Vieille Julienne, Châteauneuf-du-Pape, rouge, Magnum 2004

Allergene: Sulfite |

Vieille Julienne, Châteauneuf-du-Pape, rouge, Magnum 2004
Das erste Wort, das mir bei diesem phantastischen Wein einfällt, ist Intensität. Man mag den Mund nach dem Genuss gar nicht mehr öffnen, um den phantastisch langen Nachhall bis in die letzten Züge auszukosten. Zu den feinen Aromen schwarzer, reifer Früchte gesellt sich eine Tanninstruktur, die in ihre Samtheit wohl ihresgleichen sucht im gesamten südfranzösischen Süden. Wie Seide legt sich dieser Wein auf die Zunge und füllt den Gaumen aus. Schokolade und Mokkatöne als Essenz uralter Grenachestöcke, die bei perfekter Reife gelesen wurden, erinnern den Kenner an eine Cuvée très spéciale, deren Namen ich hier jedoch nicht verraten möchte.
Und doch kommt dieser Wein als ‘einfacher’ Châteauneuf-du-Pape und nicht als Prestigecuvée daher. Jean-Paul hat mit mir in vielen persönlichen Gesprächen immer wieder von seiner Skepsis gegenüber den zahlreichen Luxuscuvées gesprochen, die in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. „Eine Cuvée wird in der Parzelle gemacht, sonst gibt es keinen Grund dafür”, sagte er mir immer wieder. Und da im Jahr 2004 die Bedingungen nicht hundertprozentig gegeben waren (die Syrahtrauben waren wesentlich früher reif als die Grenache und Jean-Paul konnte sie nicht zusammen vinifizieren), die berühmte Cuvée Réservé herzustellen, hat Jean-Paul während der Ernte in der Parzelle entschieden, nur EINEN Wein zu vinifizieren. Wie in der guten alten Zeit! Glückwunsch, Jean-Paul, zu dieser mutigen Entscheidung. Und Bravo für diesen fabelhaften Wein, der das Herz eines jeden Weinkenners höher schlagen lässt zu einem Preis, der heutzutage in Châteauneuf die absolute Ausnahme darstellt. Ein Emotionen auslösendes Weinmonument, ein Archetypus großer Rhôneweine!

Robert M. Parker bewertet diesen Weltklassewein als einen der Superstars des Jahrgangs. Für meinen persönlichen Geschmack hat Jean-Paul Daumen gar einen der schönsten Châteauneufweine der letzten 10 Jahre vinifiziert, Ich mag einfach diesen feinst balancierten Stil, die unvergleichliche Komplexität, die Eleganz und die einzigartige Frische und Finesse eines klassischen Jahrgangs wie 2004!
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine de la Vieille Julienne - Châteauneuf-du-Pape
   
Inhalt: Magnum 1,5 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten:
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: FRS100104M
Bio-Kontrollstelle:
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Domaine de la Vieille Julienne
Le Grès
84100 Orange
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen