Inurrieta, Sur „S”, tinto 2004

Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Inurrieta, Sur „S”, tinto 2004
Auf südlich exponierten Weingärten wachsen die autochthonen spanischen Rebsorten Garnacha (70%), Tempranillo und Graciano unter optimalen Bedingungen und ergeben nach viermonatigem Barriqueausbau einen herrlich verführerischen, „südlich” inspirierten, wunderbar fruchtigen Wein, der weit über Spanien hinaus Maßstäbe setzt in seiner so genussfreundlichen Preisklasse. Die Nase wird verführt von schmeichlerischen Aromen reifer dunkler Beeren und herrlich duftenden blauenVeilchen, ganz zart unterlegt von Vanille und Schokoladenanklängen, mit einer traumhaft erfrischenden Note, die an Minze und Eukalyptus erinnert. Am Gaumen fabelhaft weich und cremig, dabei von einer leckeren, süßen Beerenfrucht geprägt, offenbart dieser Schmeichler der Sinne eine lustvolle Opulenz und Konzentration und verführt mit einer vibrierenden feingliedrigen, ungemein animierender Säure, geschliffenen Tanninen und einem schokoladig-feinwürzigen Nachhall.

Oft fragen uns Kunden, wer denn der bessere der beiden Weine sei. Diese Frage können wir jedoch nicht beantworten, denn beide Tropfen befinden sich auf identischem Niveau und es ist reine Geschmackssache, ob man eher den traditionellen spanischen Stil des „Sur” bevorzugt oder sich an dem an Bordelaiser Vorbildern orientierenden „Norte” erfreut. Paula Bosch beispielsweise, Deutschlands renommierte Sommelière („Tantris”, München, zwei Michelinsterne), hat in der „Süddeutschen Zeitung” ihren Lieblingswein euphorisch gefeiert: „Nach der interessanten Verkostung des Sur „S” Tinto aus Spanien überlegte ich lange, was an ihm wohl reizvoller ist: seine enorme Qualität oder das unglaubliche Preis-Leistungsverhältnis?

Die Rotweine der Bodega Inurrieta sind jeder für sich eine Entdeckung. „Sur” weckte in mir größte Zustimmung mit seinem üppigen Aromenrad und seinen schmeichelnden, reifen Tanninen: am Gaumen ein dichter Stoff mit Tiefgang, süßlich, weich, mit Feuer und spielerischer Grandezza.” So Paula Bosch, die als „Grande Dame” der deutschen Sommelierszene über ein untrügliches Gespür für Trends verfügt und den richtigen Riecher für höchst interessante Entdeckungen! Natürlich fungiert der ‚Sur’ auch auf der Weinkarte des Tantris. Zum Wohlsein! Dem ‚Sur’ wurde zudem eine weitere phantastische Auszeichnung zuteil: In einer Verkostung der besten spanischen Weine unter 20 Euro zählt der Sur „S” zu den dreißig besten und gleichzeitig drei preiswertesten Weinen! Genauso interessant für uns ist jedoch der Aspekt, dass sich stets eine knappe Mehrheit unserer Kunden für den ‚Norte’ entscheidet. Wein ist und bleibt eben Geschmackssache. Und das ist gut so!

Ein herrlicher Gaumenzauber ab sofort, Höhepunkt Herbst 2007 bis wenigstens 2009.
Land: Spanien
Region: Navarra
Weingut: Bodega Inurrieta - Navarra
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Tempranillo, Graciano
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: SNA010204
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Bodega Inurrieta S.L.
Ctra Falces-Miranda de Arga, Km 30
31370 Falces
Spanien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen