Saarwellingen, 18. Juni 2008

News


Deutschlands Top-Sommelier Natalie Lumpp schwärmt in der aktuellen BRIGITTE enthusiastisch über unseren „Teroldego Rotaliano rosso 2006” von Elisabetta Foradori: „Am besten Augen schließen und eintauchen in den wunderbaren Wein!”

Natalie Lumpp ist begeistert: „Der 2006er „Teroldego Rotaliano“ ist zwar noch jung, aber sehr typisch für die Rebsorte. Er zeigt ein sehr tiefes und dunkles Kirschrot mit blauen und schwarzen Reflexen. Ein genialer Duft strömt einem schon beim Einschenken des Weines in die Nase! Der Wein wirkt warm und reich, und seine Aromen erinnern an Amarenakirschen, Schokolade, Lakritz, Karamell und Veilchen. Im Gaumen präsentiert er sich mit einer erstaunlich frischen Frucht, jetzt mehr an Sauerkirschen erinnernd, und trotz seiner kraftvollen Tanninstruktur ist er geschmeidig. Ich gestehe, es ist ein Wein mit Potenzial, das heißt, in zwei bis drei Jahren wird er noch besser sein, aber wenn Sie ihn in eine Karaffe geben, lässt er sich jetzt schon wunderbar zelebrieren. Beim Trinken müssen Sie sich am besten noch die tolle Region vorstellen: Campo Rotaliano wird oft als einer der schönsten Weingärten Europas bezeichnet. Also am besten Augen schließen und eintauchen in den wunderbaren Wein!”

Das BRIGITTE-Probierpaket mit 3 Flaschen „Teroldego Rotaliano rosso 2006” von Elisabetta Foradori können Sie hier zum Preis von 41,00 Euro inkl. Versand beziehen.


Natalie Lumpp ist eine der renommiertesten Weinkennerinnen Deutschlands. Neben vielen anderen Auszeichnungen gewann sie 1997/1998 die Trophée Ruinart als "bester Sommelier Deutschlands". Auch als Buchautorin, Fernsehmoderatorin und Event-Veranstalterin ist sie sehr erfolgreich. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf ihrer Homepage www.natalielumpp.de.