Jeff Carrel

In der französischen Insiderszene hat er einen klangvollen Namen, denn er zeichnet als Önologe für viele kleine Weinprojekte bei handwerklich arbeitenden Winzern in Frankreichs wildem Süden verantwortlich, mit denen er höchst individuelle Rotweine mit unverwechselbarem Charakter vinifiziert, die sich zudem dadurch auszeichnen, dass sie angesichts ihrer moderaten Preise spektakuläre Qualitäten ins Glas zaubern. Das ist auch der Grund, warum wir mit Jeff Carrel zusammenarbeiten, der das genaue Gegenteil der so genannten „flying winemaker” ist, die nach stets gleichen Rezepten uniforme Allerweltsweine produzieren. Jeff dagegen berät „seine” Weingüter bei der Suche nach ihrer spezifischen, ureigenen Identität und hilft ihnen, authentische Weine zu vinifizieren, deren charakteristisches Merkmal ihre Terroirgebundenheit genau so ist wie die Fokussierung auf Finesse und Eleganz statt marmeladiger Überreife. Und damit sind es stilistisch exakt die Art von Weinen, welche die Kunden von Pinard de Picard eindeutig favorisieren. Womit wiederum klar ist, warum Jeff, der noch jung an Jahren, aber bereits mit einem immensen Erfahrungsschatz infolge seiner stetigen Weinreisen ausgestattet ist, eine Bereicherung unseres Programms darstellt. Heute präsentieren wir Ihnen zwei herausragende Rotweine aus dem westlichen Languedoc, Weine mit singulärem Charakter, die sowohl uns selbst als auch unsere Kunden, die bereits bei uns vor Ort mitverkostet haben, restlos begeisterten: Große südfranzösische Weinunikate mit Referenzcharakter!

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen