Pakete, Spargelweinpaket 2018  

Allergene: Sulfite |

Unser Probierpaket für eine genussreiche Spargelsaison!

Pakete, Spargelweinpaket 2018  
Was für einen Start in den Frühling haben wir in diesem Jahr erleben dürfen! Und was bedeutet dies? Es ist Spargelzeit! Weißweinzeit!

Molitor, Pinot Blanc „Haus Klosterberg” trocken 2016
Zuerst duftet Quitte, dann Vanille, ganz hinten in der Nase etwas Nuss und Birne. Leicht im Gewicht, schlank und doch mit genug Körper, fein und doch wohl geformt. Leichte Röstaromen ganz hinten am Gaumen, mit gelber Grapefruit.

Molitor, Schiefersteil trocken 2016
Wir zitieren Parker: „Ausschließlich in steilen Weinbergen entlang der Mittelmosel geerntet, ist dies ein geschmeidiger und delikater trockener Riesling mit schöner Frische und Reinheit sowie viel Zitrus- und Limoncelloaromen im feinen, aber dennoch reifen, konzentrierten fruchtbetonten Finish.” Nebenbei 90 Punkte wert!

Diel, Diel de Diel, Weißwein QbA 2016
Das Zeugs hat einfach Klasse! Stuart Pigott urteilte zu Recht, dass dieser Leckerschmecker „den meisten trockenen Blanc de Blancs-Weißweinen aus Frankreich weit überlegen ist!“

Diel, Grauburgunder Nahestein trocken 2016
Dieser enorm charaktervolle, saftige Wein von besten Grand-Cru-Lagen überzeugt mit seinem intensiven, feinwürzigen Duft (eine göttliche Nase, in seiner Eleganz schon fast an Riesling erinnernd) und seinen komplexen, saftigen Anklängen an Aprikosen, Mirabelle, Quitten und Honigmelone, vermählt mit faszinierenden Pfefferminz- Noten und Pfefferwürze.

Müller-Ruprecht, Scheurebe trocken 2017
Ein Pfälzer Lustmolch für den Sommer! Denn das duftet nach Stachelbeeren, Maracuja und reifer Aprikose mit Blütenhonig. Am Gaumen zischt der Wein, tänzelt über den Gaumen und suhlt sich im Sonnenschein exotischer Früchte. Das ist hocharomatisch, frech und schön duftig.

Seehof, Weissburgunder trocken „Edition Pinard de Picard” 2017
Ausgesprochen vornehm duftet es aus dem Glas. Ganz leise, unaufgeregt, fast schüchtern zeigen sich Aromen von brauner Nuss, von frischer Ananas und Birnen. Und dann, kaum auf der Zunge angekommen, steppt der Bär. Wer glaubt, dass Weissburgunder langsam und behäbig ist, der irrt hier gewaltig.

Schnaitmann, Schnait Riesling** trocken 2015
So dezent exotisch es in der Nase duftet, so vornehm verhalten zeigen sich Maracuja, Mango und Aprikose auch auf der Zunge. Keine Fruchtexplosion, dafür ein richtig elegantes Aromenspiel. Leise Zitrusnoten am Zungenrand, der Gaumen feinst bepinselt mit floralen Aromen. Über allem eine sehr elegante Mineralik, die für Grip und Textur sorgt. Der Riesling Schnait protzt nicht mit dichtem Körper, er ist fein, er ist leicht und er ist schlank.

Fontauriol, Marsanne-Roussanne Reserve, IGP Pays d’Oc blanc 2017
Grandioses Weinvergnügen mit Verdunstungsfaktor 10! Vive la France! Kaufen, trinken, Party machen! Ach was, wir müssen Ihnen eigentlich gar nichts mehr erzählen, denn Sie kennen den Wein ja bereits von den Vorgängerjahren. Also, nix wie ran an die Pullen.

Saint-Lannes, „Les Coquelicots”, Côtes de Gascogne rosé, IGP 2016
Dieser Rosé duftet und schmeckt intensiv nach saftigen roten Beeren sowie erfrischenden Zitrusnoten. Eine zart erdige Note vom Ton-Kalk-Boden ist zu spüren. Gut gekühlt der rechte Schluck für die ersten warmen Tage oder eben auch zum Spargel ;-)

Tariquet, Sauvignon blanc 2017
Ein Sauvignon so rein und klar wie ein Gebirgsbach, der viele deutlich teurere Sancerres oder Pouilly Fumés ganz alt aussehen lässt. Am Gaumen ist der Wein cremig und süffig zugleich. Ein expressiver Weißwein (in der Nase etwas Cassis und weiße Blüten, im Mund typisch exotische Reife von der Passionsfrucht nebst einem Hauch grünen Noten in Form von Stachelbeeren und grüner Banane), der frisch, leicht und lebendig daherkommt.

Ott, Grüner Veltliner „Am Berg” 2017
Dies wiederum eher ein Klassiker: Uns gefällt der wunderschöne und stimmige Dreiklang aus Birne, Pfirsich und Grasigkeit in der Nase. Die Birne ist zart und saftig, der Pfirsich reif und füllig, der Anklang einer gemähten Frühlingswiese erfrischend.

Altano, Altano branco 2017
Saftigfrisch steht der Wein im Mund, ist aromatisch, frisch und sehr agil. Der Gaumen feinst bepinselt mit einem zarten, grapefruitherben Touch im Nachhall und weißen Blüten, es agiert die pure Lebendigkeit im Mund. Geschmackvoll und erfrischend, ohne knackig zu sein. Eine absolute Frohnatur. Exotik zum Spargel!
Land: DUMMY
Region: Pakete
Weingut: Pakete
   
Inhalt: 12 Flaschen 9 l
Weinart:
Rebsorten:
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: 80218
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

89,95 €
(entspricht 9,99 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen