Keller, Westhofen Riesling Auslese 2017

8,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Die Preis-Genuss-Sensation schlechthin! 19,5/20 Punkten (Jancis Robinson)

Keller, Westhofen Riesling Auslese 2017
„Vom Tanz des Schmetterlings”

Das Paradebeispiel für die überirdische Qualität der Süßweine in 2017 ist diese Westhofener Auslese, die für ihren Preis schlichtweg eine Sensation ist. Und ein Triumph der Zartheit. Wir sind nicht die einzigen, die diese Auslese für überragend halten und wertschätzen. Julia Harding, Master of Wine und Verkosterin für Jancis Robinson, schwärmt ebenfalls für diese Westhofener Auslese, und adelt sie mit 19/20 möglichen Punkten!

Für Insider ist schnell klar, warum es sich hier um einen wahren Geheimtipp handelt: Die Westhofener Auslese (welch gigantische Untertreibung auf dem Etikett!!) ist nichts anderes als eine Auslese aus Große Gewächs-Parzellen. Denn eigentlich stammt diese Auslese aus der
Grand Cru-Lage Morstein, aber, halten Sie sich fest, liebe Kunden, Sie
erinnern sich: Hagel, kleine Mengen!! Klaus Peter Keller: „Nur mit den
genialen Botrytis-Trauben vom Morstein habe ich das Fass nicht voll bekommen – da habe ich mit unserem Team noch einige Stunden in einem tollen Teil der Absterde weiter gesammelt. Und herausgekommen
ist dann diese Auslese – ich fand sie schon von Beginn der Gärung an ganz großartig und wir freuen uns sehr, dass wir viele Weinfreunde damit glücklich machen können.“ Somit haben wir hier eine Grand Cru-Cuvée aus 80% Morstein und 20% Abtserde, und somit erklärt sich auch, warum wir beim Verkosten dieses Schatzes Schnappatmung bekommen haben.
Hat man erst einmal das überaus komplex duftende Kapitel an Passionsfrucht, reifen Aprikosen, Ananas, Minze und weißen Blüten abgeschlossen (und bereits in dieser bezaubernden Nase, die fast aus dem Glas zu springen scheint, kann man minutenlang abtauchen!), offenbart diese nahezu perfekte Auslese ihre ganze Größe mit ihrer wunderbaren Leichtigkeit am Gaumen, dank der frischen Säure, die wie kühler Strang den Wein durchzieht. Und dort tanzt dieser Wein – wie ein Schmetterling – über die Zunge. Genuss ohne Reue, strahlend wunderbare Exotik und Rasse. Was für ein frischer animierender Zug, welch gelungene Balance zwischen Mineralität und exotischer Frucht. Hier wirkt alles so fein und elegant in dieser Orgie aus Orangenzesten, Blutorange, Pampelmuse und Birnennektar. Federleicht, schwebend, animierend! Eine majestätische Riesling-Auslese „hors catégorie“ ohne jede Schwere. Auf der ganzen Welt kann das niemand kopieren, das kann nur ein Riesling aus Deutschland!

Darum möchten wir Sie liebe Kunden, sollten sie noch niemals eine edelsüße Auslese getrunken haben, dazu ermutigen: Greifen Sie zu! Eine derartige Qualität zum Kennenlernpreis wird es wahrscheinlich so schnell nicht wiedergeben. Wir sind uns sicher, dass mit diesem Wein viele Novizen in Sachen Süßwein (um die Liebhaber dieser Weine müssen wir uns hier eh nicht sorgen) der Strahlkraft und Magie edelsüßer Weine verfallen werden. Mit dieser Auslese wird klar, warum jahrzehntelang edelsüße Weine stets die Krönung und Höchstwertungen durch Weinkritiker allein für sich beanspruchen konnten. Die Westhofener Auslese wird Ihnen dies verständlich machen. Denn es steht glasklar in den Wein geschrieben. Potential für 50 Jahre und mehr!

Häufig fragen uns Kunden nach einem Weinjahrgang, in dem ihre Kinder oder Enkel geboren wurden. Mit diesen Rieslingmonumenten des Jahrgangs 2017 werden Sie viele bedeutsame Geburtstage bis in eine ferne Zukunft mit einem unvergleichlichen Genusserlebnis krönen können.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Keller - Rheinhessen
   
Inhalt: Demi/Filette 0,375 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DRH010417H
Alkohol: 8,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Keller
Bahnhofstraße 1
67592 Flörsheim-Dalsheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

21,90 €
(entspricht 58,40 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen