Schäfer-Fröhlich, Pinot brut  

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Wie bei allen Weinen aus der grandiosen Kollektion von Tim Fröhlich ist die Qualität dieses traumhaften Sekts mit dem Begriff spektakulär eher unzureichend beschrieben! Die betörende Nase ist geprägt von feiner Haselnuss, Brioche und Hefenoten, alles fein ineinander verwoben und zu keinem Zeitpunkt aufdringlich. Solch wunderbare Aromen kennen wir bei Sekten nur noch von den beiden anderen Spitzenplayern Deutschlands, bei Volker Raumland in Rheinhessen und von Von Buhl in der Pfalz. Nur ist die Stilistik ein wenig kühler ausgeprägt bei Tims elegantem Sekt, denn hier schmeckt man deutlich die nördlichere Lage von Bockenau an der Nahe. Die Frucht spielt zärtlich und dezent im Hintergrund: gelber Apfel, Quitte und feste Holzbirne, dazu ein Hauch von weißen Blüten und eine ganz zarte Würze. Welch aristokratisches, elegantes Parfum, ganz großes Champagner- Kino! Am Gaumen finden wir, wie bei Tim gewohnt, bei aller Cremigkeit zuvörderst eine kristalline Struktur und eine feinste Perlage. Hier verstehen wir, warum deutscher Sekt im vorletzten Jahrhundert geschätzter war als die renommiertesten Champagnerhäuser. Das Kultgetränk der damaligen Zeit war DEUTSCHER SEKT bzw. deutscher Champagner! Denn Ende des 19. Jahrhunderts bildeten Sekte und Rieslinge deutscher Provenienz wegen ihrer unvergleichlichen Eleganz und Finesse sowie ihrer einzigartigen Noblesse die absolute Spitzenliga der begehrtesten und damit teuersten Weine der Welt. Und zur offiziellen Eröffnung der Weltausstellung wurde natürlich deutscher Sekt getrunken, damals noch offiziell Deutscher Champagner gehießen (im Friedensvertrag von Versailles, nach dem 1. Weltkrieg erst, erhielt die Champagne ihr Exklusivrecht), und nicht irgendein französischer Champagner. Auch an den Fürstenhäusern Europas waren deutsche Erzeugnisse die Könige unter den Weinen. Und exakt in dieser Qualitätsliga spielt dieser fröhliche Schäumer. Er ist schlicht State of the art in seiner Preisklasse. Einfach unglaublich lecker und absolute Champagner-Spitzenqualität! Unbedingt probieren!
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Schäfer-Fröhlich – Bockenau
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Sekt + Champagner
Rebsorten: Pinot Blanc
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: DNA033700
Alkohol: 12,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Schäfer-Fröhlich
Schulstraße 6
55595 Bockenau
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

25,00 €
(entspricht 33,33 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Der Tipp von Pinard de Picard

Kunden, die dieses Produkt bestellten, kauften auch:

Produktfoto, Miniatur


38,50 Euro

Produktfoto, Miniatur


38,50 Euro

Produktfoto, Miniatur


38,50 Euro

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen