Deiss, Burg 2000

Allergene: Sulfite |

Schwere, tiefgründige Böden, die sich im Frühjahr nur langsam erwärmen, einer zwar südlichen Hanglage (Neigung 10-20%) am Grasberg, die aber relativ nahe den Wäldern der Vogesen gelegen ist, erbringen spät reifende Trauben (60% Riesling, Pinot Gris und Gewürztraminer), die ideal geeignet sind zur Herstellung langlebiger, komplexer, kräftiger und außerordentlich strukturierter Weine auf höchstem Niveau. In der Nase ein phantastisches Aromenspiel, Zitrus, Anis, Kardamon, Zimt, Vanille, Gewürznelken, nach längerer Öffnung immer mehr Mineralität.
Im Mund eine Explosion vielfältiger Aromen, eine wiederum tiefgründige Mineralität, dazu ein traumhaftes Gleichgewicht zwischen Frische, seiner saftigen Frucht, einer sahnigen Konsistenz und großer Kraft. Ein schier nicht enden-wollender, zutiefst würziger Abgang rundet diesen Weltklasseriesling ab, eine Demonstration des riesigen Potentials bester Elsässer Lagen, 93 Parkerpunkte.

Zu genießen ab sofort (Dekantieren), Höhepunkt Mitte 2006 bis mindestens 2015. Wie fast alle Weine von Deiss ideal geeignet für den glasweisen Genuss: 3 bis 4 Tage in einer angebrochenen Flasche im Kühlschrank steigern nochmals die Qualität!
Land: Frankreich
Region: Elsass
Weingut: Hispasur
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling, Gewürztraminer, Pinot Gris
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FEL010200
Bio-Kontrollstelle:
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Nur noch 8 Flaschen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen