Frische und eine appetitliche, einladende Farbe (ein helles, zwischen Lachs und roter Zwiebelschale changierendes, strahlendes Rosé): Dieser elegante, delikate Tropfen zeigt eine tolle Balance zwischen knackiger Säure und feinen Aromen nach betörenden Früchten (Erdbeeren, Kirschen, Melonen), floralen Aromen wie Jasmin und provençalischen Kräutern. Er ist mineralisch, geradezu vibrierend, offenbart den Geschmack des Sommers und den Duft der Provence – gebündelt in einem Glas, welches die Farbe und das Licht des Südens verschwenderisch verströmt! Wahrlich: Dieser köstliche Tropfen ist einer der besten Rosé, die wir jemals im Leben getrunken haben: Noble Delikatesse vermählt sich mit enormer Süffigkeit! Geist und Gaumen werden erfrischt, ein Glas führt in Windeseile zum nächsten; das Zeugs scheint an lauen Sommerabenden schier zu verdunsten. Zwischen dieser Qualität und 99% der Supermarkt-Rosé liegen nicht Welten, sondern Galaxien! Santé!

11,90 €

(entspricht 15,87 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FPR040115

Inhalt: 0,75 l

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen