Deiss, Grasberg 2000

Allergene: Sulfite |

Dieser Wein stammt vom 340 m hoch gelegenen Grasberg am östlichen Gipfel des Altenberg, einer der besten Grand Cru Lagen des Elsass überhaupt, von extrem kargen, nährstoffarmen Böden, welche die Wurzeln der Reben tief in die Erde zwingen, um ihre Kraft aus der Tiefe des Bodens zu schöpfen und Früchte zu tragen. Unglaublich komplexe, intensive Nase, eine Explosion von Aromen nach gekochten Zitrusfrüchten, Blutorangen und frischer Minze, auch erdig-mineralische Anklänge.
Am Gaumen füllig, dicht, komplex, Noten von weißen Früchten, feine Gewürze und sehr viel Mineralien, ein Superstoff mit einer energiegeladenen Säurestruktur, ein ganz großer Riesling! Halt, nicht nur, denn Jean Michel hat ihm je 10% Pinot Gris und Gewürztraminer von der gleichen Lage beigemischt, was diesen Wein noch abgerundeter und vielschichtiger werden lässt. Im langen, sanften und gleichzeitig ungewöhnlich lebhaften Nachhall vernimmt man ein süßliches „Restschwänzchen” , das jedoch von der Säure wunderbar abgepuffert wird. Ein großer Terroirwein mit riesigem Potential, 94 Parkerpunkte.

Zu genießen ab sofort bis nach 2015.
Land: Frankreich
Region: Elsass
Weingut: Hispasur
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling, Gewürztraminer, Pinot Gris
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: FEL010100
Bio-Kontrollstelle:
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen