Saarlouis, 1. Dezember 2003

Weltklassebewertung (95 Punkte) für Mas Estela, Pinard de Picard senkt den Preis!

Die Costa Brava ist Ihnen sicherlich bekannt. Aber eher als Urlaubland, weniger als Weinanbauregion. Das können wir gut verstehen, aber nur, was die Vergangenheit betrifft. Denn unsere Entdeckung des Jahres in Spanien, das nach streng biologischen Kriterien arbeitende Gut Mas Estela, das bereits seit geraumer Zeit unter Insidern für erhebliches Aufsehen sorgt, schreibt immer spektakulärere Schlagzeilen. Gerade erschienen ist die Ausgabe 35 von MONDO – Weine der Welt. Wir zitieren:

„Es ist schon faszinierend, was Didier Sota und Nuria Dalmau auf ihrem ökologisch bewirtschafteten Gut Mas Estela für Weine erzeugen. Schon in früheren Ausgaben hatte ich immer wieder Weine von Ihnen vorgestellt, auch den diesmal verkosteten 2000er Vinya Selva del Mar als Fassprobe. Auf der Flasche bestätigt er den hervorragenden Eindruck: ein großer Wein!
Garnacha, Syrah und Carinena; herrlich konzentriert im Bouquet, jugendliche, sehr eindringliche Frucht, mineralische Noten, rote und dunkle Beeren, faszinierend; enorm kraftvoll im Mund, viel Frucht, Konzentration und Struktur, trotz seiner Kraft und Jugend herrlich elegant, mineralische Noten, gewaltiger Nachhall, mit viel Zukunft.
95 Punkte, 24 Euro und ein Schnäppchen”.

Und was macht Pinard de Picard? Wir bieten Ihnen diesen Weltklassewein, solange Vorrat reicht, zum Sonderpreis für 19,95 Euro an. Damit Sie in Zukunft die Costa Bravo auch von der vinologischen Seite kennen lernen.


445100 Mas Estela, Vinya Selva de Mar, tinto 2000 statt 24,00 Euro nur 19,95 Euro

Produktabbildung