Keller, Riesling „von der Fels”, trocken 2005

Allergene: Sulfite |

Keller, Riesling „von der Fels”, trocken 2005
Die legendären Großen Gewächse der Kellers genießen als weltberühmte Aushängeschilder des Traditionsgutes unter Weinliebhabern einen mythischen Ruf. Die Nachfrage ist bei weitem größer als die zur Verfügung stehenden Mengen. Viele von Ihnen, werte Kunden,haben sich in Subskription die großteils bereits ausverkauften Großen Gewächse des Jahrgangs 2005 gesichert und sehnen ungeduldig die Freigabe im September herbei.
Die Wartezeit können wir Ihnen ein wenig versüßen mit einem Spitzenriesling aus perfekt gereiften Trauben von jüngeren Rebstöcken aus allen drei Grand-Cru-Lagen, der von solch sensationeller Qualität ist, dass er viele wesentlich teurere Große Gewächse mühelos an die Wand spielt.

Nomen est Omen – eine ungemein vibrierende, ungeschminkte Mineralität von tiefgründigen Kalksandsteinböden spiegelt sich in diesem rassigen, traumhaft präzisen, aber auch zart cremigen Top-Riesling wieder, der beispielhaft demonstriert, welch phantastischen Qualitäten im großartigen Jahrgang 2005 entstanden sind. In der Nase ein herrlich betörender kräuterwürziger Duft mit komplexen Aromen von gelben Früchten, unterlegt mit einer animierenden Mineralität. Am Gaumen verwöhnen eine reife Frucht sowie zart würzige und tiefe mineralische Noten, perfekt eingebettet in eine fein cremige, extraktreiche Konsistenz und eine klare Säurestruktur, welche die Zungenpapillen so wunderbar erfrischt, dass Erinnerungen an einen klaren, frischen Gebirgsbach evoziert werden, der sich tänzelnd und übermütig ins tiefe Tal ergießt.

Ein rassiger, vibrierend lebendiger Riesling , der seine noble Herkunft von den Großen Gewächs-Lagen nicht verleugnet – außer im ungemein fairen Preis! Herausragende Qualität, die Ursprünglichkeit des Fels-Charakters feiert fröhliche Urständ!
Dieser fabelhafte Riesling verzaubert uns an lauen Frühlingsabenden und gibt erste Kunde von der Magie der großen Terroirweine aus dem Jahrhundertjahrgang 2005, die wir ab Herbst dieses Jahres genießen dürfen. Die kalkhaltige mineralische Note und das tänzerische Spiel des ‚Kirchspiels’, die zart exotischen Aromen des ‚Hubackers’ und die frische und abgrundtiefe Mineralität des ‚Morsteins’ vereinen sich zu einem harmonischen Chor und stimmen eine Hymne an auf die einzigartige Finesse und Mineralität großer Rieslinge aus den rheinhessischen Nobelterroirs.
Kategorie persönlicher Lieblingswein!

Trinkspaß pur ab sofort (die gerade mal 12% Alkohol machen dieses Juwel ungemein bekömmlich) bis 2009.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Keller - Rheinhessen
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: DRH010605
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Keller
Bahnhofstraße 1
67592 Flörsheim-Dalsheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen