Saarlouis, 15. Juni 2004

Leitz’ Berg Rottland Spätlese trocken Sieger der großen Capital-Probe „Deutsche Spitzenweine 2003”

Gerade haben wir Ihnen, unmittelbar nach der Abfüllung, die phantastische 03er Kollektion von Johannes Leitz vorgestellt, da werden unserem sympathischen Rheingauer bereits die ersten Elogen in der Presse zuteil. In Ihrer Ausgabe vom 17.6.2004 veröffentlicht die Zeitschrift Capital das Ergebnis einer großen Verkostung von 50 Juroren im renommierten Louis C. Jacob in Hamburg, in der in einer Blindverkostung von 187 Weinen die Siegerweine aus über 1.200 in der Vorrunde angestellten Weine gekürt wurden.
Beste trockene Spätlese in 2003 wurde – wie bereits im Vorjahr! – der großartige Berg Rottland von Johannes Leitz, „einer echten Rheingauer Trouvaille” (Vinum). Herzlichen Glückwunsch, Johannes!


960303 Rüdesheimer Berg Rottland Riesling Spätlese, trocken 2003 26,00 Euro



Trotz großer Zuteilung im Handumdrehen vergriffen war unsere sensationell preis„werte” Auslese Bischofsberg, doch Leitz hat uns noch einmal aus seinen Gutsreserven mit einer Zuteilung bedacht. Unbedingt zugreifen, bevor es andere tun!

961003 Rüdesheimer Bischofsberg Riesling Auslese trocken 2003 13,90 Euro