Pilastri, Vigna Monteprandone, rosso 2003

Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Pilastri, Vigna Monteprandone, rosso 2003
Dieser Spitzenwein fasziniert mit einer sensationellen Tiefe, was typisch ist für herausragende, biodynamisch produzierte Weine! Kräftiges, dunkles Rubin/Violett in der Farbe, in der Nase fasziniert Feinheit und Eleganz. Noble Beerenfrucht mit zart süßlichen Anklängen an reife Kirschen und feinem Nougatschmelz, etwas Tabak, Dörrpflaume und Rauch. Dazu viel Mineralität, ein dicht bepacktes Fruchtpaket aus tollem Jahr 2003. Überraschend gebündeltes, mineralisches, straffes, feinstrahliges, differenziertes Mundgefühl, fast sublim. Reifes, jugendliches Tannin, das die warme, fleischige, extraktsüße Frucht kühlt und auffrischt. Edle, fein fokussierte Fruchtspuren durchziehen diesen noblen Wein kohärent von der Zungenspitze bis zum langen Nachhall.
Dieser Cru hat Charakter, er gibt sich zwar schmeichlerisch, aber besitzt jene Spur Wildheit und Rasse wie ein arabisches Vollblut. Der Körper ist konzentriert, kraftvoll, aber auch sehnig und straff. Große Feinheit, seidige Eleganz. Insbesondere die saftig-weichen, ja fast mürben Tannine schmeicheln zusammen mit der erfrischenden Säurestruktur dem Gaumen und lassen die wahren Liebhaber Italiens mit der Zunge schnalzen: Einer der besten Roten (Montepulciano/Sangiovese), die je in den Marken erzeugt wurden, barriqueausgebaut, unfiltriert und angesichts der exorbitanten Qualität zu unglaublich niedrigem Preis. Diesen nur in großen Jahrgängen erzeugten Wein voller regionsspezifischer Typizität und autochthonem Rebsortencharakter müssen Sie einfach probieren, eine Stunde vorher bitte dekantieren.
Auf hohe Bewertungen im Gambero Rosso und bei Robert Parker geradezu abonniert! Robert Parker, besser gesagt sein jetzt für Italien zuständiger und wesentlich zurückhaltend punktender Mitarbeiter Daniel Thomases, vergab im „Wine Advocate” bereits für den 2001er Vorgänger – der 2003er toppt diesen für mich noch deutlich – begeistert 91 Punkte und damit mehr, als so manchem wesentlich teureren Prestige-Chianti aus der Toskana. Ziemlich viel Lob für dieses immer noch sehr preis„werte” Juwel aus den Marken.
Ein Bio-Wein erlesener Qualität, wie er traumhafter und autochthoner nicht sein kann!

Zu genießen ab sofort bis etwa 2010.
Land: Italien
Region: Marken
Weingut: Saladini Pilastri - Marken
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Sangiovese, Montepulciano
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: IMA010303
Bio-Kontrollstelle:
   
   
Allergene: Sulfite
unfiltriert abgefüllt
  
Anschrift des Winzers: Az. Agr. Saladino Saladini Pilastri
Via Saladini, 5
63030 Spinetoli (AP)
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen