Mas Estela, Vinya Selva de Mar, tinto 2000

Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Mas Estela, Vinya Selva de Mar, tinto 2000
Tiefdunkles Rot, ungemein komplexes, verwobenes, betörendes, hochreifes, konzentriertes Aromenspektrum, sinnlicher Ausdruck der gepflegten Edelreben (Grenache, Syrah, Carignan), faszinierende Anklänge an pralle, reife, schwarze Beeren, feinste Würze, subtile Mineralität und cremige Schokolade, sehr eindringlich.
Am Gaumen erstaunt dieses große Gewächs zum einen durch eine für spanische Weine verblüffend frische, kühle Stilistik, andererseits brilliert es durch seine cremige, komplexe Textur sowie durch eine unwahrscheinliche Dichte, Fülligkeit und Opulenz. Lecker die edlen Schokoladenaromen, dazu wiederum saftige, reife, sehr süße Waldbeeren.
Dieser große, extraktreiche Wein glänzt durch eine selten anzutreffende, wohltuende Balance zwischen Konzentration, Eleganz und Finesse, seine extrem gute Tanninqualität und delikate Duftigkeit. Die betörende Frucht gleitet geradezu zärtlich über die Zunge, kleidet den Gaumen bis in den letzten Winkel aus, das neue Barrique ist noch zart verhalten spürbar, das Holz aber optimal in die explosive Aromatik der fülligen, weichen Tannine integriert, erinnert am Gaumen an erstklassige, doch preislich mittlerweile völlig abgehobene große Gewächse aus dem Priorat, ein sinnlicher Wein der absoluten spanischen Spitzenklasse.

Übrigens: In der Ausgabe 35 von MONDO – Weine der Welt verfasst Gerhard Eichelmann eine Ode an die Spitzencuvée unseres Ausnahmegutes von der Costa Brava, die mit solch herausragenden Gewächsen bald nicht nur als Urlaubsland, sondern auch als Weinanbauregion in aller Munde sein wird! „Es ist schon faszinierend, was Didier Sota und Nuria Dalmau auf ihrem ökologisch bewirtschafteten Gut Mas Estela für Weine erzeugen. Schon in früheren Ausgaben hatte ich immer wieder Weine von Ihnen vorgestellt, auch den diesmal verkosteten 2000er Vinya Selva del Mar als Fassprobe. Auf der Flasche bestätigt er den hervorragenden Eindruck: ein großer Wein! Garnacha, Syrah und Cariñena, herrlich konzentriert im Bouquet, jugendliche, sehr eindringliche Frucht, mineralische Noten, rote und dunkle Beeren, faszinierend; enorm kraftvoll im Mund, viel Frucht, Konzentration und Struktur, trotz seiner Kraft und Jugend herrlich elegant, mineralische Noten, gewaltiger Nachhall, mit viel Zukunft. 95 Punkte, 24 Euro und ein Schnäppchen”.

Und was macht Pinard de Picard nach einer solch spektakulären Bewertung? Wir bieten Ihnen diesen Weltklassewein, solange Vorrat noch reicht, zum Sonderpreis für 21,- Euro an. Wir wollen dieses vinologische Kleinod an Bodega in Deutschland so bekannt machen, wie dieses es aufgrund des phantastischen Preis-Genussverhältnisses seiner Weine schon längst verdient hätte.

Bereits heute ein Hochgenuss (bitte Dekantieren), großartiges Preis-Genussverhältnis, Höhepunkt Mitte 05 bis 2012.
Land: Spanien
Region: Ampurdán - Costa Brava
Weingut: Mas Estela - Emporda-Costa Brava
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Syrah, Carignan
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: SEM010100
Bio-Kontrollstelle:
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen