Saarwellingen, am 21. März 2016

Pinard de Picard - Newsletter


WEINGUT SEEHOF - Rheinhessen

SAME SAME BUT DIFFERENT
Ein Benefiz-Projekt

Liebe Kunden,

heute stellen wir Ihnen eine charaktervolle Weißwein-Cuvée aus 2015 von einem der besten deutschen Jungwinzer vor, von Florian Fauth. So großartig dieser Herzblutwein der sympathischen Fauths auch schmeckt, geht es bei diesem Wein im Kern doch um etwas, was viel wichtiger ist als der pure Genuss:

Katjas und Florians Sohn Jonathan ist ein Sonnenschein, ein kleines Menschlein, das soviel Herzlichkeit ausstrahlt und uns bei unseren Besuchen geradezu um den Finger zu wickeln vermag. Aber es gibt auch eine Besonderheit: Jonathan ist mit dem sogenannten Down-Syndrom auf die Welt gekommen. Dabei handelt es sich um eine Genommutation, bei dem das gesamte 21. Chromosom oder Teile davon dreifach vorhanden sind („Trisomie“). Daher lautet eine weitere übliche Bezeichnung für das Down-Syndrom also Trisomie 21.

Weingut Seehof

Es leben etwa 30.000 bis 50.000 Menschen mit Down-Syndrom in Deutschland. In den letzten Jahrzehnten hat sich die medizinische Versorgung derart verbessert, dass Betroffene heute problemlos bis ins hohe Alter gesund bleiben. Sie sind in der Lage in Regelschule zu lernen, Ausbildungen zu machen, Leistungssport zu betreiben, einen Beruf auszuüben und ein ganz normales Leben zu führen.

Bis vor annähernd zwanzig Jahren wurde Eltern empfohlen, Kinder, die mit dem Syndrom auf die Welt kamen, in Heime zu geben, was jeglicher Notwendigkeit entbehrt, da auch zu Hause eine kindgerechte Förderung lückenlos möglich ist. Medizinisch gesehen können die physischen Symptome, die das Syndrom mit sich bringt, heute postnatal versorgt und wesentlich verbessert werden. Früher führte gerade die schlechte Versorgung zu Problemen bei der Entwicklung und nicht das Syndrom an sich. Pauschal entwickeln sich Down-Syndrom-Menschen einfach in einem langsameren Rhythmus. Genau darauf muss Integration und Förderung eingestellt werden, um Normalität und einen offenen Umgang mit den Symptomen und den betroffenen liebenswerten Menschen zu schaffen.

Seehof, „Same but different” Weißweincuvée 2015
Veganes Produkt

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite | Ab 3 Flaschen liefern wir Ihnen den Wein frei Haus.
Seehof, „Same but different” Weißweincuvée


„Wie langweilig wäre das Leben, wenn nicht ab und zu ein paar von uns aus der Reihe flattern würden. Mit seiner Individualität macht jeder Einzelne die Welt ein bisschen bunter. Die Hauptsache ist doch, dass jeder die gleichen Chancen hat.”

Diese Botschaft von Florian und Katja schmückt das Rückenetikett dieses in jeder Hinsicht einmaligen Weins.

So, wie Katja und Florian alles Menschenmögliche für ihren kleinen Sohn Jonathan tun, so möchten sie auch anderen Betroffenen helfen. Mit dem Erlös dieses wunderbaren Weins unterstützen sie Projekte, die Menschen mit Down-Syndrom fördern, u.a. das „Deutsche Down-Syndrom Infocenter” in Lauf. Und wir haben beiden natürlich sofort zugesagt, uns ebenfalls für diese Arbeit zu engagieren.

Weingut Seehof
Deshalb präsentieren wir Ihnen heute diese individuelle Cuvée aus Weißburgunder, Riesling und Muskateller „Same same but different 2015”.

Mit dem Kauf dieses Weines bekommen Sie einen genialen Weißwein für die kommenden warmen Frühjahr- und Sommertage, der unter Preis-Genuss-Gesichtspunkten zum besten gehört, was Deutschland im grandiosen Jahrgang 2015 zu bieten hat – und gleichzeitig werden Sie auch aktiver Unterstützer, um Chancengleichheit und eine Verbesserung der Lebenssituation der betroffenen Kinder und ihrer Familien zu erreichen. Denn: Der komplette Erlös aus dem Verkauf der Weine fließt zu 100% in diese Projektarbeit.

8,90 €

(entspricht 11,87 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: DRH052315

Inhalt: 0,75 l

Liebe Kunden: Lassen Sie uns gemeinsam einen kleinen Beitrag leisten für eine große Aufgabe. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß mit dem „Same but different”-Wein und bereits jetzt sonnenreiche und entspannte Ostertage.

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann


Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen