Emrich-Schönleber, Monzinger Halenberg, Riesling -R- 2011

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Holzfuder

Emrich-Schönleber, Monzinger Halenberg, Riesling -R- 2011
Erst nach einer gewissen Zeit der Flaschenreifung, die den sofortigen Genuss nach dem Kauf garantiert, bringen Frank und Werner Schönleber diese in einer homöopathischen Dosis abgefüllte „Reserve-Version“ des Halenbergs auf den Markt, der mit einer Wahnsinnsmineralität begeistert, unter der sich eine feine, herbe Frucht verbirgt, die diesem Klassiker aus dem Hause Schönleber, der Edelschmiede deutscher Winzerkunst, im Laufe der Jahre einen harmonisch trockenen Charakter verleiht voller Spiel, Komplexität und einer irre betörenden Mineralität. Ein ganz feiner, nobler Wein und dennoch von gewaltiger Kraft, der wie Seide über die Zunge gleitet. Ein emotional berührender Gruß aus einer der größten Rieslinglagen der Welt, der unter die Haut geht! Ein traumhafter Riesling mit enorm weiniger Substanz und enormer inner Dichte aus einem ganz großen Nahejahrgang, Weltklasse pur in seiner trinkfreudigen Alkoholgradation von 12,5°! Dieser Grandseigneur soll den Schönleberschen Qualitätsanspruch eines Großen Gewächses erfüllen, aber mit einer Spur mehr Cremigkeit ausgestattet sein und sich dennoch mit spielerischer Finesse präsentieren. Zu genießen ab sofort bis 2025+

Als idealer Essensbegleiter ist er ein hochattraktiver Wein, „dessen Konzept zukunftsweisend ist. Dieser Wein ist die Kür. Ein Maul voll Wein mit überbordender Finesse“ (European Fine Wine Magazine).

Werte Kunden: So wie dieser aristokratische, noble, geradezu zärtliche Riesling hat deutscher Wein bereits vor über 100 Jahren in seiner ersten großen Blütezeit geschmeckt. Derartig vinifizierte Weine brauchen immer zwei bis drei Jahre Zeit, bis sie ihre ganze innere Schönheit zeigen. Doch diese NATÜRLICH trocken schmeckenden Pretiosen entwickeln sich dann über Jahrzehnte hin zu blühenden Schönheiten“ und hierbei geht es stets um innere Werte statt lautmalerischer Alkoholgradationen. Dieses phantastische Konzentrat vibriert vor salziger Mineralität und feinsten Jodanklängen und begeistert mit seiner verführerischen Finesse, schwebenden Transparenz und seiner genialen Süße-Säure-Spannung! Der Halenberg – R – 2011 ist ein Traum. Alles andere wäre maßlose Untertreibung. Natürlicher kann Naheriesling kaum sein, das ist authentische deutsche Rieslingtradition. Weinfreude pur.
Parker: 94-95 Punkte.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Emrich-Schönleber - Kultweingut aus Monzingen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DNA041211
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 14,0 (g/L)
Gesamtsäure: 6,1 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen