Saarwellingen, im Januar 2008

Das HAMBURGER ABENDBLATT kürt in seiner Ausgabe vom 24. Januar 2008 den Sur von Inurrieta als preiswerten Alltagswein mit erstaunlichem Genusspotential zum „Wein der Woche”!

„WEIN DER WOCHE

Der Spanier, der überrascht

Tiefrote, fast schon violetter Farbe. Ein reifes und zugleich subtiles Bukett mit leichter Holznote und dem Aroma schwarzer Beerenfrüchte, zudem klingt Veilchenduft an und ein Hauch Vanille. Er schmeckt fruchtig-frisch, dennoch komplex und elegant mit feinen Tanninen.
Die Rede ist nicht von einem kostbaren Roten, sondern von einem günstigen Spanier, der erstaunlich viel zu bieten hat: Der Inurrieta Sur wird im südlichen Navarra von der Bodega Inurrieta hergestellt. Das Gut, das seit 2002 von jungen Winzern neu bewirtschaftet wird, liegt klimatisch günstig, denn atlantisches trifft auf kontinentales Klima mit mediterranen Einflüssen, Nachtkühle und Nordwinde mildern die sommerliche Taghitze. Der Sur ist eine Cuvée aus Garnacha, Tempranillo und Graciano, die fünf Monate in neuen Barriques lagert. 2004 Inurrieta Sur von Bodega Inurrieta (Navarra/Spanien); 6,60 Euro bei Pinard de Picard.”

Aufgrund der zahlreichen Nachbestellungen begeisterter Kunden ist der 2004er mitlerweile restlos ausverkauft. Noch können wir jedoch den „Sur”aus dem qualitativ (mindestens) gleichwertigen Jahrgang 2005 liefern:

429205 Inurrieta, Sur „S”, tinto 2005 6,60 Euro

Produktabbildung




Hier finden Sie alle verfügbaren Weine der Bodega Inurrieta.