Château des Eyrins, Margaux rouge 2005

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Château des Eyrins, Margaux rouge 2005
„Wie ein Alchimist hat Eric Grangerou das Ausufern der Temperaturen im heißen Sommer 2003 gemeistert”, huldigte die ‚Revue du vin de France’ erstmals in ihrer Bewertung des Hitzejahres 2003 in ihrer Laudatio diesem großartigen Margaux und verlieh ihm ihre sehr selten vergebene, höchste Auszeichnung, den ‚coup de coeur’ („Lieblingswein”).
Und in der Tat kann Eric sehr stolz sein auf das, was er mittlerweile auf seinem nur 2,5 ha großen, erstklassigen Terroir mit seinen mehr als 40 Jahre alten Reben mit einem sehr hohen Anteil an Cabernet Sauvignon (70%, der Rest Merlot, 25%, und Petit Verdot) Jahr für Jahr leistet. Aus niedrigstem Ertrag von unter 30 hl/ha vinifiziert er eine brillante Qualität, einen der Stars des Jahrgangs 2005, und das nicht nur in der angesichts seiner Qualität fast unglaublich günstigen Preisklasse! Dieser edle Margaux beeindruckt mit einer sagenhaften Finesse und Ausgewogenheit und seiner großen Dichte und wirkt auf faszinierende Weise frisch und duftig. Eric hat sein Ziel, ein optimales Reifestadium der Trauben zu erreichen, ohne aber in marmeladige Überreife abzugleiten, dafür aber die fruchtige und aromatische Seite der Trauben zu erhalten, mit Bravour erreicht. Von kardianlsroter, intensiv leuchtender Farbe zeigt sich der herrlich saftige Wein in der Nase von exquisiter Eleganz und Komplexität, seine klassische Margauxnase offenbart intensiven Schwarzkirsch- und Waldbeerengeruch, dezente Röstaromen und differenzierte Gewürznoten. Über die Zunge rollt der dichte, konzentrierte, mit einem festen mineralischen Kern versehene, dabei so elegante und finessenreiche Wein mit unglaublicher Länge und Vielschichtigkeit, dabei in seiner noblen Textur ein herrliches Mundgefühl vermittelnd. Sehr harmonische Tannine und lang anhaltender, superber Abgang (weiße Schokolade!) mit grandiosem mineralischem Nachhall.
René Gabriel, einer der renommiertesten Bordeauxkenner der Welt, urteilt im WEINWISSER: „Dunkler-Granat-Violett. Würziges Bouquet, tintige Spuren, schwarzer Holunder. Eine tolle, schwarzbeerige Aromatik im Gaumen zeigend, enorm konzentriert von der Aromatik her, fein aufrauender Fluss, interessantes Potenzial! Zu trinken 2009 bis 2017.” Und dann folgt eine geniale Bewertung mit 17/20 Punkten, denn nur eine Handvoll der wesentlich teureren Prestigegewächse aus der weltberühmten Appellation Margaux erhielten 18/20 Punkten, getoppt nur von Château Margaux mit 19/20 Punkten. Traumhaftes Preis-Genussverhältnis! Kein Wunder, dass Eric immer wieder Anrufe von Château Margaux erreichen, um ihn doch wieder zurück in den „Schoß der Familie” zu holen. Einmal wegen seines großartigen Talents. Aber auch wegen seiner fabelhaften Lagen! Was würde der Wein wohl kosten, wenn er in Château-Margaux-Flaschen abgefüllt wäre?! Aber Eric widersteht und so haben alle Weinfreunde die Möglichkeit, einen phantastischen Margaux zu einem unerhört günstigen Preis zu ergattern.

Zu genießen ab sofort bis nach 2020.
Land: Frankreich
Region: Bordeaux - Margaux
Weingut: Château des Eyrins - Margaux
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FBX390205
Alkohol: 12,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Earl des Eyrins
27, Cours Pey-Berland
33460 Margaux
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen