Florane, „Terre Pourpre”, Côtes du Rhône Visan rouge 2010

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

FALSTAFF: TOP VALUE!!!

Florane, „Terre Pourpre”, Côtes du Rhône Visan rouge 2010
Wir sind überzeugt: Unsere Stammkunden werden staunen, wenn sie diesen urwüchsigen Naturwein erstmals im Glase haben. Denn die faszinierend kühle Frische, welche die Gerbstoffmuskeln bei jedem Schluck durchzieht, der Gegenentwurf zu alles süßlichen Marmeladienorgien und die frische Mineralität – das ist schlichtweg sensationell und schmeckt wie ein Châteauneuf-du-Pape alter Schule zum Preis eines Côtes-du-Rhône!

Dieser betörende Wein ist ein Gewächs der südlichen Rhône, aber nicht überbordend opulent, sondern mit einer sensiblen Seele ausgestattet. In der Farbe ein tiefes, sattes, leuchtendes Purpurrot mit funkelnden Reflexen; in der Nase elegante, komplexe, feine, sehr verführerische, fast burgundisch anmutende Aromen von roten Beeren (Erdbeeren, pralle Kirschen und Cassis), Veilchen, Muskatnuss, Nelken und frischem Pfeffer sowie Bourbon-Vanille mit elegant-würzigem Kaffeeduft. Und dann ein belebender, trinkanimerender kühlen Unterton von frischer Minze und rauchig-würziger Mineralität! Am Gaumen traumhaft saftig mit einer erfrischenden, intensiven Sauerkirschnote, aber auch kühl und mineralisch mit feiner Würze. Mit seiner feinen Frucht verströmt dieser formidable Tropfen den Zauber der großartigen Landschaft in der unmittelbaren Umgebung von Gigondas. Bereits der betörende Duft signalisiert die noble Tanninqualität, die hohe Konzentration und enorme Dichte. Superb gelungen – und ein herausragender Tipp für alle, die das neue Südfrankreich zu schätzen wissen. Ein Wein, der sich wegen seiner frischen Mineralität, seiner noblen, samtigen Textur jetzt schon wunderbar genießen lässt, der aber noch Potential (Höhepunkt 2015 bis nach 2018) in sich birgt, bis die feinkörnige Tanninstruktur mit ihrer animierenden Lakritznote und den würzigen Anklängen an Thymian und Salbei weiter abgeschliffen sein.

Eine absolute Provokation wesentlich teurer Prestigeweine aus Châteuneuf-du-Pape. Kaufen. Leute, kaufen!

Das Urteil des FALSTAFF, der die Bewertung TOP-Value ausspricht: „Vielschichtiger Duft aus mediterraner Würze, getrockneten Tomaten und Herbsttrompeten. Fordernd und eigensinnig. Ätherisch-pfeffriger Geschmack mit markanter mineralischer Säure und mediterraner Würze im Finish. Zusatzurlaub für Südfrankreichliebhaber oder: einfach ein prächtiger Wein!”
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine La Florane - Côtes-du-Rhône, Visan
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten:
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FRS120310
Alkohol: 14,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
FALSTAFF - Top Value

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen