Keller, Grauer Burgunder - S - 2015

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Stolz und Freude!

Keller, Grauer Burgunder - S - 2015
Klaus Kellers 50er arbeitsreicher Jahrgang auf dem Weingut. Lieber Klaus, herzlichen Glückwunsch und unser aller Wünsche für viele weitere Jahre in bester Gesundheit und mit hoher Lebensfreude.

Aber da ist nicht nur Stolz, sondern ein großes Stück innerer Zufriedenheit, wenn nicht gar reinen Glücks!

Auf einen überwältigend schönen Grauburgunder, der wesentlich teurere Prestigeweine des Burgunds massivst herausfordert. Meine lieben französischen Winzerfreunde: Es wird ernst!

Mit diesem genialen Burgunder sind wir qualitativ nicht mehr im Premier Cru Bereich, sondern definitiv noch eine Stufe höher. Preislich liegen wir, schier unglaublich, auf der Ebene großer Dorflagen im französischen Weißweinepizentrum um Beaune.

Aber: Woher auf einmal dieses völlig neue Qualitätsniveau bei einem Grauburgunder? „Tino, dass wird nicht in jedem Jahr so gehen. Das ist der wahrscheinlich mit Abstand beste Grauburgunder, den wir bislang erzeugen konnten. In der Anlage wird fast alles per Hand gemacht, natürlich auch der Boden von Hand gehackt! 30 hl/ Ertrag, 55 Jahre alte Reben, 1,45 m Zeilenbreite, ganz niedrige Laubwände, Kalkstein im Untergrund, ganz ähnlich wie in Burgund,“ erzählen mir Vater und Sohn. Und letztendlich beruhen die wirklich guten Dinge stets auf ganz einfachen Prinzipien: Beste Grundprodukte, seien es eine frisch gefangene Forelle oder ein feines Stück Fleisch vom Bio-Metzger, seien es ein großes Terroir und beste kleinbeerige Rebselektionen: Große Köche und große Winzer zaubern aus diesen Zutaten den Stoff, der die Herzen von Genießern höher schlagen lässt. Pur. Und ohne Chichi!

So wie bei diesem genialen Meisterwerk: Ein Burgunder, der auf der Zunge vibriert, ein Tänzler mit Kraft und Schmelz und wunderbar seidiger Mineralität am Gaumen. Wenn man die genialen Wesenszüge von Messi oder Lewandowski in einem Wein vereinen könnte – so ähnlich würde der schmecken! Die Urgewalt der alten Reben sorgt für Druck und Dichte. Die Energie des Kalksteins und die Verspieltheit und Präzision einer tollen Lage führen in den Händen zweier Meisterwinzer zu einem Grauburgunder, der mit seiner Tabakigkeit Gänsehaut am ganzen Körper erzeugt. Absolut genialer Stoff – Den brauch ich in meinem eigenen Keller! Tino Seiwerts Coup de Coeur für einen großen Weißwein! Kaufen Leute, kaufen. Einer der denkwürdigen Schnäppchen des Jahrgangs!

Zu genießen ab 2018 und ein großes Potential!
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Keller - Rheinhessen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Gris
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DRH017315
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 2,3 (g/L)
Gesamtsäure: 6,5 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Keller
Bahnhofstraße 1
67592 Flörsheim-Dalsheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Von Pinard de Picard ausgezeichnet als Coup de Coeur

29,50 €
(entspricht 39,33 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen