Clos Saint-Jean, Châteauneuf-du-Pape, rouge 2012

16,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Clos Saint-Jean, Châteauneuf-du-Pape, rouge 2012
„Eines der großen Schnäppchen von Châteauneuf-du-Pape, der in seiner Klasse in einer eigenen Liga spielt”, jubelt Parker schon seit Jahren!

Großer trinkreifer Châteuneuf-du-Pape aus phantastischem Jahrgang. Lägst ausverkauft, haben wir bei unserem letz-ten Weingutsbesuch die Château-Reserven geplündert ☺ Schnell nachkaufen, liebe Kunden und einlagern für die Festtage des Jahres. Ein großer Rotwein, der ein Gala-Menue veredelt und ein Seelenwärmer an kalten Winterabenden! Dieser Wein ist so lecker, hedonistisch, sexy, trinkig...

Es herrscht flirrende Hitze in Châteauneuf, mächtige Kieselsteine („galets roulés“) verwandeln die Weingärten in warme Backöfen, knorrige alte Rebstöcke ducken sich unter dem kräftig wehenden Mistral, dazu gesellen sich ein lautes Zirpen der Zikaden und der intensive Duft von provencalischen Kräutern und noblen Gewürzen. Dreizehn Rebsorten reifen hier im Epizentrum der Rhône heran, eine Vielfalt, die neben der singulären Qualität der Böden der markanteste Unterschied zu allen anderen Appellationen des Rhônetals ist. Doch die dominierende Rebsorte bei den meisten majestätischen Gewächsen ist die Grenache. So wie in diesem fein strukturierten Weingiganten von ca. 75 Jahre alten Reben (dazu insbesondere Mourvèdre, Syrah und Cinsault), der aufgrund seiner großen inneren Harmonie und seiner Balanciertheit schon ab sofort höchsten Trinkgenuss verspricht! In der Nase eine von hedonistischem Charakter geprägte Stilistik mit komplexen, fein verwobenen Aromen der erlesenen Trauben der uralten Reben: rote Waldbeeren, reife, saftige Kirschen, schwarzer Pfeffer, Veilchen, Cassis, feinwürzige, geröstete Kräuter, heller Tabak, schwarze Schokolade und noble mineralische Noten. Am Gaumen sowohl eine betörende Kraft als auch eine brillante Frische und Würze, verbunden mit einer wohldosierten, ganz zart süßlichen Frucht, die diesen Wein zu einem großen Klassiker hat reifen lassen. Traumhafte Textur am Gaumen, schmelzend vor Saft und seidig-samtigen Gerbstoffen, getragen von kühler Würze, die an schwarze Oliven und Kräuter der Provence erinnert, in keinster Weise fett oder rustikal, dafür ungemein frisch. (DAS ist 2012!) Dieser urwüchsige Wein gehört Jahrgang für Jahrgang zu meinen persönlichen Favoriten zu einem dramatisch günstigen Preis! Und Parker urteilte schon mehrfach euphorisch: „An out-standing Châteauneuf du Pape”!

Zu genießen wegen seiner butterweichen Tannine ab sofort bis 2022+
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Clos Saint-Jean - Châteauneuf-du-Pape
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Syrah, Cinsaut
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FRS140212
Alkohol: 16,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Von Pinard de Picard ausgezeichnet als Coup de Coeur

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen