Keller, Westhofen Morstein Riesling Großes Gewächs, trocken 2004

Allergene: Sulfite |

Der Westhofener Morstein ist eine reine Südlage, deren schwere Tonböden die in diesem trockenen und heißen Mikroklima so eminent wichtige Wasserversorgung sichern und dessen beste Parzellen eindeutig in dem von den Kellers bewirtschafteten oberen Gewann liegen, da die Trauben aufgrund der Höhenlage hier später ausreifen und dem fertigen Wein aufgrund der längeren Vegetationsperiode wesentlich mehr Frucht und Finesse verleihen als in den weiter unter gelegenen Parzellen. Zudem sorgt ein hoher Anteil an verwittertem Kalkstein im Untergrund für eine rassige Frucht und die einzigartige mineralische Struktur in diesem absoluten Weltklasseriesling.
Die Qualität des Jahrgangs 2004 ist einfach sensationell, bei leider kleinsten Erträgen: Hier liegen wir ganz nahe am Niveau des ‘G-Max’ der Vorjahre! Welch gleichzeitig kraftvoller wie komplexer Wein, dessen prickelnde, ungemein zupackende expressive Mineralität vom Klang der Mineralien aus den Tiefen des Bodens erzählt, die der Lage „Morstein” ihr einzigartiges, unverwechselbares Profil verleihen und im Glase zu einem gewaltigen vielstimmigen Chor mit einer faszinierenden Tiefe anschwellen. Betörend fruchtige Nase nach Stachelbeeren, Pfirsichen und Kräutern, unterlegt mit einer unglaublich intensiven, abgrundtiefen tabakig-rauchigen mineralischen Würze. Am Gaumen anfangs verschlossen, legt dann im großen Glas ungemein zu, feinfruchtig und wiederum – DAS Signum seines Terroirs – extrem mineralisch. Animierende Säure, sehr, sehr tief und saftig, komplex, hochelegant, betörendes Spiel, transportiert die faszinierende Leichtigkeit des Seins, wie es sonst nur größte moselanische und Rheingauer Lagen vermögen und ist dabei doch so konzentriert, dicht und großartig strukturiert, dass er gleichfalls Assoziationen bester Wachauer Lagen evoziert, zupackend, extrem lang.
Dieser majestätische Riesling ist für meinen persönlichen Geschmack die wohl gelungenste Interpretation der großen Westhofener Lagen, die ich bis heute im Glase hatte. Eine Hymne an die Mineralität und Komplexität großer trockener Rieslinge!

Phantastisches Potential, Höhepunkt 2007 bis nach 2014.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Keller - Rheinhessen
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: 951604
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Keller
Bahnhofstraße 1
67592 Flörsheim-Dalsheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

In Subskription, Auslieferung im September 2005, max. 3 Flaschen pro Kunde!

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen