Gourt de Mautens, CdR Villages rouge 2003

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Gourt de Mautens, CdR Villages rouge 2003
Die Bibel der französischen Weinkritik, das „Classement”, lobt euphorisch: „Seit einigen Jahrgängen haben die Weine von Jérôme Bressy an Finesse und Eleganz gewonnen, ohne an Tiefe und Konzentration zu verlieren. Ein Zeuge dieses absoluten Top-Niveaus ist die sensationelle Qualität des 2003ers!” Und danach zücken die Juroren die Weltklassebewertung 9/10 Punkten (die gleiche Note wie für Beaucastel und Clos du Caillou und höher gar als bei Janasse und La Nerthe) und auch für uns ist dieser majestätische Wein zusammen mit Clos des Papes, Da Capo von Pégau und dem Reservée von Vieille Julienne unser Top-Favorit in 2003 an der gesamten südlichen Rhône – und das zu einem sagenhaft günstigen Preis in Relation zu den anderen Weltklassegewächsen! Niedrigste Erträge verleihen dem Wein eine barocke Konzentration, die zugleich eine Vielschichtigkeit und animierende Subtilität aufweist, wie wir es an der südlichen Rhône nur ganz selten erlebt haben. Hier werden Erinnerungen an den 1989er Château Rayas wach oder an den 78er Clos des Papes. Trotz der enormen Dichte läuft der Wein in balsamischer, fast burgundischer Textur über die Zunge, erinnert in seiner Sinnlichkeit an einen Richebourg und animiert zum fröhlichen Gelage. Fruchtdichte, Konzentration, Finesse und Harmonie sind in diesem Wein so perfekt vereint, dass dem Urteil der Degustatoren des „Classement”, seit dem Jahrgang 2003 hätten die Weine Jérômes gewaltig an Vielschichtigkeit, Finesse und Länge gewonnen, ausdrücklich zuzustimmen ist. Mit diesem gewaltigen Wein unterstreicht Jérôme Bressy einmal mehr seinen Anspruch, der talentierteste Jungwinzer an der südlichen Rhône zu sein!

Wie urteilt doch so zutreffend Michel Bettane, der große alte Mann des französischen Weines, angesichts der fabelhaften Qualität dieses großartigen Gewächses: „Jérôme Bressys Weine stehen definitiv außerhalb des qualitativen Kontextes der Côtes-du-Rhône-Villages-Weine”. Hors catégorie eben!

Sein großer Rivale wesentlich teurerer und berühmter Châteauneufweine ist einer der kühlsten und feinsten des Jahrgangs, wie auch dezidiert die Verkoster des „Classement” loben und kann ab sofort mit großem Vergnügen getrunken werden, Höhepunkt Mitte 2008 bis nach 2018.
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine Gourt de Mautens - Rasteau
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Syrah, Carignan
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: 167103
Bio-Kontrollstelle:
Alkohol: 14,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
unfiltriert abgefüllt
  
Anschrift des Winzers: Domaine Gourt de Mautens
Quartier Les Encostes
84110 Rasteau
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen