Saarwellingen, am 11. April 2016

Pinard de Picard - Newsletter

Schäfer-Fröhlich: Traum-Kollektion 2015!

Kommt lasst uns „Fröhlich” sein...

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

Schäfer-Fröhlich - Nahe
Traumpaar: Nicole und Tim Fröhlich

heute sind die ersten Weine von Tim Fröhlich bei uns ins Saarwellingen eingetroffen! Tim hat seit 2008 eine ganze Abfolge von spektakulären Kollektionen vinifiziert. Doch 2015 ist aufgrund der herausragenden Jahrgangsgegebenheiten in Bockenau zumindest der primus inter pares. Man kann auch der Ansicht sein, dass es die beste Kollektion in der Weinguts-Geschichte geworden ist, wegen einer schier unfassbaren Präzision und Kristallinität in den betörenden Weinen.

Liebe Kunden: Nie in der Geschichte von Pinard de Picard haben wir so eine Nachfrage erlebt wie nach dem grandiosen Jahrgang 2015, den Sie uns förmlich aus den Händen reißen. Um ein kleines Beispiel zu nennen: Der MoselRiesling von Julian Haart, den wir üblicherweise bis in den Spätherbst hinein anbieten können, ist bereits jetzt, sechs Wochen nach Abfüllung, restlos ausverkauft. Wir möchten daher den Liebhabern deutscher Weine anempfehlen, sich ihre Favoriten sehr schnell zu sichern, die beliebtesten Rieslinge werden so schnell ausverkauft sein wie noch nie zuvor!

PS: Julians begeisternder HaartRiesling ist noch (!) in ausreichender Menge verfügbar. Ein MUSS für alle Haart-Fans! Und für alle, die es noch werden wollen!

Außerdem empfehlen wir unsere Spargelweine. Tag für Tag bekommen wir jetzt besseren Spargel auf den Tisch!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann



WEINGUT SCHÄFER-FRÖHLICH – BOCKENAU

Sondermailing Schäfer-Fröhlich Sondermailing Schäfer-Fröhlich
Tino Seiwert umringt von allem, was er liebt und mag: Weinland-Nahe, schöne Frauen und leckere, perfekt gereifte Träubchen :-)
Schäfer-Fröhlich, Fröhlich trocken 2015

11,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Schäfer-Fröhlich, Fröhlich trocken
Die WEINWELT urteilt begeistert: „Fröhlich, der Name ist Programm. Der günstigste Wein im Sortiment dieses Spitzenweinguts ist besonders. Er ist aus uralten Rebstöcken mit gerade einmal 11,5 Volumenprozent Alkohol vinifiziert und mit einer reifen Säure ausgestattet. Und dann: beeindruckende, schiefrig-würzige, griffige Mineralität. Vermutlich der beste Müller-Thurgau der Welt.”

Und Tino Seiwert meint: „Ein traumhaft leckerer, sehr feiner Müller-Thurgau (eine leider von all zu vielen uninspirierten Winzern oftmals übel malträtierte Sorte) von sehr alten Reben, der einfach nur Trinkspaß pur bereitet. Beschwingt und fröhlich trocken fließt er über die Zunge, sein nobler Charakter verbindet sich mit mineralischen Noten vom Porphyr (welch anderer Müller-Thurgau kann mit solchen Vorzügen prunken?!) und den floralen Anklängen an seine Heimatlagen! Und das Terroir dominiert klar die Rebsorte! Weiße Blüten sowie Anklänge an Feuerstein, Birne und reifen weißen Pfirsich begeistern die Nase. Und welch trinkanimierende kühle Frische schmeichelt dem Gaumen: Was ist das nur für eine geniale hochreife Säure (ein Signum des 2015er Jahrgangs) und was ist das nur für ein präziser, feiner Wein mit einer glasklaren Brillanz. Wie klares Gebirgsquellwasser. Einfach Klasse für diesen Preis!”

John Gilman meint: „This is one of the best bottlings from this varietal that I have ever tasted”.

7,90 €

(entspricht 10,53 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DNA031915

Inhalt: 0,75 l

Sondermailing
Erntehelfer Tino: Bergrunter quält er sich sogar ein Lächeln ab :-)
Schäfer-Fröhlich, Weisser Burgunder trocken 2015

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Schäfer-Fröhlich, Weisser Burgunder trocken
Welch eleganter, saftiger, herzhaft trockener, zart cremiger und zutiefst mineralischer Weißburgunder von teilweise meist 40 Jahre alten Reben (die, hier verrate ich Ihnen ein kleines Geheimnis, eigentlich auf Rieslingboden aus rotem Schiefer und Quarzit stehen) mit einem so niedrigen Ertrag fast wie ein Grosses Gewächs – Ein Weißburgunder, der Maßstäbe setzt in seiner sinnenfrohen Preisklasse, der sich betörend in Zunge und Nase verströmt und liebevoll Lust macht auf das nächste Glas!
Im Jahrgang der Kristallinität, der Finesse und Präzision bei Schäfer-Fröhlichs Pretiosen gleichwohl mit einer enormen Dichte gesegnet. Und Weißburgunder ist urplötzlich in Deutschland so gefragt wie schon seit Jahren nicht mehr. Aber es sind nicht einfach nur Rebsorten-Moden, die immer wiederkehren. Vielmehr spielt auch der Jahrgang 2015 mit seinen spezifischen klimatischen Bedingungen den Burgundersorten in die Karten mit geschmacklich anspruchsvollen, aromatisch komplexen und außerordentlich frischen Weinen: Herrliche Fruchtaromen in der Nase (Pfirsich, reifer Apfel, Birne und Melone), dazu traumhafte Noten von weißen Blüten und einer würzig-rauchigen Schiefermineralität. Frisch, rassig balanciert und herrlich mineralisch auf der Zunge (da vibriert der Schiefer!), wohldosiert in der Säure und gleichzeitig enorm präzise und cremig weich im harmonischen Mundgefühl.
Trinkspaß pur ab sofort und Potential für mindestens weitere fünf Jahre. Des kundigen Weinliebhabers Herz: Was begehrst Du mehr?

9,50 €

(entspricht 12,67 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DNA032815

Inhalt: 0,75 l

Sondermailing Schäfer-Fröhlich
HEIMAT NAHE: Hier sehen Sie einen der markantesten Blicke auf ein Flusstal, das Weingeschichte geschrieben hat!
Schäfer-Fröhlich, Blanc de Noir, rosé trocken 2015

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Schäfer-Fröhlich, Blanc de Noir, rosé trocken
Welch unendlich frischer, mineralischer, feinfruchtiger, extrem zartfarbener Rosé der absoluten Luxusklasse mit traumhaften Aromen nach Himbeeren, roten Kirschen, Waldfrüchten, floralen Noten und einer „geilen” Feuersteinaromatik! Ungemein elegant und komplex in der Nase. So fein, so erfrischend, so rassig, so voller Energie! Und so verspielt und präzise auf der Zunge. Unüberschmeckbar die traumhaft reifen Pinot Noir-Reben von großartigem Vulkangestein! Das ist nordisch frischer Rosé der Extra-Klasse, stilistisch völlig anders, als wir je einen Sommerwein aus südeuropäischen Ländern getrunken haben.

Tino Seiwert: „Wieder einer der drei besten Rosé des Jahrgangs in ganz Deutschland! Unbedingt probieren!“ Das ist nordisch frischer Rosé der Extra-Klasse, stilistisch völlig anders, als wir je einen Sommerwein aus südeuropäischen Ländern getrunken haben.

9,50 €

(entspricht 12,67 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DNA031815

Inhalt: 0,75 l

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen