Beaucastel, Coudoulet de Beaucastel, rouge 2017

Allergene: Sulfite |

„Ein weiteres sensationelles Beispiel dieses Weins und wie immer einer der besten Côtes du Rhône! 91-93 Punkte!” Parker

Beaucastel, Coudoulet de Beaucastel, rouge  2017
„Hoffentlich explodiert der Preis nicht für diesen Wein, wenn man die enorm niedrigen Erträge bedenkt.“ so äußerst sich Parker zum 2017er Coudoulet de Beaucastel. Und wir dürfen aufatmen, glücklicherweise können wir Ihnen den Wein in der Subskription zum Vorjahrespreis anbieten. Einziger Wermutstropfen: Es gibt einfach deutlich weniger Menge! Diese Cuvée aus Grenache, Mourvèdre, Syrah und Cinsault stammt von Reben außerhalb der Châteaneuf-du-Pape-Appellation, dabei stehen die Reben aber direkt an deren Grenze. Das ändert aber nichts daran, dass es sich hierbei im Prinzip, betrachtet man die inneren Werte, um einen fantastischen ‚kleinen’ Châteauneuf handelt. Und das zum vergleichsweise deutlich günstigeren Preis! Nur die berühmte „Autoroute du soleil” trennt das exzellente steinige Terroir des ,Coudoulet’ von dem des unmittelbar angrenzenden legendären ,Chateauneuf’ von Beaucastel! Seit mehr als 30 Jahren bereits werden die Reben für den traditionell in Holzfudern ausgebauten ,Coudoulet’ biodynamisch bewirtschaftet und wurzeln tief in den kalkhaltigen Böden, die teppichartig mit den berühmten „galets roulés” bedeckt sind.

Was ist der Familie Perrin im Rekordjahr 2017 nur für ein großer Wurf mit diesem Wein gelungen! Dieser tiefdunkelviolette Wein duftet nach roten Früchten, allen voran Edbeeren und Himbeeren, ist ungemein finessenreich. Ein Hauch Garrigue und provenzalischer Gewürze verfeinert das sehr feinduftige Bouquet. Man spürt aber auch die Intensität des Jahrgangs mit allen seinen sonnenreichen Stunden. Das ergibt eine angenehm süßlich-reife Frucht, auch Lakritz und reife Maulbeeren sowie Lavendel duften verführerisch. Sicherlich einer der kraftvollsten Coudoulets der vergangenen Jahre, 2017 ist einfach ein außergewöhnlicher Jahrgang und doch gelingt es der Familie Perrin perfekt, jegliche marmeladige Fruchtsüße zu vermeiden. Am Gaumen schlägt aktuell denn auch mehr rassige Würzigkeit als pure Frucht hindurch. Hier kommt die Mourvèdre fein zur Geltung. Ein Hauch sous-bois, reife Zwetschge, Sauerkirsche und wieder Lakritz. 2017 ist durch und durch charmant, ja die Tannine dicht aber sehr fein poliert. Ein wunderbarer ‚Coudoulet‘, der mit ein paar Jahren Reife mittelfristig sogar seinem großen Bruder für eine kurze Phase den Rang ablaufen könnte, so delikat und hedonistisch fällt er aus. Werte Kunden: Coudoulet 2017, das ist schlicht die Qualität großer Châteauneuf-Weine zu einem absoluten Schnäppchenpreis! Rhôneadel von aristokratischer Anmutung, pures Understatement, was seine Klassifikation angeht. Doch unter der Haube, da schnurrt es mächtig!

Zu genießen mit größtem Vergnügen ab sofort mit kurzer Dekantierzeit, Höhepunkt 2021 bis 2032+.
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Château Beaucastel - Châteauneuf-du-Pape
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Syrah, Grenache, Mourvèdre, Counoise
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FRS010617
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Chateau de Beaucastel - Perrin & Fils S.A.
La Ferrière, Route de Jonquières
84100 Orange
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

16,00 €
(entspricht 21,33 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Subskriptionsverkauf, bitte Lieferkommentar beachten.

In Subskription. Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich im Spätherbst 2019!

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen