Royer, Châteauneuf-du-Pape „Hommage à mon père”, rouge 2001

Allergene: Sulfite |

Dieses Weinmonument hat in Châteauneuf selbst bei den dortigen Spitzenwinzern eingeschlagen wie eine Bombe und für ein ungläubiges Staunen gesorgt. Die Trauben für dieses Weltklassegewächs sind eine Selektion aus einer mit roten Steinen übersäten Lage mit bis zu 110 Jahre alten Grenachereben, unweit der Parzelle von Henri Bonneau gelegen, aus der dieser seine „Réserve des Célestins” gewinnt.
Satte purpurrote Farbe, in der enorm komplexen, ungemein reichhaltigen Nase fasziniert eine wunderbare Noblesse und eine verführerische Würze, dazu schwarze Beeren, hochreife süße Amarenakirschen, Feigen, zart andeutend gegrilltes Fleisch und eine traumhafte Mineralität. Auf die Zunge ergießt sich – aber mit Samtpfoten – eine Wagenladung von dichter, konzentrierter und phantastisch eleganter, finessenreicher Frucht. Welch herrlich traditioneller Wein, perfekt ausgewogen, voller Glycerin, mit einer feinen, zart wilden Aromatik, einer schlanken Eleganz und einer seidigen Textur. Die präsenten, aber feinen, kühlen, geschmeidigen Tannine strömen in Form flüssigen Gesteins über die Zunge und hinterlassen zusammen mit der edlen Frucht einen Eindruck größter Komplexität, wie man sie auch bei den allerbesten Burgundern findet, enorm langer, mineralischer Abgang (über 50 Sekunden).

Dieser rare Weingigant (gerade einmal 1.800 Flaschen wurden gefüllt) wird in die Analen der Appellation Châteauneuf-du-Pape eingehen, ist er doch bereits jetzt unter Insidern zur Legende avanciert mit einer Stilistik, die irgendwo zwischen Jacques Renauds Rayas 89, Bonneaus Réserve du Célestin 95 und Beaucastels Hommage à Jaques Perrin 2000 anzusiedeln ist. Mehrfach habe ich den Wein aus allen 6 gebrauchten Barriques probiert, jeweils habe ich ihn mit 98-100 Punkten bewertet, ein Monument!

Zu genießen etwa ab 2006 bis nach 2020.
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Jean-Marie Royer - Châteauneuf-du-Pape
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: 172401
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen