Saarwellingen, am 15. April 2016

Pinard de Picard - Newsletter

Bestseller von Inurrieta und Negly eingetroffen!


Liebe Freunde von Pinard de Picard,

es macht einfach riesige Freude, mit Bodega Inurrieta zu arbeiten. Sympathische Menschen leisten eine fast unglaubliche Arbeit, alle Weine besitzen ein unwiderstehliches Preis-Genuss-Verhältnis.

Volltreffer! Volltreffer! Volltreffer! Die ersten neuen Meisterwerke von Château de la Negly, laut Parker das „beste Weingut des Languedoc!“, sind eingetroffen!

Liebe Kunden: Nie in der Geschichte von Pinard de Picard haben wir so eine Nachfrage erlebt wie nach dem grandiosen Jahrgang 2015, den Sie uns förmlich aus den Händen reißen. Um ein kleines Beispiel zu nennen: Der MoselRiesling von Julian Haart, den wir üblicherweise bis in den Spätherbst hinein anbieten können, ist bereits jetzt, sechs Wochen nach Abfüllung, restlos ausverkauft. Außerdem sind Julians beiden großen Lagenweine bereits in Subskription restlos vergriffen. Wir möchten daher den Liebhabern deutscher Weine anempfehlen, sich ihre Favoriten sehr schnell zu sichern, die beliebtesten Rieslinge werden so schnell ausverkauft sein wie noch nie zuvor! Achten Sie insbesondere auch auf die in der aktuellen PINwand zur Subskription angebotenen Spitzenweine von Van Volxen. Die Nachfrage ist gigantisch!

Außerdem empfehlen wir aus ganzem Herzen unsere lustvollen Spargelweine. Tag für Tag bekommen wir jetzt besseren Spargel auf den Tisch!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann



Château de la Negly – La Clape

Parker: „Bestes Weingut des Languedoc!“

Negly
La Negly, „La Côte”, rouge 2015

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
La Negly, „La Côte”, rouge
Pinard de Picard - Lieblingswein
Ein Sinnenzauber, ein seltener Glücksfall für Genießer fruchtbetonter südfranzösischer Weine. Hedonismus pur!

Schon mehrfach mit der Goldmedaille „Grands Vins de France!“ ausgezeichnet!

Ein tiefes, sattes, dunkles Rot bildet die Robe dieses originären Weins, der mit all den positiven Eigenschaften prunkt, derentwegen Kenner und Liebhaber die Weine aus dem wilden französischen Süden so sehr mögen: Betörend intensive Beerenfrüchte (frische Himbeeren, blaue Waldbeeren und Cassis pur), dazu faszinierende Anklänge an Oliventapenade, grünen Paprika, Rauchfleisch, schwarzen Pfeffer und Kräuter der Provence wie Lorbeer und Wacholderbeeren. Sogar Feigen und ein Hauch Zartbitterschokolade sind zu erschmecken sowie feinste Noten von Veilchen und intensiver Mineralität. Auch am Gaumen zeigt dieser vollmundige Schmeichler der Sinne das gleiche Füllhorn an betörenden Früchten! Gestützt wird diese traumhafte Stilistik nicht nur von der festen mineralischen Struktur, sondern auch von einer grandiosen Frische, einer für den Süden raren Eleganz, einem superfeinen, seidigen Tanningerüst, das diese verführerische Cuvée aus Grenache, Syrah, Mourvèdre und Carignan zu einem wahren Meisterwerk werden lässt. Schwerlich vorstellbar, dass man zu diesem Preis etwas Besseres im gesamten Languedoc finden kann!
Zu genießen ab sofort bis 2022+

Christina Hilker, Deutschlands Sommelière des Jahres 2005, urteilt: „Mein Grill ruft! Das ist der perfekte Wein für laue Sommerabende mit mediterranen Gerichten vom Grill! Lamm, Schwein, Kalb, Rind, aber auch vegetarische Gerichte mit Paprika, Aubergine und Zucchini mit einem Top Olivenöl und Kräutern der Provence werden diesen Wein lieben.”

9,95 €

(entspricht 13,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA050215

Inhalt: 0,75 l

Negly
© shutterstock/raevas
La Negly, Cuvée „La Brise Marine”, blanc 2015

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
La Negly, Cuvée „La Brise Marine”, blanc
„Weiße Revolution im Süden Frankreichs“, begeistert sich Sterne-Sommelier Sebastian Georgi. Eine frische Brise, die das Mittelmeer auf die Terrasse weht und schwelgerische Erinnerungen auslöst an die wunderbare Leichtigkeit des Seins in lauen südfranzösischen Sommernächten.

Einer der leckersten Weißweine Südfrankreichs (Robert Parker: „ein wundervoller, attraktiver Weißwein“), vinifiziert aus den autochthonen Rebsorten des Südens Bourboulenc und Roussane, und seit Jahren ein Bestseller in unserem Programm. ,Brise Marine’ verführt mit sommerlichen Aromen, denn dieser großartige Wein, von einem Weinberg, der unmittelbar an das Meer angrenzt, duftet expressiv nach betörendem weißem Pfirsich, einem exotischen Früchtekorb, Frühlingsblumen und zarten Noten von Anis, alles traumhaft eingebettet in eine wunderschöne Mineralität. Ein Glas dieses saftigen, cremigen, charaktervollen, fein salzig-mineralischen und würzigen Weißweins zur mediterranen Küche oder einfach solo genossen wird Sie schlichtweg begeistern!

„Immer wieder TOP dieser Wein, extrem animierend, saftige Fruchtfülle trifft Würze und Frische. Ein Traum zu Krustentieren und Muscheln, aber auch zu milden Curries. Dieser Wein zu einer warmen Focaccia mit Rosmarin oder einer Pizza, z.B. aus Sebastian Georgis Kölner Pizza-Tempel 485°, ist schlichtweg ein Traum.” (Christina Hilker, Deutschlands Sommelière des Jahres 2005)

9,95 €

(entspricht 13,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA050415

Inhalt: 0,75 l

La Negly, „L’Ecume”, rosé 2015

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
La Negly, „L’Ecume”, rosé
Die renommierteste französische Fachzeitschrift, die „Revue du vin de France“, zählte einen gleich guten Jahrgangsvorgänger dieses wunderbaren Rosés zu den 150 besten Weinen des Landes unter 10 Euro und notierte: „Exzellente zarte Roséfarbe, in der Nase kleine rote Früchte, im Mund elegant, frisch und luftig. Ideal, um einen heißen Sommer zu begleiten“. Und welch köstliches Aroma versprüht dieser erfrischende 2015er: Kleine rote Beeren und eine verzaubernde Würze. Welche Eleganz am Gaumen, gleichwohl außergewöhnlich saftig und gehaltvoll, Parameter, die dem großen Jahrgang 2015 geschuldet sind! „Unwiderstehlich. Ein toller Weinwert“, notiert Parker begeistert und vergibt 90 Punkte. Eine absolute Rarität in dieser Preisklasse.

6,95 €

(entspricht 9,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA051115

Inhalt: 0,75 l



Bodega Inurrieta - Navarra

Der Guía Peñin, Spaniens bekanntester und bedeutendster Weinführer, bewertet unseren Preisbrecher aus Navarra, die Bodega Inurrieta, mit höchsten Noten in Relation zu ihren dramatisch günstigen Preisen!

Es bereitet einfach riesige Freude, mit dieser Bodega zu arbeiten. Sympathische Menschen leisten eine fast unglaubliche Arbeit, alle Weine besitzen ein unwiderstehliches Preis-Genuss-Verhältnis.

Inurrieta
Auf dem Camino de Santiago, dem Jakobspilgerweg, lassen sich die Schönheiten Navarras wunderbar erwandern, über mittelalterliche Brücken, vorbei an monumentalen Bauwerken, durch Buchenwälder, Getreidefelder und Weingärten!
© Juergen Richter / LOOK-foto
Inurrieta, Norte „N”, tinto 2013

Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Norte „N”, tinto
Silbermedaille auf der MUNDUS VINI!

Nachdem vor über einem Jahrzehnt (so lange schon ist dieser Wein ein Dauerbrenner!) bereits der 2002er von VINUM mit einer für seine Preisklasse völlig ungewöhnlichen Bewertung von 16/20 Punkten ausgezeichnet wurde, ehrte ihn die Zeitschrift „Sobremesa” in einer großen Vergleichsdegustation von Merlotcuvées aus ganz Spanien als Testsieger sowie als „Star und Einkaufsempfehlung des Monats”.

Diese leckere Cuvée demonstriert eindrucksvoll, wieviel Geschmack, Komplexität und feine Struktur engagierte Winzerarbeit und bestes Terroir in eine Flasche Wein einbringen können. Von nördlich exponierten Weingärten (daher auch der Name des Weins, Norte), die kühlen Winden ausgesetzt sind, kommt dieser hervorragende Alltagswein, ein klassischer Bordelaiser Blend aus 60% Merlot und 40% Cabernet-Sauvignon, sechs Monate in Barriques bester französischer Provenienz gereift, auf den Markt.

Die Farbe dieser provokanten Herausforderung prestigeträchtiger Cru Bourgeois aus dem Médoc ist geprägt von einem dichten, tief dunklen Schwarzrot.
Die Nase wird verwöhnt von einer frischen, zart süßlichen, reifen, animierenden schwarzen Waldbeerenfrucht, insbesondere Cassis, aber auch von markanten und erdigen Noten, die an grünen Paprika, frisch geschroteten Pfeffer und Wacholder erinnern. Anklänge von frisch aufgebrühtem Kaffee und geröstetem Rosmarin unterstreichen seinen maskulinen und kühlen Charakter. Vollmundig und lang im Geschmack, hier küsst sinnliche Frucht südliche Gewürze, bietet dieser leckere Alltagswein einen großen Genuss zu einem fast schon dramatisch günstigen Preis. Zugleich überrascht er mit charmanter und süßlich anmutender Frucht am Gaumen.

Das ist der Wein zum Barbecue zu Gerichten vom Holzkohlegrill aber auch zum Sommerbock mit eingelegten Preiselbeeren und Kartoffelgratin.

5,95 €

(entspricht 7,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010113

Inhalt: 0,75 l

Inurrieta, Sur „S”, tinto 2013
Veganes Produkt

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Sur „S”, tinto
Von der Sonne verwöhnt, von unseren Kunden heiß und innig geliebt!

In Weingärten, die eine optimale Ausrichtung gen Süden besitzen, wachsen die traditionellen spanischen Rebsorten Garnacha, Syrah und Graciano und ergeben nach sechsmonatigem Barriqueausbau einen duftigen, „südlich” inspirierten, wunderbar fruchtigen Wein, der Maßstäbe setzt in seiner so genussfreundlichen Preisklasse. Die Nase wird verführt von schmeichlerischen Aromen reifer blauer und roter Beeren sowie saftiger Kirschen, Veilchen, würzigen Kräutern, vermählt mit einem Hauch von dunkler Schokolade und Kardamom. Und darunter liegen ganz zarte wildanimalische Noten! Am Gaumen ein Schmeichler der Sinne mit einer lustvollen Opulenz und Konzentration, der mit einer feingliedrigen Säure, geschliffenen Tanninen und einem schokoladig-feinwürzigen Nachhall auch diejenigen Weinliebhaber verführt, die sonst in anderen Preiskategorien zu Hause sind!

Zwei von vielen euphorischen Besprechungen dieses Gaumenschmeichlers aus den Vorjahren wollen wir Ihnen in Erinnerung rufen: Paula Bosch beispielsweise, Deutschlands renommierte Sommelière (jahrzehntelang das Gesicht und die Seele des „Tantris”, München), hat in der „Süddeutschen Zeitung” ihren Lieblingswein euphorisch gefeiert: „Nach der interessanten Verkostung des Sur „S” tinto aus Spanien überlegte ich lange, was an ihm wohl reizvoller ist: seine enorme Qualität oder das unglaubliche Preis-Leistungsverhältnis? Die Rotweine der Bodega Inurrieta sind jeder für sich eine Entdeckung. „Sur” weckte in mir größte Zustimmung mit seinem üppigen Aromenrad und seinen schmeichelnden, reifen Tanninen: am Gaumen ein dichter Stoff mit Tiefgang, süßlich, weich, mit Feuer und spielerischer Grandezza.”

Und der FEINSCHMECKER fand „11 Rotweine aus ganz Europa, bei denen Preis und Leistung stimmen. Wahre Schnäppchen!“ Der preis„werteste“ aller Rotwein-Favoriten und dringlichen Kaufempfehlungen war, wieder einmal, unser genialer „Sur“.

5,95 €

(entspricht 7,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010213

Inhalt: 0,75 l

Statt 71,40 €
nur 65,45 €

(entspricht 7,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010213P

Inhalt: 9 l (12 Flaschen)

Inurrieta
Back to the roots: Antonio Antoñana wandelt in den Spuren seiner Vorfahren
und ist einer der Mitbegründer des Navarra-Weinwunders auf der Bodega Inurrieta
Inurrieta, Orchídea, blanco 2015

Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Orchídea, blanco
Brandaktuell wurde unser Orchídea mit der Goldmedaille bei der „Challenge international du Vin” ausgezeichnet!

Der „Orchidea“ bietet eine herrlich fruchtige und feinwürzige, elegante, verführerische Nase: Klassische Aromen von saftiger Birne, reifen Stachelbeeren, erfrischenden Zitrusnoten, Holunderblüten, würzigen Cassisblättern, Minze und frischer weißer Pfirsiche vermählen sich mit exotischem Maracuja, weißem Pfeffer und mineralischen Anklängen. Am Gaumen eine feine Eleganz ausstrahlend, dazu eine betörende Frische infolge einer vibrierenden, ausbalancierten Säure. Ein traumhafter Extrakt mit würzig-salzigem Abgang. Ein herzerfrischender Zechwein und phantastischer Essensbegleiter für alle Gelegenheiten. Unbedingt probieren!

Christina Hilker ist begeistert: „Saftig, dicht und nachhaltig, das macht wirklich Freude. Solo genossen ein Traum ein ein genialer Begleiter zu Sushi und Sahimi mit Ingwer, Sojasoße und Wasabi oder zu Ceviche oder Garnelen mit Avocado.”

6,50 €

(entspricht 8,67 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010615

Inhalt: 0,75 l

Inurrieta, Mediodía rosado 2015
Veganes Produkt

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Inurrieta, Mediodía rosado
Der FEINSCHMECKER wusste es schon vor Jahren: Mediodía bester Rosé Spaniens!

Brandaktuell mit der Silbermedaille bei der „Challenge international du Vin” ausgezeichnet!

Vinifiziert aus perfekt gereiften Garnacha-Trauben, bezaubert der neue Jahrgang 2015 zunächst durch die kräftige, himbeerrote Farbe mit großer Strahlkraft und einen Strauß verführerischer Aromen: Reifes rotbeeriges Obst, rote Früchte, Kirschen, Himbeeren und ein zarter Hauch von Rosenblättern. Am Gaumen strotzt der Mediodia vor aromatischer Kraft: wieder ein überschwängliches Bukett roter Früchte, insbesondere Erdbeeren, Sauerkirschen und Himbeere. Sehr saftig und gleichzeitig frisch.
Ein vollmundiger, ausgewogener Trinkspaß aus perfekt gereiften Garnachatrauben, ein Paradebeispiel für spanische Top-Rosés, die bei jeder Grillfete eine gute Figur abgeben!

5,95 €

(entspricht 7,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: SNA010415

Inhalt: 0,75 l

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen