Aires Hautes, „La Livinière”, rouge 2007

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Aires Hautes, „La Livinière”, rouge 2007
Eric und Gilles haben verstanden, so wie beispielsweise auch Pierre Clavel. Sie, die sie nie die Wurzeln ihrer bäuerlichen Herkunft vergessen haben, sie, bei denen Gastfreundschaft keine leere Worthülse ist, sondern unvergessliche Abende mit himmlischen leiblichen Genüssen und intensiven Gesprächen bedeutet, haben wirklich begriffen: Das Languedoc darf niemals seinen einzigartigen Vorsprung verlieren, der diese von ihrem privilegierten Klima gesegnete Region in den letzten Jahren zu einem weltweit einzigartigen El Dorado für preisbewusste Weinliebhaber hat werden lassen. Solch herausragende Terroirweine mit einem großartigen Preis-Genussverhältnis haben den legendären Ruf der betörenden Weine aus dem wilden französischen Süden bei Liebhabern in aller Welt vor nunmehr fast zwei Jahrzehnten begründet!
Diese verführerische Cuvée aus Syrah, Grenache und Carignan mit ihrem tiefdunklen, schwarz schimmernden Granatrot, von Michel Bettane, dem großen Mann des französischen Weins, als intensiver Ausdruck ihres großen Terroirs gefeiert, besitzt ungemein ausladende, komplexe Aromen. Fast wollüstig duftet sie nach süßen Beeren wie Cassis, Heidel- und Himbeere sowie nach reifen Sauerkirschen und wilder Weichsel, begleitet von Wacholder, Zimt, Nelke, Anis, Koriandernoten, Pfefferminze, Oliventapenade, gemahlenem weißen Pfeffer, dunklem Nougat und würzigen Noten. Am Gaumen dann ein faszinierender Kontrast zwischen kühlen, frischen, mineralischen Noten (ja, das ist die große Kunst in einem Jahrhundertjahrgang, auch die Frische und damit die Balance eines Weines zu bewahren!) und einer feinen Frucht. Das Tannin ist fabelhaft reif und nobel. Paula Bosch lobt: „Ein Schmusewein ohne langweilige vordergründige Frucht, mit langem kraftvollem Finale. Eine einzige Verführung zum Weitertrinken.” Und damit ein fast schon unwirkliches Preis-Genuss-Verhältnis. Ein echtes Highlight, Schnäppchenalarm! 90-91 Parkerpunkte bereits für den großartigen 2006er, doch 2007 spielt in Südfrankreich in einer ganz eigenen Qualitätsliga! Da liegen schlichtweg nochmals 2-3 Punkte dazwischen. Werte Kunden: Solch Wahnsinns-Werte gibt es sehr selten in einem Weinliebhaberleben! So urteilt auch Parker: „2007 – The Languedoc has never offered more bargains or more inspiring and talented idealists.” Wahrlich: Ein Sinnenzauber, ein seltener Glücksfall für anspruchsvolle Genießer!

Seit der Präsentation dieses Juwels in unserer Januar-Pinwand reagieren unsere Kunden begeistert: Der ‚La Livinière’ avancierte zu einem der größten Verkaufserfolge in der Historie von Pinard de Picard! Und Pit Falkenstein feiert in seiner wöchentlichen Kolumne im HANDELSBLATT den ‚La Livinière’, als einen Wein, der „den meisten Genuss für’s Geld bietet” und stellt dieses so ungemein preissympathische Gewächs auf eine Stufe mit wesentlich teureren Prestigewächsen: „Er besitzt Aromen und Extrakt wie ein gehobener Bordeaux”. Und dann zitiert Falkenstein auch noch Paula Bosch, Deutschlands renommierte Sommelière im Münchner „Tantris”, die meint: „... zweifellos zum Besten gehörend, was das Languedoc zu bieten hat”. Größere Komplimente kann man einem Rotwein wohl kaum machen, der für unter 10 Euro zu haben ist. ‚La Livinière’ 2007 ist eines der größten Schnäppchen der gesamten Weinwelt!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2012 bis 2017+.
Land: Frankreich
Region: Languedoc
Weingut: Domaine des Aires Hautes - Minervois
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Syrah, Grenache, Carignan
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FLA020507
Bio-Kontrollstelle:
Alkohol: 14,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: SASU Aires Hautes
12, Rue du Couvent
34210 Siran
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen