Schäfer-Fröhlich, Bockenauer Weißburgunder „R” trocken 2015

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Liebe Kunden: Wer den nicht trinkt, ist selber schuld. Einfach Weltklasse.

Schäfer-Fröhlich, Bockenauer Weißburgunder „R” trocken 2015
Riecht wie Riesling, ist aber Weißburgunder. Pfirsich, Ananas und auch Marille dicht verpackt in jeder Menge feuchtem Schieferrauch. Ich bin verzückt und kann mich kaum zügeln auf den ersten Schluck. Der mich noch mehr begeistert, weil es einfach irre ist, was sich da auf der Zunge und am Gaumen abspielt. Feuchter Rauch, nasser Schiefer, eine Dichte die vor Spannung bebt, ein Fruchtspiel, das sich selbst genug ist und mit einer Kräuterwürze kokettiert, wie man es nur aus dem Burgund kennt. Es ist knackig frisch, man schmeckt ein wenig Salz, man spürt feinsten Grip am Gaumen und man staunt wie klar und mineralisch dieser Weißburgunder R im Mund steht. Grandios die Aromatik, die Hagebutte, Sanddorn und auch Johannisbeeren schmecken lässt. Natürlich auch den Rest der Ananas. Erhaben dieses Mundgefühl, das cremig einerseits, gleichwohl fein und schlank und rassig andererseits ist. Über allem feinster Rauch der alles zu einem mystischen Erlebnis macht. Ich liebe diesen Tropfen! Der ist so groß und trinkt sich so schnell weg, als wäre er ein simpler Zechwein. Mannomann, das ist der Hammer schlechthin. Ein Muss für jeden der das Wort Burgunder in den Mund nimmt.

Persönliche Empfehlung Tino Seiwert: „Der Weißburgunder „R verlässt die Fesseln seiner Rebsorte, gewinnt in dieser Fröhlischen Fassung eine bisher unbekannte Dimension auf absolutem Weltklasseniveau und konkuriert mit den besten Chardonnays aus Burgund und den Spitzen-Rieslingen der Welt gleichermaßen. Welch begeisternder, transparenter, genialer Burgunder mit unfassbar langem, rauchig-mineralischem, tabakigen Nachhall, der über eine Minute lang die Zunge mit seiner grandiosen salzigen Mineralität fordert, aber auch zärtlich liebkost und der in seiner so feinen und edlen Art die Maßstäbe seiner Rebsorte neu definiert: Noblesse oblige!“
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Schäfer-Fröhlich – Bockenau
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Blanc
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DNA033415
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 3,1 (g/L)
Gesamtsäure: 6,8 (g/L)
   
schwefelige Säure: 47 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 120 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 06.07.16
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Schäfer-Fröhlich
Schulstraße 6
55595 Bockenau
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

35,00 €
(entspricht 46,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen