Montpezat, „Le Prestige”, rouge 2001

Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Montpezat, „Le Prestige”, rouge 2001
Tiefstes Purpurrot, ja fast schwarze Farbe mit einem kardinalsroten Rand, in der Nase unverkennbar die betörende mediterrane Aromatik des französischen Südens, eingebettet in eine allerdings rare Eleganz und Finesse, wie sie großen Bordelaiser Gewächsen zu eigen ist. Die explosiv dem Glase entsteigende betörende Cassisfrucht fasziniert von der ersten Duftempfindung an, so dass man am liebsten eintauchen möchte in das komplexe, beerendominierte Aromenspektrum (dazu feinste Tabakaromen, dunkle Kirschen, Schwarzbeeren, subtilste Gewürzaromen), welches delikat den Gaumen reizt.
Dieser „dramatische”, unfiltrierte und ungeschönte Wein ist hochkonzentriert, dicht, tief, von erstklassiger Struktur, wunderbar ausbalanciert und seine dunkelwürzigen Fruchtspuren verlieren sich in einem Meer cremiger, aber präsenter Tannine. Versehen mit einem sehr langen fruchtbetonten Nachhall und einem großem Reifepotential sind die kernigen Gerbstoffe der Cabernettrauben zwar noch deutlich vernehmbar. Aber sie besitzen die seltene Qualität, lange und dicht auf der Zunge nachzuklingen, ohne trocken oder dominant zu erscheinen, da sie meisterhaft von süßlichen Fruchtaromen umhüllt werden, so dass sie zugänglich, kühl, fast seiden wirken.
Wurde bereits der 95er Jahrgang von Parker mit 92 Punkten bewertet, so stellt der 2001er (dicht gefolgt von den ebenfalls großartigen 99/2000ern, von Parker jeweils mit 91 Punkten bedacht) aus potentiell großem Jahr den grandiosen Höhepunkt im bisherigen Schaffen von Christophe Blanc dar. Das ist wahre handwerkliche Kunst für anspruchsvolle Genießer, hier triumphieren reife Trauben aus niedrigen Erträgen von sehr gepflegten Rebstöcken und der unverkennbare Terroireinfluss und lassen viele modisch „gemachte”, wesentlich teurere Weine ganz schön alt aussehen:
Einer der größten Weine des französischen Südens, durchzogen von unerreichter Frische und Kühle, von faszinierender Mineralität und nobler Authentizität, ein Kraftprotz in Abendgarderobe aus Samt und Seide, ein Sinnenzauber für anspruchsvolle Genießer, eine Herausforderung erstklassiger Bordelaiser Gewächse, die in dieser Qualitätsliga mehr als das Doppelte kosten!

Zu genießen ab Ende 2006 bis mindestens 2012.
Land: Frankreich
Region: Languedoc
Weingut: Château de Montpezat - Côteaux du Languedoc
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Syrah, Cabernet Sauvignon
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: 306301
   
   
Allergene: Sulfite
unfiltriert abgefüllt

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen