Saubagnère, Chardonnay fût de chêne, VdP des Côtes de Gascogne 2003

Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Der würdige Nachfolger eines unserer meistverkauften Weißweine der letzten Jahre, des Chardonnay fût de chêne der Domaine Coussergues, der jedoch über einen noch sensibleren, nur ganz zart schmeckbaren Holzeinsatz verfügt, sich dadurch noch „süffiger”, eleganter und finessenreicher präsentiert. Die feinen, dezenten Vanillenoten sind wunderschön eingebettet in die reichhaltigen, komplexen Aromen der Chardonnaytrauben, die für einen Wein dieser Preisklasse unglaublich subtil und nobel daherkommen, überhaupt nicht aufdringlich, wie so viele von Holz dominierten Chardonnays aus Übersee. Stattdessen zarte florale Noten, Anklänge an frisch hergestellte Butter vom Bauernmarkt und subtile nussige Aromen.
Am Gaumen dicht, rund, „stimmig”, cremig, dazu betörende Assoziationen an frische Brotkruste, die im Bestfall wie hier die Weine aus dieser arg strapazierten, im übermäßigen Holzeinfluss fast zugrunde gerichteten Rebsorte idealiter auszeichnen.

Zu genießen ab sofort, solo oder als universeller Essensbegleiter, Höhepunkt Mitte 2005 bis mindestens Ende 2007.
Land: Frankreich
Region: Südwesten
Weingut: Tariquet - Südwesten
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Chardonnay
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: 519303
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: SCV Chateau du Tariquet
St. Amand
32800 Éauze
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen