Keller, Silvaner trocken (Alte Reben) 2007

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Keller, Silvaner trocken (Alte Reben) 2007
„Das muss stauben im Glas” – oder Opa Kellers Gespür für Silvaner
Die ältesten Gesteine in Rheinhessen sind über 400 Millionen Jahre alt. Sie garantieren den unverwechselbaren mineralischen Charakter, die warme Seele der großen Rheinweine. Alt, wenn auch bei weitem nicht so alt, ist die Silvanertradition in Rheinhessen. Vor 150 Jahren waren über 50% der Anbaufläche mit der autochthonen Urrebe bepflanzt. Diese Gegebenheiten waren mir wohl bekannt, als ich mich im Herbst wieder mal auf den Weg nach Dalsheim zu den Kellers machte – dennoch sollte der Besuch mein Bild vom Silvaner gänzlich verändern. Ich war etwas zu früh dran (was bei mir äußert selten der Fall ist) und traf auf den rüstigen 83-jährigen Opa der Kellers. „Sie wollen bestimmt zu den Jungen – die sind alle noch im Weinberg und ernten den Spätburgunder", rief er mir zu. „Setzen Sie sich doch einen Moment und trinken Sie einen Schluck mit mir.” Ehe ich überhaupt reagieren konnte und mich vielleicht auch noch mal schnell in die Weinberge begeben hätte, hatte ich ein Viertel Wein im Glas und Opa Keller begann zu erzählen: „Das ist Silvaner, der kommt von MEINEM Fass und mein Enkel baut ihn immer so aus, wie ich ihn liebe. Das muss stauben im Glas! Wenn die Reben so richtig alt sind, braucht der Wein überhaupt keine süße Schminke. Das ist mein Lieblingswein – davon trinke ich jeden Tag zu den Mahlzeiten eine ganze Flasche." (So ganz nebenbei ist Opa Keller nicht der einzige Winzer, der noch im hohen Alter putzmunter jeden Tag seine Flasche leert. Unverfälschter, naturreiner Wein scheint eine Quelle der Lebenslust und Gesundheit zu sein!) Ich probierte jedenfalls einen Schluck – und war wie vom Donner gerührt. Durch die kleinen, lockerberigen Träubchen der alten Reben entwickelte sich im Glas ein ungemein vielschichtiger, peffriger Duft mit leichter Tabakwürze in der Nase, der süchtig machen kann in seiner Intensität. Am Gaumen ein Bilderbuchvertreter seiner Gattung – wunderschön harmonisch, präzise und kompromisslos trocken. Ein hochwertiger Zechwein und traumhafter Essensbegleiter von großen Gnaden! Liebe Kunden, wir bekommen – mit Einverständnis des Opas natürlich – eine schöne Zuteilung dieses Silvaners von Alten Reben, der mich bei meinem Besuch zutiefst emotional berührt hat. Ich freue mich schon jetzt auf ihre sicherlich begeisterten Kommentare! Ein urwüchsiger, unverfälschter Terroirwein, von beseelten Menschen produziert, der seiner Region und seiner fast vergessenen Rebsorte Stimme verleiht! Meine ganz besondere persönliche Empfehlung.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Keller - Rheinhessen
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Silvaner
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DRH013307
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Keller
Bahnhofstraße 1
67592 Flörsheim-Dalsheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen