Saarwellingen, 7. November 2006

News


Natalie Lumpp empfiehlt in der aktuellen BRIGITTE unseren Insolia von Cusumano als „traumhaft mediterran-sizilianischen Weißwein mit hocharomatischen Düften zu fairem Preis”.

„Eine Freundin machte mich auf den Weinkatalog von Pinard de Picard aufmerksam: Es handelt sich um ein 336 Seiten starkes Buch mit witzigen Zeichnungen und vor allem tollen Weinbeschreibungen. Das gilt auch für die Homepage! Alle Weine sind nämlich auch online bestellbar (www.pinard.de), und die Ausführungen über Weine und Winzer sind im Internet noch ausführlicher. Bisher dachte ich ja, dass ich die Weine schon blumig umschreibe, aber im Vergleich dazu bin ich ein Waisenkind! Ich gestehe: Dieser Weinkatalog ist mir lieber als die meisten Liebesromane...
Als “traumhaft mediterran-sizilianischen Weißwein mit hocharomatischen Düften” gibt es bei Pinard den 2005er Insolia vom Familienweingut Cusumano aus Sizilien. Der Wein ist von sattem, leuchtenden Gold. Mich erinnert der intensive Duft an Orangen, Honigmelonen und Mirabellen, das passt natürlich großartig zu unserem achtgängigen Orangenmenü. Trotz seiner kraftvollen Art zeigt sich dieser Wein sehr verspielt und er bleibt lange im Nachhall.
Die autochthone Weißweinrebsorte Insolia gilt in Sizilien als sehr hochwertig und sie bringt den Winzern auch nur geringe Erntemengen ein, was natürlich zu einer hohen Qualität führt. Dafür kämpfen die Söhne Alberto und Diego, die 1990 in den elterlichen Betrieb eingestiegen sind. Sie haben in den letzten Jahren auch viel investiert, wie temperaturgesteuerte Gärtanks und Barrique-Fässer aus Frankreich. Der Erfolg gibt ihnen Recht: Seit 2003 konnten sie für ihre Weine hohe Auszeichnungen verbuchen, und das Schöne daran: Die Weine sind auch noch bezahlbar!”

Das BRIGITTE-Probierpaket mit 3 Flaschen des 2005er Insolia Cusumano können Sie hier zum Angebotspreis von 19,95 Euro inkl. Versand beziehen.


Natalie Lumpp ist eine der renommiertesten Weinkennerinnen Deutschlands. Neben vielen anderen Auszeichnungen gewann sie 1997/1998 die Trophée Ruinart als "bester Sommelier Deutschlands". Auch als Buchautorin, Fernsehmoderatorin und Event-Veranstalterin ist sie sehr erfolgreich. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf ihrer Homepage www.natalielumpp.de.