Saarlouis, am 12. Juni 2004

Christian Bau brilliert mit seinem Erstlingswerk:
Christian Bau – Das Kochbuch

Christian Bau – Wohlfarth-Schüler und jüngster 2-Sternekoch Deutschlands auf Schloss Berg im saarländischen Perl-Nennig – hat sein erstes, 312seitiges, herrlich bebildertes Kochbuch herausgebracht, eines der schönsten und interessantesten des letzten Jahrzehnts. Neben leicht verständlichen, aber ungemein raffinierten Rezepten des jungen begnadeten Meisters erlebt der Leser eine spannende Reise mit ungewöhnlich vielen Insiderinformationen hinter die Kulissen eines der besten deutschen Restaurants: Christian Bau hat sich nicht nur 2 Sterne im Guide Michelin erkocht, der Gault Millau würdigt ihn mit 18 Punkten und die Bunte zählt ihn in den letzten 4 Jahren hintereinander zu den 10 besten Köchen Deutschlands. Grundlage seines ungewöhnlichen Erfolges in jungen Jahren ist seine Philosophie, dass „die größte Kunst des Kochens darin liegt, Traditionelles mit Neuem zu verbinden”. Christian Bau macht keine akrobatischen Kopfstände am Herd, experimentelle Kreationen oder asiatische Einflüsse sucht man bei ihm vergebens – „Innovation durch Tradition” ist daher nicht nur der adäquate Titel dieses wunderschönen Kochbuche, es ist Baus konzeptionelles Programm!

Doch nicht nur die Kreationen von Christian Bau sind filigran in der Substanz und von schnörkelloser, puristischer Klarheit. Gleiches gilt für den gestalterischen Stil des Buches mit seinen über 320 brillanten Abbildungen. Verantwortlich für die herausragende ästhetische Qualität ist der renommierte Fotograf Thomas Ruhl: kaum zu zählen seine Auszeichnungen der letzen Jahre. So wurde der kreative Kopf eines eigenen Kommunikationsdesigns- und Fotostudios für seine Arbeiten als Kochbuchgestalter der großen Köche der besten Restaurants der Welt u.a. mit folgenden Titeln geehrt: „Best of the World Cookbook Photographie”, „ Best of the World Chef Book”, „Prix la Mazille” für das beste Kochbuch der Welt; Ruhls Arbeiten werden im Museum of Modern Art und in vielen Galerien weltweit ausgestellt.

Der Preis für dieses großartige Meisterwerk beträgt 58,00 Euro. Doch wir machen Ihnen ein exklusives Angebot: Sie ordern Waren aus unserem gesamten Programm für mindestens 400,00 Euro und das herrliche Kochbuch von Christian Bau. Dann erlassen wir Ihnen 30,00 Euro Ihrer Wein/Feinkostbestellung!

Viel Spaß beim Schmökern und genussreiche Kochanregungen wünscht ihnen Tino Seiwert, selbst schon eifrig beim Experimentieren mit des Magiers genialen Rezepten.


3865282 Christian Bau – Das Kochbuch 58,00 Euro

[Christian Bau - Das Kochbuch]

leider bereits ausverkauft!